Naturerlebnis Costa Rica & Nicaragua

Vulkan Arenal
Yorkin Fluss
Quetzal im Monteverde Nationalpark
Cacaobohnen werden gemahlen
Wanderung am Arenal See

Costa Rica und Nicaragua - traumhafte Ziele für alle Naturliebhaber. Selten hat ein Land auf so kleinem Raum einen solchen Artenreichtum der Pflanzen -und Tierwelt zu bieten. Nebel- und Regenwald faszinieren genauso wie die Pazifik- und Karibikküste mit ihren Traumstränden und Buchten. Affen, Faultiere, Tapire, Leguane, Krokodile, Schildkröten und der Jaguar sind hier genauso beheimatet wie Fregattvögel, Pelikane, Tukane und die vielen verschiedenen Kolibriarten. Wir erleben aktiven Vulkanismus hautnah, der uns die Erdentstehungsgeschichte noch besser verstehen läßt. Der Vulkan "Arenal" grollt und donnert fast täglich und spuckt rot glühende Lava in die Nacht. Ein atemberaubendes Erlebnis! Eine Reise durch ein Land, das nicht nur durch seine Naturerlebnisse beeindruckt, sondern auch durch seine freundlichen und liebenswerten Einwohner, die stolz darauf sind, uns die Naturschönheiten ihres Landes näher zu bringen.

Es ist eine Reise, die dem abenteuerlich orientierten und belastbaren Naturliebhaber keinen Wunsch offen lässt. Wir brauchen Flexibilität bei der Tourgestaltung und Belastbarkeit in Bezug auf die klimatischen Anforderungen und die teilweise einfachen Verhältnisse während der Reise.

Die Höhepunkte auf einen Blick

  • Brodelnder Lava-See im Masaya Nationalpark
  • Leben auf den Inseln im Nicaragua-See
  • Hängebrückenwanderung in den Baumkronen des Regenwald
  • Costa Ricas wilder Süden - Corcovado Nationalpark
  • Begegnung mit den herzlichen Menschen Mittelamerikas
1./2. Tag

Managua - León

Je nach Flug Ankunft am Abend in Managua und Transfer zum Hotel. Die Entdeckungsreise zu den Inseln Mittelamerikas startet in der Hauptstadt Managua. Die Universitätsstadt León mit ihrer Kathedrale, die seit 2011 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, lassen wir uns nicht entgehen.

2xÜN in 3* Hotels (2xF/1xA) / Fahrzeit ca. 2 Std.

3. - 6. Tag

Inseln der Vulkane

Die nächsten Tage stehen ganz im Zeichen der Vulkane Nicaraguas, unter anderem dem Cerro Negro Vulkan. Er ist einer der jüngsten aktiven Vulkane unserer Erde, an dessen Hauptkrater wir mit einer traumhaften Aussicht belohnt werden. Auch der Vulkan Masaya mit fünf Kratern steht auf unserem Programm, ebenso wie der schlafende Vulkan Mombacho. Wir lernen außerdem die lokale Bevölkerung kennen, erleben den Alltag einer Bauernfamilie, die Arbeit in einer Keramikschule und auf einer zertifizierten Kaffee-Finca.

4xÜN in 3* Hotels (4xF/2xP/2xA) / Fahrzeit ca. 1-2 Std

7. - 13. Tag

Die Inseln im Nicaragua See

Wir wagen uns aufs Wasser, auf den gigantischen Nicaragua-See. Neben den Isletas erkunden wir von Granada aus die Insel Zapatera. Hier beeindrucken indianische Steinzeichnungen.

1xÜN im 3* Hotel (F/P), Gehzeit ca. 1-2 Std. täglich

Mit der Fähre geht es auf die von Zwillingsvulkanen gekrönte Insel Ometepe, auf der die indianische Vorgeschichte Nicaraguas lebendig wird. Wir besuchen die Kooperative Magdalena und wandern zu weiteren indianischen Steinzeichnungen.

