Alpenüberquerung Oberstdorf - Meran Hotelvariante

Gletscher E5
Wanderpfad E5
Alpenüberquerung E5
Hütte E5
Alpenhauptkamm E5
Weitsicht E5
Oberstdorf Meran E5
E5 Hauptkamm
Blumenwiese E5
Bergsee E5
E5 Kuh und Hund

Alpenüberquerung
Fernwanderweg E5 - Hotel

Von den Voralpen des grünen Allgäus, über die Kalkberge des Lechtals, zu den Zentralalpen mit Gletschern auf dieser Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran in der Hotelvariante. Ein faszinierender Gedanke, über die Alpen zu gehen. Blühende Bergwiesen, rauschende Gebirgsbäche und funkelnde Bergseen begleiten uns auf dieser spannenden Tour über drei Länder und vier verschiedenen Gebirgsgruppen. Bei dieser Tour unternehmen wir große Anstrengungen mit vielen Auf- und Abstiegen. Erleichterung bringen uns tägliche Gepäcktransporte und Hotelübernachtungen im Tal. Wir erleben, wie sich von Tag zu Tag die Dialekte der Bewohner, die Bauweisen ihrer Häuser und die Landschaften ändern.

Nachdem wir Meran erreicht haben, ist das Gefühl, welches einem Überkommt unbeschreiblich. Wir haben den Alpenhauptkamm von Oberstdorf nach Meran in nicht einmal einer Woche, genau gesagt in 6 Tagen, zu Fuß überschritten. Genießen wir die Zufriedenheit, das Ziel zu Fuß erreicht zu haben. Besonders belohnt werden wir durch die südländische Atmosphäre, die sich in Palmen und Zypressen widerspiegelt, auf der Südseite unserer Alpen.

Die Höhepunkte unserer Oberstdorf - Meran Tour

  • In 6 Tagen zu Fuß über die Alpen
  • Übernachtungen in Hotels und Gästehäusern
  • Rucksacktransport während den anstrengenden Auf- und Abstiegen
  • Aufstieg zur Kemptener Hütte
  • Aufstieg von Holzgau nach Zams
  • Wanderung nach Wenns im Pitztal
  • Aufstieg zur Braunschweiger Hütte
  • Aufstieg zur Martin-Busch-Hütte
  • Abstieg ins Schnalstal und Fahrt nach Meran
DOWNLOAD DETAILPROGRAMM (PDF)
Nach oben