BERATUNG & BUCHUNG

Rufen Sie uns gerne an und lassen Sie sich von unseren Reiseexperten beraten!
Sie erreichen uns Mo - Fr von 9:00 - 18:00 Uhr

+49-711- 64 58 99 45
Costa Rica

15-tägige geführte Erlebnis-Spezialreise in außergewöhnlichen Unterkünften inmitten der Natur ab/bis San José

Wo der Pfeffer und der Kaffee wächst

Costa Rica ist ein Synonym für ein Naturparadies, welches auf dieser Natur Pur & Wandern-Reise zu entdecken gilt. Nur wenige Länder vereinen einen derart unerschöpflichen Artenreichtum auf engstem Raum wie dieses Naturidyll, welches wir auf unseren Wanderungen entdecken werden. Diese Erlebnisreise führt Sie zu grandiosen Nebel- und Regenwäldern, zu Küstengebiete des Pazifiks und der Karibik die Sie mit ihrer Aneinanderreihung von Traumbuchten und Märchenstränden verzaubern.

Abseits der Touristenpfade – Costa Rica hautnah und intensiv

Die Wege führen uns in abgelegene Regionen von Costa Rica. Wir verlassen die geteerten Straßen und fahren off-road durch eine wunderschöne Landschaft.

Tierbeobachtung & Natur in Costa Rica

Auch Tierliebhaber kommen bei diesem Abenteuer in Costa Rica auf ihre Kosten. Schildkröten, Leguane, Tapire, Tukane, Krokodile oder Faultiere – all diese Tiere sind die heimlichen Stars Costa Ricas. Vermutlich sind Sie den meisten Tierarten nur selten so nahe gekommen, ebenso wie all den unterschiedlichen Kolibriarten. Wir erfahren auf unseren Wandertouren durch Costa Rica, weshalb der aktive Vulkanismus auf diesem zauberhaften Fleckchen Erde so ein wichtiges Thema ist.

Kultur & Gastfreundlichkeit erleben

Wir wohnen und leben 2 Tage in einem authentischen und sympathischen Dorf, abseits der Touristenpfade, mit Einblick in den Alltag. Gemeinsames Kochen mit den Dorfbewohnern, Getränke zubereiten und vielleicht auch das Tanzbein schwingen. Bei einem Besuch eines Farmbesitzers, der u.a. Pfeffer anbaut, dürfen wir bei der Ernte Hand anlegen.

Wir erkunden ein Land mit tausend Gesichtern, dessen freundliche Einwohner jeden Gast gern willkommen heißen. Es ist etwas Besonderes, diese Gastfreundlichkeit aus nächster Nähe zu erleben. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich Costa Rica zu einem der fortschrittlichsten und modernsten Länder Lateinamerikas entwickelt.

Schlafen im Wohnzimmer der Natur

Außergewöhnlichen Unterkünften inmitten der Natur machen diese Reise zu einem besonderen Erlebnis: Wunderschöne Lodges, Baumhaus im Regenwald und authentische Homestays in einem authentischen und sympathischen Dorf, abseits der Touristenpfade mit Einblick in den Alltag. Kommen Sie mit in das Abenteuer Costa Rica und tauchen Sie mitten in die Natur ein.

Exklusiver Kaffee der Rösterei Romero 

Die Höhepunkte dieser Costa Rica Reise auf einen Blick

  • Eintauchen in den Regenwald
  • Besuch einer der weltweit artenreichsten Regionen
  • Auf den Spuren der Tierwelt: Faultiere, Tukane, Affen & u.v.m
  • Mithelfen bei der Pfefferernte
  • Aktive Kaffeetour
  • Bootstour durch die Mangroven des Rio Tarcoles
  • Wohnen und Leben in einem authentischen und sympathischen Dorf, abseits der Touristenpfade mit Einblick in den Alltag
  • Schlafen im Wohnzimmer der Natur
  • Vielfalt auf kleinem Raum erleben

Passt diese Reise zu mir?