2xÜN im 3* Hotel (2xF/1xP/1xA)

 

Mit einem Boot fahren wir über den Lago Nicaragua zum Solentiname Archipel. Viele Künstler leben hier und lassen sich von der einmalig schönen Umgebung inspirieren. Wir übernachten in einem malerisch gelegenen Gästehaus auf der Hauptinsel des Archipels und besuchen Künstler und Fischer. Die Fauna im tropischen Sumpfgebiet ist ein tierischer Höhepunkt.

3xÜN im 3* Hotel Mancarrón-Solentiname. (F/P/A)

14./15. Tag

Costa Rica / Arenal

Bei 15-tägiger Reise Transfer nach Managua und Rückflug am 14. Tag.

Wir überqueren die Grenze nach Costa Rica. Hier wartet schon der Fahrer, der uns in die Bergregion des Arenal Vulkans bringt. Von den hoteleigenen Thermalwasserbecken aus genießen wir den Panoramablick auf den Vulkanriesen.

14. Tag

Skywalk

Einmal im Leben muss man einen Skywalk durch das Dach des Regenwaldes unternehmen. Über 14 Hängebrücken wandern wir durch die Kronen der riesigen Urwaldbäume. Vielleicht entdecken wir einen Tukan oder einen Nasenbär.

3xÜN in 3* Hotels (F/A)

15. Tag

Dominical

Entlang der Pazifikküste nach Dominical, dem Ausgangspunkt für unser nächstes Highlight.

Fahrzeit ca. 4 Std.

16. - 18. Tag

Halbinsel Osa

Für echte Naturliebhaber ist die Halbinsel Osa ein Paradies in Mittelamerika. Über 500 verschiedene Baumarten, 160 Säugetierarten, vom Kapuzineraffen bis zum Tapir und mehr als 350 Vogelarten leben hier im ursprünglichsten Teil des Landes. Mit dem Boot geht es durch die Mangrovengebiete am Rio Sierpe entlang der Küste zur Bahia Drake in eine urige Unterkunft. Wir  unternehmen einen Ausflug mit geführter Wanderung in den Nordteil des Corcovado Nationalpark und zur vorgelagerten Isla del Caño. Mit etwas Glück sehen wir Delfine und Wale und bestaunen beim Schnorcheln die Unterwasserwelt der bunten Korallenriffe.

3xÜN in 3* Hotels (F/P/A) GZ je ca. 2-3 Std. täglich

19./20. Tag

Quetzal-Beobachtung & San José

Eine komplett andere Welt begegnet uns in den Hochlagen der Cordillera Talamanca südlich von San José. Ein Boot bringt uns zurück nach Sierpe, durch die Berge erreichen wir das Nebelwaldgebiet um San Gerardo de Dota. Wir stehen früh auf und nutzen die Morgenstunden für eine Wanderung durch den Nebelwald und suchen den legendären Quetzal-Vogel. Über Cartago, die ehemalige Hauptstadt Costa Ricas geht es zurück nach San José.

2xÜN in 2* Hotels (2xF/1xA). Fahrzeit ca. 3 Std.

21. Tag

Abschied von Costa Rica

Rückflug und Ankunft in Europa am 22. Tag.

CODEVONBISPREISSTATUS
NCN100117.10.202107.11.2021€ 3.650,00
buchbar
JETZT BUCHEN
NCN110114.11.202105.12.2021€ 3.650,00
buchbar
JETZT BUCHEN
NCN030206.03.202227.03.2022€ 3.650,00
buchbar
JETZT BUCHEN
NCN0402*10.04.202201.05.2022€ 3.650,00
buchbar
JETZT BUCHEN

*Saisonzuschlag € 170,00

 

Preise:            

€ 3.650,- (21 Tage ab Managua/bis San José)

€ 2.340,- (14 Tage ab/bis Managua)

 

Einzelbelegung

Einzelzimmer: € 650,00 (21 Tage)
Einzelzimmer: € 420,00 (14 Tage)

 

Teilnehmerzahl

6 - 14 Personen

Privatreise ab 2 Personen auf Anfrage!

