Tansania Fotoreise

Tansania Fotoreise - Safari Abenteuer in Ostafrika

Unsere 14-tägige Fotoreise führt in die interessantesten Tierreservate Tansanias. Auf spannenden Pirschfahrten entdecken wir die Tierwelt Afrikas aus allernächster Nähe. Die Fotosafari führt uns durch die eindrucksvollsten Tier- und Landschaftsparadiese der Ngorongoro Conservation Area (Ndutu), in den Tarangire National Park, sowie in die zauberhafte Serengeti, wo im Februar und März die „Große Gnuwanderung“ jedes Fotografenherz höher schlagen lässt. Eine halbe Million Gnukälber erblicken in diesen Monaten das Licht der Welt. Es beginnt die größte Tierwanderung der Erde. 6 Tage lassen wir uns allein Zeit in der Wildnis des Ngorongoro Ndutu Naturreservates, um fotografisch voll und ganz auf unsere Kosten zu kommen.

Im folgenden Video unserer Tansania-Reise erhalten Sie einen ersten Eindruck der atemberaubenden Flora & Fauna.

Unsere Safarifahrzeuge sind speziell für Safaris ausgestattet und werden jeweils mit vier Personen pro Fahrzeug besetzt. Jedem ausgewiesenen Fotografen mit großer Fotoausrüstung (mehrere Kameras und Objektive) steht eine der drei Sitzreihen zur Alleinbenutzung zur Verfügung. Ein Platz auf dem Beifahrersitz ist für Fotografen bzw. Begleitpersonen vorgesehen, die nicht oder nur mit kleinerer Ausrüstung fotografieren. Der Beifahrersitz bietet ebenfalls die beste Sicht auf Pirschfahrten und eignet sich auch gut zum Fotografieren, da auch hier das Dach während der Gamedrives aufgeklappt werden kann. Lediglich die Ablagemöglichkeiten für große Fototaschen oder Fotorucksäcke sind hier nicht gegeben.

Die Fahrzeuge verfügen über Funk und sind miteinander verbunden. Jede Fahrzeuggruppe kann sich ohne Gruppenzwang individuell je nach Interessenslage bewegen. Fahrer und Guide sind ausgezeichnete Kenner der Fauna und Flora und fahren auch für professionelle Fotografen. Seit 2014 begleitet Marcel Besier die Reise. Seit über 20 Jahren organisiert und begleitet er Fotosafaris. Unsere Fotografen haben ein ausgewiesenes Gespür für die spannende Tierwelt und geben ihre Begeisterung für die Natur und ihr fotografisches Talent tagtäglich an ihre Reiseteilnehmer weiter. Auf seiner Website  www.natur-fotokunst.de können Sie einen Eindruck von seinen atemberaubenden Tierbegegnungen der letzten Jahre bekommen.

Wir übernachten auf unserer Fotoreise durch Tansania in guten Safari-Lodges und Camps, herrlich eingebettet in die traumhafte afrikanische Landschaftskulisse. Alle Übernachtungen sind inklusive Vollverpflegung (außer Tag 1 in Arusha).

Die Höhepunkte unserer Tansania Foto Safari

  • Unvergessliche Tierbegegnungen im Serengeti Naturreservat, einem der tierreichsten Schutzgebiete Ostafrikas, wo im Februar und März binnen weniger Wochen eine halbe Million Gnukälber das Licht der Welt erblicken
  • Ausgedehnte Pirschfahrten im Gelände-Safari-Fahrzeug (verlängerte Toyota Landcruiser mit maximaler Belegung von vier Personen pro Fahrzeug (Plätze wie gebucht) mit unzähligen Möglichkeiten für fantastische Tier- und Landschaftsaufnahmen
  • Begleitung von unseren sachkundigen Fotografen sowie professionelle Organisation eines lokalen Partners, der u.a. auch Berufsfotografen und Filmteams versorgt
  • Abenteuerliche Safaris in den schönsten Tier- und Landschaftsparadiesen Tansanias (Ngorongoro Ndutu Naturreservat, Serengeti und Tarangire)
  • Elefantenherden, Löwen, Leoparden, Geparden, Nashörner, Flusspferde, Antilopen und vieles mehr…
  • Alle Übernachtungen in schönen Safari-Lodges und Camps

 

 

DOWNLOAD DETAILPROGRAMM (PDF)
Nach oben