Oman - Trekkingreise

Trekkingreise am Massiv des Jebel Akhdar

TrekkingreiseOman - durch den Südosten der arabischen Halbinsel.

Das historische Muscat ist das moderne Herz des Landes und das politische wie wirtschaftliche Zentrum. Die Stadt liegt in einer Bucht, die ihr in ihrer bewegten Geschichte häufig Schutz bot.

Wir besuchen die sehenswerten Ortsteile Alt-Muscat und Mutrah. Wir bummeln durch die Altstadt und kommen dabei auch überraschend nahe an den Sultanspalast. Mutrah ist dagegen wesentlich lebendiger: Der Gemüsemarkt bietet am Vormittag ein besonders buntes Bild und im Souq kann man auf Entdeckungsreise durch kleine Gassen, die mit Weihrauchduft erfüllt sind, gehen.

Zwei Tage trekken wir durch das mächtige Massiv des Jebel Akhdar. Wir entdecken wunderschöne Palmenoasen und genießen immer wieder phantastische Ausblicke.

Wir wandern vom schönen Oasendorf Balad Seet aus auf den Sattel des Jebel Akhdar. Hier verbringen wir eine Nacht auf knapp 2.000 m – ein beeindruckendes Erlebnis!

In Nizwa, der alten Hauptstadt des Omans haben wir Zeit für einen Stadtbummel. Wir besuchen den Soug und das Fort mit einem beeindruckenden Rundturm.

Für zwei Nächte schlagen wir unser Lager inmitten der Sandwüste Ramlat al-Wahiba auf. Zu Fuß erwandern wir die beeindruckenden Sanddünen.

Die Höhepunkte dieser Oman Reise

  • Muscat – mit seinen sehenswerten Ortsteilen Alt-Muscat und Mutrah

  • Trekking am mächtigen Massiv des Jebel Akhdar

  • Wanderung durch das sehenswerte Oasendorf Balad Seet – mit seinen schön angelegten Terrassenfeldern

  • Jebel Shams – der Berg der Sonne – Ausblick in den beeindruckenden „Grand Canyon“ des Omans

  • Wanderung hinab durch phantastische Landschaften – die Wadis der Sharqiyah

  • Besichtigung des beschaulichen Hafenortes Sur – Geburtsort des legendären Sindbad

  • Eine Nacht  in der beeindruckenden Sandwüste Ramlat al-Wahiba

DOWNLOAD DETAILPROGRAMM (PDF)
Nach oben