BERATUNG & BUCHUNG

Rufen Sie uns gerne an und lassen Sie sich von unseren Reiseexperten beraten!
Sie erreichen uns Mo - Fr von 9:00 - 18:00 Uhr

+49-711- 64 58 99 45
Armenien

8-tägige geführte Wanderreise durch Slowenien im Hotel ab/bis Triest

Kommen Sie mit uns auf eine unvergessliche Slowenien-Wanderreise!  Unsere Wanderwoche führt uns in den Triglav Nationalpark und zu den zahlreichen Höhepunkten im Nordwesten des Landes. An der südlichen Grenze des Nationalparks liegt, eingebettet zwischen den Flüssel Soča und Tolminka die kleine Stadt Tolmin. Von hier aus erreichen wir in wenigen Minuten die zahlreichen Highlights und wunderschönen Wanderwege der nahegelegenen Umgebung. Wir kombinieren Kultur und Natur bei Wanderungen und genießen die traumhaft schöne Natur der Julischen Alpen mit ihren zahlreichen Flüssen, Wasserfällen und Schluchten – und natürlich darf ein Besuch des Bleder Sees auf jeder Slowenienreise nicht fehlen!

Sie wohnen in einem schönen Hotel in Tolmin, von dort aus werden Tagesausflüge gemacht – kein Standortwechsel für Sie! Slowenien ist ein Land voller malerischer Naturlandschaften.

Ihre Slowenien Reiseroute

DIE HÖHEPUNKTE UNSERER SLOWENIEN REISE

  • Malerischer Triglav Nationalpark mit Soča-Schlucht
  • Standortreise: 1 Hotel, von dort aus werden alle Tagesauflüge und Wanderungen gemacht
  • Bleder See und Vintgar-Klamm
  • Heiligengeistkirche Javorca im Hochland von Krn
  • Historie im Kobarider Museum
  • Ursprünglicher Bohinj-See
  • Zahlreiche geführte Wanderungen

Passt diese Reise zu mir?

  • Kleingruppenreise - max. 12 Teilnehmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Komfortable Unterbringung im ausgewählten Hotel
  • Schwierigkeitsgrad: 2/4
  • Hoher Erlebnisfaktor mit aktivem Tagesprogramm & moderaten Wanderungen (2,5 - 6 Stunden, 150-600 hm)
  • Ab/bis Triest 

Unsere Leistungen

Im Preis enthalten

  • Geführte Wanderreise in Slowenien (Julische Alpen)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Alle Transfers & Gepäcktransporte
  • 7 x Übernachtungen im Hotel
  • 6 x Frühstück, 4 x Abendessen
  • Führung im Kobarid-Museum
  • Geführte Wanderungen und Ausflüge wie beschrieben
  • Alle Nationalparkgebühren & Eintritte

Nicht im Preis enthalten

  • Flüge – Gerne buchen wir Ihre Flüge für Sie zum tagesaktuellen Preis
  • Optionale Verlängerung
  • Sonstige Verpflegung & Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder
  • Reiseversicherung

Reisetermine & Preise

Reise ab/bis: Triest
Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

Teilnehmerzahl: 4 – 12 Teilnehmer
Einzelzimmeraufpreis: 195 €

Preise in € pro Person im Doppelzimmer
Code
Tourbeginn Triest 
Tourende Triest 
Preis
Bemerkungen
Code
SLW3-23-01
Tourbeginn Triest 
20.05.2023
Tourende Triest 
27.05.2023
Preis
1640 €
Bemerkungen
-
Code
SLW3-23-02
Tourbeginn Triest 
01.07.2023
Tourende Triest 
08.07.2023
Preis
1640 €
Bemerkungen
-
Code
SLW3-23-03
Tourbeginn Triest 
19.08.2023
Tourende Triest 
26.08.2023
Preis
1640 €
Bemerkungen
-
Verfügbarkeiten & Reiseinfos anfragen
Ihr Termin ist nicht dabei? Wir finden zusammen mit Ihnen die richtige Tour zu Ihrem Wunschtermin.

Reiseverlauf & Hinweise

Detaillierter Reiseverlauf

TAG 1: Individuelle Anreise nach Tolmin

Individueller Flug nach Triest, gerne unterbreiten Ihnen gerne ein aktuelles Flugangebot. Nach Ankunft am Flughafen, Transfer zum Hotel in Tolmin. Beim Abendessen begrüßt uns die Reiseleitung und wir stimmen uns auf das abwechslungsreiche Programm der nächsten Tage ein.