  • Kleingruppenreise 8 - 10 Teilnehmern
  • Leichte Wanderungen & Aktivitäten
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung & Begleitung durch unsere Costa Rica-Expertin Silke Blümel
  • Unterbringung in wunderschöne Lodges, Baumhaus im Regenwald & authentische Homestays
  • Schwierigkeitsgrad 1/4
  • Hoher Erlebnisfaktor mit unterschiedlichen Ausflügen, Kultur & naturnahe Aktivitäten
  • Ab / bis San José

Unsere Leistungen

Im Preis enthalten

  • 15-tägige deutschsprachig geführte Erlebnisreise
  • Deutschsprachige, örtliche Reiseleitung von unseren Costa Rica-Experten Silke Blümel & Peter
  • Alle Fahrten im klimatisierten Kleinbus
  • 9 x Übernachtungen in ausgesuchten Unterkünften
  • 3 x Übernachtungen in einer Lodge mit Anfahrt über einen Bootszubringer
  • 2 x einfache Übernachtungen bei Familien in einem ursprünglichen Dorf
  • 14 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 5 x Abendessen
  • 1 x Abendessen im Dorf
  • 1 x Kochen mit den Einheimischen
  • Eintritt und Besuch des Vulkanes Poas
  • Wald & Bootstour in Boca Tapada
  • Bootstour durch die Mangroven des Rio Tarcoles
  • Aktive Kaffeetour
  • Kleine Wanderung zum Wasserfall inkl. Eintritt und örtlichem Guide in Parque de la Amistad
  • Kulturelle Aktivitäten in Parque de la Amistad
  • Shuttle Boot 2 x Zubringerfahrten in Drake Bay
  • Tour im Corcovado Nationalpark (eine der weltweit artenreichsten Regionen) inkl. Bootszubringer
  • Quetzaltour (Vogelbeobachtung)
  • Exklusiver Kaffee der Rösterei Romero

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge – Gerne buchen wir Ihre Flüge für Sie zum tagesaktuellen Preis.
  • Zusätzliche Hotelübernachtungen/ Verlängerungen und Flughafentransfers
  • Sonstige Verpflegung & Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Reiserversicherungen

Reisetermine & Preise

Reise ab/bis: San José
Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte

Teilnehmerzahl: Kleingruppenreise 8 – 10 Teilnehmer
Einzelzimmeraufpreis: Auf Anfrage

Preise in € pro Person im Doppelzimmer
Code
Tourbeginn San José
Tourende San José
Preis
Bemerkungen
Code
CRS1-23-01
Tourbeginn San José
11.05.2023
Tourende San José
26.05.2023
Preis
3230 €
Bemerkungen
-
Verfügbarkeiten & Reiseinfos anfragen
Ihr Termin ist nicht dabei? Wir finden zusammen mit Ihnen die richtige Tour zu Ihrem Wunschtermin.

Reiseverlauf & Hinweise

DETAILLIERTER REISEVERLAUF

Tag 1: 11.05.2023             Ankunft in der Hauptstadt von Costa Rica: San José

Individuelle Anreise nach San José/Costa Rica. Nach einem kurzen Transfer erreichen Sie das Hotel, wo Sie bereits der Reiseleiter erwartet. Nach dem Check-In und dem Bezug der Zimmer treffen wir uns für das Abendessen im Restaurant des Hotels.

 

Tag 2: 12.05.2023             San José – Vulkan Poas – Maquenque

Nach einem guten Frühstück lassen wir die Hauptstadt hinter uns und können schon entlang der Straße Kaffeepflanzen entdecken. Die Fahrt führt zuerst zum Vulkan Poas, der zu den aktiven Vulkanen Costa Ricas zählt und einen schönen Kratersee aufweist. Unser Tagesziel ist heute die Maquenque Lodge, die etwas abseits der Touristenpfade inmitten tropischen Waldes und am Rande eines Flusses liegt. Nach einer Schotterstraße und anschliessendem Übersetzen mit dem Boot über den Fluss San Carlos befinden Sie sich in einem Naturschutzgebiet im Norden von Costa Rica.

 

Tag 3: 13.05.2023             Maquenque – Rio San Juan

Heute erwartet Sie eine Regenwald- und Bootstour. Bei beiden Touren durch das grüne Paradies entdecken wir unzählige Pflanzen und viele Vogelarten, die hier am Fluss beheimatet sind. Aber auch Reptilien bewohnen diesen Fluss. Das Boot bringt uns bis an die Grenze von Nicaragua. Unterwegs besuchen wir eine Farmerfamilie und ein Grenzdorf zu Nicaragua.

