Azoren - São Miguel intensiv

Vulkanberg Azoren
Wanderung Azoren
Wilde Küste Azoren
Azoren Esel
Wenderweg Azoren
Azoren liebliche Landschaft
Ortschaft Azoren
Azoren Vulkanberg
Azorenküste Delphine
Azoren Küste
Azoren Windmühle bunt

São Miguel - Unterwegs auf der "grünen Insel"

Das Azoren-Archipel welchen wir auf dieser Wanderreise besuchen, besteht aus neun Inseln. Jede für sich ist ein Unikum - in Architektur, Landschaft und Pflanzenwelt. Sollten Sie bisher schon andere Azoreninseln auf einer Reise besucht haben, so könnten Sie auf Sao Miguel das Gefühl haben, erstmals auf den Azoren zu sein.

Wanderungen führen zu den Kraterseen von Sete Cidades mit anschließender Bademöglichkeit an den Meeresquellen von Ferraria und „unbekannten Wegen“ zum Lagoa do Fogo. Urwüchsige Flusstäler werden von uns bei diesem Wanderurlaub gequert und alte Küstenpfade bezwungen, die uns zu romantischen Fischerorten führen und vielleicht eine einzigartige Walbeobachtung ermöglichen …

Eine Wanderung durch das Barossa Gebirge sowie der Besuch Europas letzter Teeplantage steht auf dem Programm.

Der Kurort Furnas ist berühmt wegen seiner heißen Quellen. Dementsprechend darf ein Besuch des Freiluft-Thermalbades nicht fehlen… Und wer mag, hängt einfach noch ein paar Tage an den Urlaub hinten dran und bucht eine individuelle Verlängerung zu dieser Erlebnisreise!

Die Höhepunkte unserer Azoren Reise

  • Auf versteckten Wegen zum Lagoa do Fogo
  • Genussvolles Baden im Thermalbecken
  • Hotspot zur Walbeobachtung (fakultativ)
  • Individuelle Verlängerung z.B. auf der Insel Pico möglich
DOWNLOAD DETAILPROGRAMM (PDF)

Detaillierter Reiseverlauf
São Miguel Intensiv - Unterwegs auf der "Grünen Insel"

1. Tag

Anreise

Flug via Lissabon nach São Miguel, die Hauptinsel der Azoren und Transfer zur Unterkunft in Ponta Delgada. Je nach Ankunft Zeit für eine erste Erkundung. Gemeinsames Abendessen zum Kennenlernen und Tourenbesprechung zu dieser Wanderreise. 3 Übernachtungen in einem komfortablen 4-Sterne-Hotel in Ponta Delgada (Landeskategorie). (-/-/A)

2. Tag

Gemütlicher Urlaubseinstieg

Wir starten die vor uns liegenden Tage ganz entspannt: am Morgen lernen wir die Hauptstadt der Insel auf einem Stadtrundgang besser kennen und erhalten gute erste Eindrücke! Der freie Nachmittag bietet sich für Unternehmungen an: Radfahren, Tuk-Tuk-Fahrt oder Besuch einer Lavahöhle. (F/-/-)

3. Tag

Wanderung Sete Cidades

Delfine sind auch auf den Azoren gerne gesehene GästeHeute geht es los! Unsere Einstiegswanderung führt zum riesigen Kraterkomplex von Sete Cidades, welcher einer der Naturwunder des Landes ist. Nach einer Pause Besuch der Meeresquellen von Ferraria. Je nach Wellengang Bad im Atlantik möglich. Gehzeit: ca. 4 Std., 12 km, +300 m, -500 m. (F/M/-)

4. Tag

Lagoa do Fongo

Heute steht der erste Unterkunftswechsel an. Mitsamt Gepäck lassen wir Ponta Delgada hinter uns. Wanderung in Richtung "Feuersee". Unser Reiseleiter entscheidet je nach Witterung, welche Route wir gehen. In jedem Fall kommen wir durch ursprüngliche Vegetation, Täler und grandiose Gebirgslandschaften hinauf zum Lagoa do Fogo. Dessen Farbenspiel ist beeindruckend. Anschließend genießen wir ein spätes Mittagessen. Danach Bezug unserer zweiten Unterkunft in der alten Hauptstadt Vila Franca.            
Gehzeit: ca. 4 Std., 8 km, +400/500 m, -300/500 m.     
3 Übernachtungen in einem Hotel in Vila Franca (F/M/-) 

