Norwegen - Vesterålen mit Komfort

Norwegen Fjord
Norwegen malerische Ortschaft am Meer
Norwegen Hafen am Fjord
Fischerboot Norwegen
Fjordland Norwegen
Norwegen Fischerboot

Vesterålen mit Komfort - Berge, Meer und Fjorde

Die Vesterålen sind eine Inselgruppenördlich der Lofoten und südwestlich der Insel Senja. Weiße Strände, spektakuläre Felsgipfel, enge Fjorde und unendliche Meeresblicke begeistern jeden Besucher. Die kulturellen und landschaftlichen Reize dieser noch wenig besuchten Gegend wollen wir auf dieser Wanderreise entdecken. Nirgendwo anders kommt der Golfstrom so nahe an die Küste wie auf den Vesterålen. Dadurch können wir eine unwahrscheinlich abwechslungsreiche Flora bestaunen. Aber auch die Tierwelt, vom Seeadler bis zum Elch kann beobachtet werden. Während unserer Wanderungen erleben wir  die Mitternachtssonne bzw. die langen Sonnenuntergänge. Das ist die Zeit der schönsten Lichtstimmungen hier in dieser nördlichen Landschaft die wir in unserem Urlaub in vollen Zügen genießen können.

Unterbringung Rorbuer Hütten:

Übernachtet wird während dieser Reise in landestypischen „Rorbuer-Hütten“ mit zwei bzw. drei Doppelzimmern. Alle Hütten haben einen gemütlichen  Aufenthaltsraum, eine Kochecke und DU/WC.

Rorbuer sind Fischerhütten, die den Fischern während der Saison als Unterkunft dienten. Insbesondere die Inselgruppe der Lofoten wird mit ihnen in Verbindung gebracht, weil sie deren Antlitz prägen, aber sie sind in ganz Nordnorwegen entlang der Küste und auf den vorgelagerten Inseln zu finden.

Die Höhepunkte dieser Vesterålen-Reise

  • Die Vesterålen – weite unbewohnte Landgebiete und einzigartiges Inselparadies vor der Küste Norwegens
  • Wildromantische und steil aufragende Berge, abgelegene Täler, geschützte türkisblaue Buchten und Strände bilden eine großartige Kulisse für unsere Wanderungen
  • Möglichkeit für eine Walbeobachtungstour (Pottwale) bei Stø (fakultativ)
  • Mitternachtssonne – ein unwirkliches und fantastisches Erlebnis
DOWNLOAD DETAILPROGRAMM (PDF)
Nach oben