(-/-/A)

TAG 2: Wanderung auf dem Soča Trail

Zum Auftakt besuchen wir einen der schönsten Orte des ganzen Landes. Auf gepflegten, gut markierten Wegen geht es entlang des smaragdgrünen Flusses Soča durch Teile des Triglav Nationalparks. Dabei passieren wir mehrere Hängebrücken und bestaunen Wasserfälle, Kaskaden, Stromschnellen und enge Felsschluchten. Die sicherlich Spektakulärste von ihnen ist die Velika korita Soče, die große Soča-Schlucht. Sie ist 750 Meter lang und voller smaragdgrünen Wasserbecken. Von der Brjeka-Brücke genießen wir im weiteren Verlauf unserer Wanderung die schönste Aussicht des Tages. Wer möchte kann anschließend weiter nach Bovec, einem kleinen Ort, umgeben von den Gipfeln der Julischen Alpen, wandern. Alternativ bleibt Zeit zum Entspannen am Flussufer oder für ein kleines Bad, bevor es wieder zurück nach Tolmin geht.

12 – 21 km | ca. 4 – 6,5 Std. | max. 400 – 560 HM, (F/-/A)

TAG 3: Kobarider Museum und Kozjak Wasserfall

Wir besuchen die Siedlung Kobarid, ein hübsches, beschauliches Städtchen, das einst auch schon von Ernest Hemingway in seinem Roman „Ein Abschied von den Waffen“ beschrieben wurde. Wir besichtigen mit einem lokalen Museumsführer das Museum, das vielfach prämiert wurde, unter anderem mit dem Museumspreis des Europarats. Anschließend werden wir eine kleine Wanderung auf dem „Historical Trail“ unternehmen. Die Route führt uns unter anderem zum italienischen Charnel House sowie zu weiteren Eindrücken, die vom reichen historischen Erbe dieser Region zeugen. Unterwegs halten wir an verschiedenen Aussichtspunkten und haben Gelegenheit, einige der schönsten Erinnerungsfotos unserer gesamten Slowenien-Reise zu schießen, wie z.B. vom Kozjak Wasserfall.

7,5 km | ca. 3,5 Std. | max. 280 HM, (F/-/-)

TAG 4: Hochland von Krn und Javorca Kirche

Über den sogenannten „Walk of Peace“ geht es entlang der Überreste und Ruinen des Ersten Weltkrieges und vorbei an traditionellen Almen. Die Natur erobert sich hier ihren Platz langsam zurück und so wandern wir durch herrliche Naturlandschaften bis nach Mrzli Vrh, das als eines der blutigsten Schlachtfelder der Isonzoschlachten bekannt geworden ist. Wir verlassen Mrzli Vrh und wandern über idyllische Almen, bevor wir eines der Highlights des heutigen Tages erreichen, die Heiligengeistkirche Javorca. Hoch über dem Tolminka-Tal und der Polog-Alm, eingebettet in eine atemberaubende Berglandschaft, ist sie die einzige erhaltene Gedenkkirche aus der Zeit des Ersten Weltkrieges in dieser Region. Nachdem wir die Kirche besichtigt haben, führt uns ein kurzer Spaziergang zum unterhalb gelegenen Parkplatz, von hier fahren wir zurück nach Tolmin.

10 km | ca. 3 Std. | max. 580 HM, (-/-/A)

TAG 5: Bleder See und Vintgar-Klamm

Nach dem Frühstück fahren wir in das Dorf Most na Soči. Hier steigen wir in den Zug und fahren über einen Teil der sogenannten „Wocheinerbahn“. Die Bohinjska Proga gilt als schönste Eisenbahnstrecke ganz Sloweniens. Im Dorf Blejska Dobrava angekommen beginnen wir unsere heutige Wanderung zur Vintgar-Klamm und zum Bleder See. Die Klamm ist geprägt vom Fluss Radovna, der sich über viele Tausend Jahre in die senkrechten Wände der Berge Hom und Boršt eingegraben hat. Wir wandern über den gut ausgebauten Wanderweg mit Holzbrücken bis zum Šum-Wasserfall und anschließend weiter zum berühmten Bleder See. Der kristallklare See mit seiner malerischen Kirche auf der kleinen Insel und der mittelalterlichen Burg auf einem Felsvorsprung bietet eine malerische Kulisse vor einigen der höchsten Gipfel der Julischen Alpen. In Bled angekommen haben wir Zeit, uns treiben zu lassen und die Atmosphäre und Gastfreundschaft dieses besonderen Ortes zu genießen. Am Nachmittag wandern wir weiter entlang des Seeufers und besteigen den nahegelegenen Berg Ojstrica, von dem wir einen der schönsten Blicke auf den See und die umliegenden Alpengipfel haben. Zurück nach Tolmin geht es mit Bahn und Bus auf gleichem Weg, wie am Morgen.