 

Tag 4: 14.05.2023             La Tigra Lodge

Weiterfahrt zur Naturlodge La Tigra, die auf einer Anhöhe inmitten eines Naturschutzgebietes liegt. In der Lodge erleben Sie den Regenwald mit seinen Tierstimmen und Geräuschen hautnah. Hier steht Natur- und Tierschutz an erster Stelle und alle Gäste können aktiv dazu beitragen. Direkt vor der Haustür sieht man farbenfrohe Frösche und Schmetterlinge und den typischen Rotaugenfrosch bekommen wir auch zu Gesicht.

2 Nächte: La Tigra Lodge (La Tigra)

 

Tag 5: 15.05.2023             La Tigra Lodge

Wir erkunden heute Vormittag die Wanderwege, die unmittelbar an der Lodge beginnen und können einen Baum pflanzen (Optional), um die Aufforstung und Schaffung des zukünftigen biologischen Korridors und gleichzeitig idealen Lebensraumes für viele unzählige Tiere zu unterstützen. Heute Mittag, gehen wir dahin, wo der Pfeffer wächst. Beim Besuch eines Farmbesitzers, der u.a. Pfeffer anbaut, dürfen wir bei der Ernte Hand anlegen. Auf dem Gelände wachsen ebenso Mango- und Avocadobäume und viele weitere Pflanzen. Hier auf der Farm werden wir auch unser typisches costaricanisches Mittagessen genießen.

 

Tag 6: 16.05.2023             Rio Tarcoles

Wir lassen die Dschungellodge hinter uns und fahren zum Fluss Tarcoles. Der Fluss ist bekannt für seine Krokodil-Brücke, denn von hier oben aus sieht man, wie sich etliche Krokodile auf den Sandbänken und im Fluss tummeln.

Am Nachmittag unternehmen wir eine Bootsfahrt, um uns diesen beeindruckenden Tieren und vielen exotischen Vögeln zu nähern (jedoch im sicheren Abstand !).

 

Tag 7: 17.05.2023             Matapalo/Pazifik

Vtl. Carara NP am Morgen, auf dem Weg zum nächsten Hotel.

Die Fahrt geht heute entlang der Pazifikküste. Palmen, Strand und Sonne soweit das Auge reicht erwarten Sie an dieser Küste. Geniessen Sie ein paar Stunden Erholung, den Strand oder ein Bad im Pazifik. Wir übernachten in afrikanischen Safari Zelten an der Küste, umgeben von einer schönen Pflanzenwelt.

 

Tag 8: 18.05.2023             Matapalo/Pazifik

Genießen Sie einen Tag zur freien Verfügung.

 

Tag 9: 19.05.2023             Parque de la Amistad

Die Wege führen uns heute in eine abgelegene Region von Costa Rica. Wir verlassen die geteerten Straßen und fahren off-road durch eine wunderschöne Landschaft. Wir nähern uns dem Grenzgebiet Costa Rica mit Panama. Im ursprünglichen Dorf Biolley angekommen, erblicken wir einzelne verstreute Häuser. Das Leben erscheint in sehr ruhigen Bahnen zu verlaufen, jedoch mit sehr kreativen Einwohnern. In den kommenden zwei Tagen werden wir Einblicke in das Leben der symphatischen Menschen erhalten. Nach Ankunft erwartet uns ein typisches hausgemachtes Mittagessen im Hauptgebäude der Kaffeeverarbeitung, die Sie im Anschluss kennenlernen werden.

Wir werden u.a. unser eigenes Kaffebäumchen pflanzen. Das Abendessen nehmen wir in einem sehr originellen Restaurant ein. Überraschung !!

2 Nächte: Haupthaus der Kaffeegenossenschaft oder bei einer Familie

 

Tag 10: 20.05.2023           Parque de la Amistad

Nach einem typischen Frühstück im Haupthaus fahren wir zu einer Finca, wo wir zu einem schönen Wasserfall laufen. Hier nehmen wir auch ein Picknick ein. Nach der Rückkehr werden wir mit den Dorfbewohnern gemeinsam kochen, Getränke zubereiten und vielleicht auch das Tanzbein schwingen. Vielleicht ergibt sich auch noch ein Fussball-Freundschaftsspiel.

