Alaska - Die Wildnisse Alaskas

Bären, Lachse, Gletscher...

Willkommen im Land der Bären. Willkommen in Alaska. Dieses Wildnisabenteuer verspricht Natur pur. Freuen Sie sich auf atemberaubende Begegnungen mit Tieren, die die meisten Menschen nur aus Büchern kennen. Durchforsten Sie einzigartige Naturlandschaften, die nur durch Boote oder Wasserflugzeuge zugänglich sind. In der Tat ist die Wildnis Alaskas sehr verborgen. Doch genau in dieser geheimnisvollen Atmosphäre liegt der Reiz dieses Fleckchens Erde verborgen.

Ein Ausflug dieses Reiseabenteuers endet bei den Brooks Falls des Katmai Nationalparks. Die Bilder von den Kodiakbären, die sich hier dem Lachsfang widmen, werden Sie vermutlich nie wieder vergessen. Doch neben diesen Bewohnern, den größten Landraubtieren der Welt, sind auch Wölfe, Dallschafe und Elche in der Region zu Hause. Die Erlebnisreise durch die Wildnis von Alaska führt insbesondere in den südwestlichen Teil des US-amerikanischen Bundesstaats. Dieses Terrain ist verhältnismäßig gut erschlossen und bringt die Wildnis Alaskas so nah, wie es anderenfalls in keinem Gebiet möglich ist. Halten Sie nach dem Kenai Fjords Nationalpark Ausschau, der aus einer beeindruckenden Fjord- und Gletscherlandschaft heraus entstanden ist. In dieser Naturlandschaft zwitschert es erstaunlich laut. Denn der Kenai Fjord Nationalpark ist nicht nur eine Herberge vieler unterschiedlicher Vogelarten, sondern zugleich die Heimat unzähliger Meerestiere wie Wale.

Der über 24.000 Quadratkilometer große Denali Nationalpark ist eine der Naturlandschaften, die zweifellos den Beinamen „Paradies auf Erden“ verdient. Karibus, Elche, Wölfe, Dallschafe oder Grizzlies – all diese Tierarten tummeln sich in dem am Fuße des knapp 6.200 Meter hohen Mt. McKinley. Doch auch Menschen fühlen sich an diesem Ort rundum wohl. Das bunte Spiel aus Taiga und Tundra schmeichelt dem Auge. Bäume der Mischwälder wechseln im Herbst ihre Farben. Es ist genau dieses Farbspiel, das der Reise in die Wildnisse Alaskas seinen besonderen Reiz verleiht. Ob riesengroße Gletscher, packende Vogelkolonien, Walgründe oder die faszinierenden Robbeninseln – jedes Ausflugsziel ist einzigartig und verzaubert nicht nur Naturliebhaber.

Die Höhepunkte dieser Reise nach Alaska

  • Per Wasserflugzeug vier Tage lang in die phänomenale Wildnis des Katmai Nationalparks
  • Ausflug zu den wundervollen Vulkangebilden des Valley of the 10.000 Smokes (fakultativ)
  • Kodiakbären beim Lachsfang im Katmai Nationalpark beobachten
  • Den grandiosen Prince William Sound mit einem Fährschiff erkunden
  • Via Schlauchboot durch die Gletscher- und Bergregionen der Chugach Mountains (fakultativ)
  • Tierbeobachtungen rund um den Mt. McKinley als höchsten Berg in Nordamerika, mitten im Denali Nationalpark
  • Bootsfahrt durch den Kenai Fjords Nationalpark, vorbei an Fjorden, Steilküsten und Gletschern
  • Kanu- bzw. Bootstour durch den südlichen Teil der Alaska Range
  • Wildnisexkursionen zu den fantastischen Kenai Fjords sowie dem Wrangell St. Elias Nationalpark
  • Die Berg- und Gletscherwelt der Chugach Mountains mit dem Schlauchboot erobern (fakultativ)
DOWNLOAD DETAILPROGRAMM (PDF)
Nach oben