Jordanien - Land des Abenteuers

Behausungen in Petra
Felslabyrinth in Wadi Rum
Wadi Rum bei Sonnenuntergang
Jeepsafari in Wadi Rum
Römische Tempelruine von Jerash

Wanderreise am Toten Meer und Wadi Rum

Auf unserer Erlebnisreise nach Jordanien, das Land des Abendteuers erleben wir das Königreich, das sich in den letzten Jahrzehnten zu einem modernen Land entwickelt hat. Es zeichnet sich aus durch Stabilität, Frieden und wirtschaftliches Wachstum. Trotz der aktuellen politisch sehr angespannten Lage im Nahen Osten ist Jordanien ein sicheres Reiseland geblieben. Das Land kann auf eine reiche Geschichte zurückblicken. Aufgrund seiner geografischen Lage am Schnittpunkt von Asien, Afrika und Europa hat Jordanien immer schon eine wichtige Rolle beim Handel zwischen Ost und West gespielt. In Jordanien vereinen sich Geschichte, Kultur, Erholung, Erlebnis und Abenteuer zu einer bunten Mischung voller Gegensätze. Auf unserer 15tägigen Wanderreise am Toten Meer und Wadi Rum erleben wir aktiv die prächtige Wüstenlandschaft und nähern uns auf versteckten Pfaden der antiken Stadt Petra. Wir genießen die einzigartige Umgebung des tiefsten Punktes der Erde am Toten Meer sowie entlegene Naturschutzgebiete in der Bergwildnis Jordaniens. Eine willkommene Abwechslung auf dieser Wanderreise bieten die herrlichen unberührten Korallenriffe des Roten Meeres in der Bucht von Aqaba. Traumhafte Wanderungen und unvergessliche Wüstencamps fernab großer Besucherströme lassen diese Reise zu einem einzigartigen Erlebnis werden. Tauchen Sie ein in das Land des Abenteuers - Jordanien.

Die Höhepunkte unserer Jordanien Wanderreise

  • 3-tägiger Wüstenaufenthalt im Wadi Rum, der größten und prächtigsten Wüstenlandschaft Jordaniens, ein von Menschenhand fast unberührter Ort, mit einzigartigen Wandererlebnissen, Kamelritt und Jeepsafari sowie unvergessliche Beduinencamps bei atemberaubenden Sonnenauf- und untergängen
  • Jerash - Besichtigung einer der besterhaltenen römische Provinzstädten der Welt mit gepflasterten, von Kolonnaden umgebenen Straßen, auf Hügeln thronenden Tempeln, exquisiten Theatern, großflächigen Plätzen, Brunnen und mit Türmen und Toren versehene Stadtmauern
  • Zur antiken Stadt Petra, die häufig als achtes Weltwunder der Antike bezeichnet wird - drei unvergessliche Tage in einer Gegend voller spektakulärer Landschaften, Schluchten mit verwitterten Felsen, winzigen Pfaden und abgeschiedenen Tälern, ein Traum eines jeden aktiven Abenteurers
  • Einzigartige Ausblicke vom Berg Nebo, dem Ort an dem Moses beerdigt wurde. Vom Gipfel des Berges reicht das Panorama vom Jordantal und dem Toten Meer über Jericho bis nach Jerusalem
  • Zum tiefsten Punkt der Erde, dem über 400 m unter dem Meeresspiegel glitzernden Toten Meer, unvergessliche Abend- und Morgenstimmungen direkt an den Ufern der jordanischen Küste des Toten Meeres
  • Abenteuerliche Wanderung im Naturschutzgebiet Dana, das sich aus einer Kette von Tälern und Bergzügen zusammensetzt, die sich vom Hochplateau des Jordangrabens bis in die Wüstenniederungen erstrecken. Unvergessliche Sonnenauf- und untergänge vom abgelegenen Zeltcamp dieses verborgenen Naturschutzgebietes (oder vom Hotel des Bergdorfes Dana)
  • In der Hafenstadt Aqaba  auf Märkte und zu Sandstränden und Korallenriffen des Roten Meeres - eine willkommene Abwechslung zur rosafarbenen Wüste Jordaniens
DOWNLOAD DETAILPROGRAMM (PDF)
Nach oben