 

Leistungen

  • 10x ÜN in landestypischen 3* Hotels
  • 2x ÜN in landestypischen 2* Hotels
  • 5x ÜN Lodge/Gästehaus Nicaragua-See
  • 3xÜN Rancho Corcovado/Osa-Halbinsel
  • 20x Frühstück, 10x Picknick, 14x Abendessen
  • Sämtliche Transfers und Tagesausflüge in Kleinbussen
  • Fähre/Katamaran über Lago Nicaragua
  • Bootstour zur Insel Zapatera
  • Fährfahrt über Lago Nicaragua
  • Bootstour Los Guatuzos
  • Skywalk am Arenal
  • Quetzal-Tour in San Gerardo de Dota
  • Bootstour zur Isla del Caño
  • sämtliche Aktivitäten auf der Halbinsel Osa
  • Sämtliche Permits & Eintrittsgebühren
  • Deutschsprechende Reiseleitung in Nicaragua und Costa Rica
  • zusätzlich lokale Guides und Naturführer

 

Nicht im Preis eingeschlossen

  • Langstreckenflüg (ab ca. € 800,- je nach Abflugort, Buchungszeitpunkt, Reisetermin und Airline)
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder, nicht enthaltene Verpflegung, fakultative Ausflüge
  • Verlängerungsprogramme auf Anfrage (z.B. Verlängerungsnacht in San José ab 50,-€ p.P./DZ)

 

Allgemeine Zahlungsmodalitäten

  • 7 Tage nach Reisebestätigung wird eine Anzahlung in Höhe von 10 % des Reisepreises fällig (wenn nicht anders vereinbart)
  • Vier Wochen vor Reisebeginn wird die Restzahlung fällig (wenn nicht anders vereinbart)
  • Bei Reisen, die mit einer Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben sind, ist für den Fall des Nichterreichens ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich.

Diese Reise führen wir mit einem Kooperationspartner durch.

Schwierigkeitsgrad 2

Anforderung bei dieser TourReisen mit leichten Wanderungen wie in Schwierigkeitsgrad 1 beschrieben, aber auch Wanderzeiten von 3 bis zu 5 Stunden, teilweise mit steinigen Routen und auch mal querfeldein. Moderate Steigungen mit Höhenunterschieden von bis zu 600 Metern. Schwindelfreiheit ist nicht erforderlich. Leichte Wanderschuhe sind erforderlich, bei Trittunsicherheit empfehlen wir den Gebrauch von Wanderstöcken.

 

Gesonderte Stornobedingungen

  • bis 45. Tag vor Reisebeginn 20 %
  • ab 44. bis 32. Tag vor Reisebeginn 30 %
  • ab 31. bis 15. Tag vor Reisebeginn 40
  • ab 14. bis 8. Tag vor Reisebeginn 60 %
  • ab 7. Tag bis zum Tag vor Reisebeginn 80 %.
  • am Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 90 % des Gesamtpreises

 

Einreise

auf Anfrage

 

Impfungen

Auf Anfrage

 

Hinweis

Aufgrund örtlicher Gegebenheiten kann eine Routenumstellung bzw. –änderung erforderlich werden. Je nach Termin kann diese Reise in umgekehrter Reihenfolge stattfinden.

 

REISEBEWERTUNGEN

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig!

Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie bei der Planung unserer Reiseprogramme mitwirken könnten. Um Ihre Vorstellung in Zukunft realisieren zu können, bitten wir Sie um die Beantwortung der Fragen in unseren Bewertungsbögen. Herzlichen Dank für Ihre Mühe und Mithilfe.

Nach oben