 

5. Tag

Wanderung im Barossa Gebirge

Entlang der grünen Hängen des Barrosa-Gebirges wandern wir auf alten Pfaden zu versteckten Kleinoden und genießen immer wieder herrliche Ausblicke auf den Atlantik. Nach der Tour Mittagessen direkt am Meer. Gehzeit: ca. 4 Std., 10 km, +200 m, -500 m (F/M/-)

6. Tag

Entspannungs-programm

Heute geht es raus zu den Walen und Delfinen – die Azoren zählen zu den Top 10 – Spots weltweit für das Beobachten dieser Meeressäuger. Je nach Jahreszeit sind hier rund 24 verschiedene Delfin- und Walartenlassen sind hier zu entdecken. Eine Walbeobachtung ist ein Muss für jeden Azoren-Reisenden! (Fakultativ € 60,- p.P, bitte bei Buchung mit angeben). Der freie Nachmittag kann zum Schwimmen und Relaxen am Strand von Vila Franca genutzt werden oder von Juni-September zum Besuch der vorgelagerten Vulkaninsel Ilhéu de Vila Franca. (F/-/-)

7. Tag

„Cozido“ – Mittagessen und Thermalpark „Terra Nostra“

Von Furnas aus wandern wir hoch zum See, wo uns ein besonderes Programm und eine typisch azoreanische Spezialität: der „Cozido“ erwartet. Dieser deftige Eintopf aus verschiedenen Fleisch- und Gemüsesorten wird im heißen Erdboden gegart. Wir helfen beim Ausgraben und können anschließend probieren. Den Nachmittag verbringen wir in der Parkanlage „Terra Nostra“ die zu schönen Spaziergängen einlädt. Ein Bad im konstant 38°C warmen Thermalbecken sollten wir uns nicht entgehen lassen! (F/M/-)

8. Tag

Wasserfall Salto do Prego

Entlang alter Verbindungspfade geht es auf unserer Wanderung durch urwüchsige Landschaften hinab zum Dschungel-Wasserfall Salto do Prego. Anschließend durchqueren wir ein Flusstal und gelangen zu einer kleinen Gaststätte. Hier genießen wir die landestypische Kost und –wer mag – auch den bekömmlichen Azorenwein. Gehzeit ca. 4 Std., 9 km, +100 m, -500 m. (F/M/-)

9. Tag

Aufstieg zum Pico da Vara und Besuch einer Teeplantage

Wanderungen führen uns auch zu Vulkanen auf den AzorenAm Aussichtspunkt Salto do Cavalo reichen unsere Blicke über das Furna-Tal bis hin zum Ozean. Von hier führt ein Wanderpfad über das Hochland „Planalto dos Graminhais“ hinauf zum Pico da Vara (1.103m). Bei gutem Wetter begleiten uns traumhafte Blicke auf beide Küsten. Der Aufstieg zum höchsten Gipfel der Insel führt durch kaum vom Menschen veränderte Vegetation. Nach einer Rast am Gipfel geht es bergab an die Nordküste, wo uns im Fischrestaurant von Jorge köstlicher Fisch und Wein erwartet. Ganz in der Nähe liegt Gorreana, Europas einzige Teeplantagen. Diese werden wir am Nachmittag besichtigen. Gehzeit ca. 6-7 Std., 12 km, +500 m, -800 m. (F/M/-)

10. Tag

Abreise oder Verlängerung

Transfer zum Flughafen und Rückflug via Lissabon nach Deutschland oder Beginn der individuellen Verlängerung, z.B. auf der Insel Pico. Oder darf es noch es ein Zwischenstopp in Lissabon sein? (F/-/-)