10 km | ca. 3,5 Std. | max. 260 HM, (F/-/-)

TAG 6: Tag zur freien Verfügung

Heute haben wir Zeit für eigene Erkundungen und fakultative Unternehmungen auf eigene Faust. Als Wanderung bietet sich z.B. das Soča-Tal oder der Berg Kolovrat an. Wer es lieber rasanter und spritzig mag, der kann heute alternativ auch eine aufregende Rafting-Tour unternehmen.

(F/-/-)

TAG 7: Juliana Trail und Bohinj See

Am letzten Tag fahren wir wieder ein Stück mit der Bohinjer Bahn. Wir steigen im Dorf Bohinjska Bistrica aus und wandern auf dem Juliana Trail im unteren Teil des Bohinjer Tal. Unser Weg führt uns vorbei an gemütlichen Alpendörfer und sattgrünen Wiesen von Dobrava. Wir genießen während unserer Wanderung den spektakulären Ausblick auf den Triglav und die umliegenden Gipfel. Unser Weg führt zum großen Teil entlang des Bohinjer Sees, der weniger überlaufen als Bled ist, und somit ein idealer Ort, um noch ein letztes Mal in Slowenien zu entspannen und abzuschalten. Wer möchte genießt eine Erfrischung und springt in das kristallklare Wasser. Besonders empfehlenswert sind die ikonische, mittelalterliche Kirche und eine Fahrt mit der Gondel auf den Berg Vogel. Wer möchte hat außerdem Gelegenheit, den berühmten Wasserfall Savica zu besuchen, der heute zu den beliebtesten und meistbesuchtesten Attraktionen Sloweniens zählt. Am Nachmittag wandern wir zurück nach Bohinjska Bistrica und nehmen den Zug zurück nach Tolmin.

11 km | ca. 2,5 Std. | max. 150 HM, (F/-/A)

TAG 8: Rückreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Mit vielen Eindrücken vom wunderschönen Wanderland Slowenien im Gepäck fahren wir nach dem Frühstück zurück zum Flughafen Triest und treten unseren Heimflug an.

(F/-/-)

 

WICHTIG ZUR REISE

Beachten Sie vor Reisebuchung bitte die aktuellen Einreise- & Gesundheitsbestimmungen.

Schwierigkeitsgrad 2: Reisen mit leichten bis mittleren Wanderungen mit Wanderzeiten von 3 bis zu 5 Stunden. Teilweise mit steinigen Routen und auch mal querfeldein. Moderate Steigungen mit Höhenunterschieden von bis zu 600 Metern. Schwindelfreiheit ist nicht erforderlich. Leichte Wanderschuhe sind erforderlich, bei Trittunsicherheit empfehlen wir den Gebrauch von Wanderstöcken.

ALLEINREISENDE

Alleinreisende können ein ½ Doppelzimmer buchen. Findet sich bis 30 Tage vor Abreise ein(e) Mitreisende(r) gleichen Geschlechts, fällt nur der Doppelzimmer-Preis an.

FLUG

Wenn Sie einen Flug über uns buchen, wird dieser Teil Ihrer Pauschalreise. Damit sichern Sie sich alle Vorteile einer Pauschalreise und Sie haben die Möglichkeit auch ein Rail & Fly-Ticket hinzuzubuchen. Wenn Sie Ihren Flug eigenständig buchen, beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bitte planen Sie mindestens 1 Stunde Zeit zwischen Ankunft Ihres Fluges und Abfahrt des Transfers ein.
  • Bitte planen Sie mindestens 2 Stunden Zeit zwischen Ankunft des Transfers und Abflug ein.

 

WEITERE HINWEISE

Diese Reise kann aufgrund der lokalen Gegebenheiten und Aktivitäten für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sein. Sprechen Sie uns im Zweifelsfall bitte an.

Diese Reise führen wir mit einem langjährigen Kooperationspartner durch. Es gelten die AGBs unseres Partners, die wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.

Gesonderte Stornobedingungen:

bis 84 Tage vor Reisebeginn 20 % des Reisepreises
vom 83. bis 42. Tag vor Reisebeginn 40 % des Reisepreises
vom 41. bis 28. Tag vor Reisebeginn 60 % des Reisepreises
vom 27. bis 04. Tag vor Reisebeginn 80 % des Reisepreises
vom 03. Tag bis zum Reisebeginn oder bei Nichtantritt 95 % des Reisepreises.

trails-trailsreisen-wanderreise-naturreise-gruppenreise-grünes-klima-nachhhaltigekeit-nachhaltigesreisen-klimaneutral

Unser Engagement für ein grünes Klima!

Wir pflanzen Bäume für eine nachhaltige Welt

trails-trailsreisen-wanderreise-trekking-erlebnisreise-kontakt2

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?