 

Tag 11: 21.05.2023           Drake Bay (Halbinsel Osa)

Wir verlassen die Kaffeeregion und die Dorfgemeinschaft und fahren bis zur Osa Halbinsel. Eine komplett neue Landschaft erwartet uns. In Sierpe besteigen wir das Boot, welches Sie durch Flussarme, Mangroven und das offene Meer zu Ihrer Unterkunft bringt. Die Lodge ist herrlich auf einer Anhöhe mit Blick auf das Meer gelegen. Auf dem großen Reservat erleben Sie in völliger Ruhe und traumhafter Natur die Tierwelt wie Aras, Tukane, Affen etc

 

Tag 12 und 13: 22 + 23.05.2023  Drake Bay

An einem der beiden Tage unternehmen wir gemeinsam einen geführten Ausflug in eine der weltweit artenreichsten Regionen, dem Corcovado Nationalpark, wo u.a. Brüll- und Totenkopfaffen, Tapire, Jaguare, Ameisenbären beheimatet sind. Der Park ist eines der wichtigsten Ökosysteme in Mittelamerika und umfasst noch unberührte Gebiete. Hier leben unter anderem ca. 140 Säugetierarten und 367 Vogelarten, um nur ein paar zu nennen. Vielleicht haben wir Glück und sehen aus der Ferne einen Tapir.

 

Tag 14: 24.05.2023           San Gerardo de Dota

Mit dem Boot geht es wieder zurück nach Sierpe. Costa Rica bietet viele verschiedene Landschaftsarten und heute werden Sie eine weitere kennenlernen, denn wir fahren auf 2.200m Höhe. Hier oben in frischer Luft ist der Quetzal beheimatet, der schon bei den Azteken als Göttervogel verehrt wurde. Es ist ein unvergessliches Erlebnis, wenn Sie die Schwanzfedern des Männchens, die bis zu einem Meter lang werden, in den Bäumen erspähen und diese grün schillernde Trogonart im Nebelwald antreffen.

 

Tag 15: 25.05.2023           Rückflug

Abhängig von den Flugzeiten werden wir uns noch heute am frühen Morgen auf die Suche nach dem Quetzal machen. Dann geht die Fahrt wieder ins Zentraltal nach San José, wo Sie Ihren Rückflug antreten. Nach einer sehr erlebnisreichen Reise verabschieden wir uns und hoffen, dass Sie viele schöne Eindrücke mit nach Hause nehmen.

 

Tag 16: 26.05.2023           Ankunft in Deutschland

 

 

HINWEISE

Ausführliche Länder- und Reiseinformationen finden Sie hier: Costa Rica

Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reiseanmeldungen über die aktuellen Einreise- und Gesundheitsbestimmungen in Costa Rica.

Schwierigkeitsgrad 2

Reisen mit leichten Wanderungen wie in Schwierigkeitsgrad 1 beschrieben, aber auch Wanderzeiten von 3 bis zu 5 Stunden, teilweise mit steinigen Routen und auch mal querfeldein. Moderate Steigungen mit Höhenunterschieden von bis zu 600 Metern. Schwindelfreiheit ist nicht erforderlich. Leichte Wanderschuhe sind erforderlich, bei Trittunsicherheit empfehlen wir den Gebrauch von Wanderstöcken.

 

WICHTIG ZUR REISE

Diese Reise kann aufgrund der lokalen Gegebenheiten und Aktivitäten für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sein. Sprechen Sie uns im Zweifelsfall bitte an.Alle Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl sowie zu den allgemeinen Zahlungsmodalitäten und Stornobedingungen finden Sie unter: https://www.trails-reisen.de/agb/

 

 

trails-trailsreisen-wanderreise-naturreise-gruppenreise-grünes-klima-nachhhaltigekeit-nachhaltigesreisen-klimaneutral

Unser Engagement für ein grünes Klima!

Wir pflanzen Bäume für eine nachhaltige Welt

trails-trailsreisen-wanderreise-trekking-erlebnisreise-kontakt2

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?