DOWNLOAD DETAILPROGRAMM (PDF)
CODEVONBISPREISSTATUSDURCHFÜHRUNG
AZM090827.09.201806.10.2017€ 1.690,00
ausgebucht
Garantierte Durchführung
AZM100811.10.201820.10.2018€ 1.690,00
buchbar
JETZT BUCHEN
AZM1208Z27.12.201804.01.2019€ 1.850,00
buchbar
JETZT BUCHEN
AZM020921.02.201902.03.2019€ 1.590,00
buchbar
JETZT BUCHEN
AZM040918.04.201927.04.2019€ 1.890,00
buchbar
JETZT BUCHEN
AZM0709*25.07.201903.08.2019€ 1.990,00
buchbar
JETZT BUCHEN
AZM090926.09.201905.10.2019€ 1.890,00
buchbar
JETZT BUCHEN

AZMZ1208 versteht sich als 9-tägiger Zusatztermin inklusive Silvester-Galadinner mit Getränken, leicht verändertes Programm. Sprechen Sie uns gerne darauf an!

 

Einzelbelegung

€ 290,- Grundprogramm
€ 350, bei Termin mit*

 

Teilnehmerzahl

6 - 14 Personen

 

Leistungen (10 Tagesvariante):

  • Linienflug mit TAP ab/an Frankfurt/M. nach Ponta Delgada (via Lissabon; München, Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Köln auf Anfrage möglich)
  • Alle Transfers im Taxi oder Bus
  • 3 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotel in Ponta Delgada mit Dusche/WC (Landeskategorie), 6 Übernachtungen im komfortablen Mittelklassehotel in Vila Franca und Furnas im DZ mit Dusche/WC
  • 9x Frühstück, 6x Mittagessen/Lunchpaket, 1x Abendessen
  • 6 geführte Wanderungen
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/an Ponta Delgada

Nicht im Preis eingeschlossen

  • Rail & Fly € 75,00,-
  • Abflug auf Anfrage, ab/an Zürich oder Wien (Aufpreis ab  € 50,00)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Walbeobachtung an Tag 6 (€ 60,00,- bitte im Vorfeld mitbuchen)
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Benzin, Reiseversicherungen
  • Individuelle Verlängerung

Anforderungen

Leichte bis mittelschwere Wanderungen (Gehzeit 4–7 h, ca. 8–14 km, max. +500/–800 Hm), meist auf befestigten schmalen Pfaden, erfordern eine durchschnittlich bis gute Kondition und Trittsicherheit.

Einreisebestimmungen

Die Azoren gehören zu Portugal und somit zur Europäischen Union. Eine Einreise ist für EU-Bürger und Schweizer mit einem gültigen Personalausweis möglich.

Schwierigkeitsgrad 2

Anforderung bei dieser TourReisen mit leichten Wanderungen wie in Schwierigkeitsgrad 1 beschrieben, aber auch Wanderzeiten von 3 bis zu 5 Stunden, teilweise mit steinigen Routen und auch mal querfeldein. Moderate Steigungen mit Höhenunterschieden von bis zu 600 Metern. Schwindelfreiheit ist nicht erforderlich. Leichte Wanderschuhe sind erforderlich, bei Trittunsicherheit empfehlen wir den Gebrauch von Wanderstöcken.

 

Hinweis

 

Wetterbedingte sowie Flug- oder Fährplantechnische Programmänderungen bleiben der Reiseleitung vorbehalten.


Allgemeine Zahlungsmodalitäten

  • Zehn Tage nach Reisebestätigung wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig
  • Vier Wochen vor Reisebeginn wird die Restzahlung fällig (wenn nicht anders vereinbart)
  • Bei Reisen, die mit einer Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben sind, ist für den Fall des Nichterreichens ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters möglich.

Für diese Reise gelten gesonderte Stornobedingungen:

  • bis 30. Tag vor Reisebeginn 20
  • ab 29. bis 15. Tag vor Reisebeginn 40 %
  • ab 14. bis 7. Tag vor Reisebeginn 60 %
  • ab 6. Tag vor Reisebeginn 80 %.
  • am Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 90 % des Gesamtpreises
DOWNLOAD DETAILPROGRAMM (PDF)

REISEBEWERTUNGEN

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig!

Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie bei der Planung unserer Reiseprogramme mitwirken könnten. Um Ihre Vorstellung in Zukunft realisieren zu können, bitten wir Sie um die Beantwortung der Fragen in unseren Bewertungsbögen. Herzlichen Dank für Ihre Mühe und Mithilfe.

Nach oben