BERATUNG & BUCHUNG

Rufen Sie uns gerne an und lassen Sie sich von unseren Reiseexperten beraten!
Sie erreichen uns Mo - Fr von 9:00 - 18:00 Uhr

+49-711- 64 58 99 45
Baja California

19-tägige geführte Naturreise in Hotels und Ranchaufenthalt ab/bis Deutschland inkl. Flug

Mexiko entdecken – Von Los Cabos zum San Petro Martir

Erstaunliche Naturreise durch den mexikanischen Bundesstaat Baja California von Tijuana bis Los Cabos erwarten dich. Die Baja California-Halbinsel erstreckt sich im Norden entlang der USA, im Osten entlang des Golfs von Kalifornien und im Westen entlang des Pazifiks. Tauche ein in eine fesselnde Reise zu den Ursprüngen der Natur.

Während unserer Bootstouren haben wir die Möglichkeit, die faszinierende Meereswelt zu erkunden und sowohl Vogelinseln als auch die größten Säugetiere und Fische der Welt zu bewundern. Unsere Reise findet in einer kleinen Gruppe statt und wird von einer kompetenten deutschsprachigen Reiseleitung begleitet. Wir verbringen in der Regel zwei Nächte an einem Ort, um ausreichend Zeit und Ruhe während unserer Reise zu genießen. Zwischendurch unternehmen wir auch eigene Erkundungstouren oder gönnen uns einen Ruhetag.

Übernachtung, Verpflegung & Ablauf

Wir übernachten in landestypischen Hotels, Posadas und auf der Meling-Ranch. In abgelegenen Gebieten kann der Standard variieren, die Unterkünfte sind meist gepflegt, aber zweckmäßig.

Wir genießen Grillabende (wenn zeitlich & witterungstechnisch möglich) und Picknicks auf unseren Reisen und kosten unterwegs traditionelle Speisen. Die Wanderungen sind nicht technisch anspruchsvoll, erfordern jedoch festes Schuhwerk, da einige Wege unmarkiert sind. Bootsausflüge erfolgen meist auf kleinen Fischerbooten.

Ihre Reiseroute

Die Höhepunkte dieser Mexiko Reise auf einen Blick

  • Sanfte Riesen - Auf Tuchfühlung mit pazifischen Grauwalen (Saison: Ende Dezember - April)
  • 2 Tage Ranchero-Leben auf der Meling Ranch
  • Wanderungen zwischen haushohen Kakteen in der Desierto Central
  • Zeit zum Verweilen an einsamen Stränden und Buchten
  • Begegnung mit dem größten Fisch der Welt - dem Walhai (Saison: Oktober - März)

Passt diese Reise zu mir?

  • Gruppenreise - max. 12 Teilnehmer
  • Deutschsprachige Fachreiseleitung
  • Naturnahe und gemütliche Unterbringung in Hotels
  • Schwierigkeitsgrad: 1/4
  • Hoher Erlebnisfaktor inmitten der Natur mit viel Zeit zum Genießen
  • Ab / bis Deutschland

Unsere Leistungen

Im Preis enthalten

  • Geführte Naturreise in Hotels und auf der Ranch
  • Linienflüge Frankfurt - San José del Cabo / San Diego - Frankfurt
  • Deutschsprachige Reiseleitung und lokale, englischsprachige Guides
  • Transfers im Kleinbus lt. Reiseverlauf
  • 11 x Übernachtungen in landestypischen 2-3* Hotels
  • 4 x Übernachtungen in landestypischen 4* Hotels
  • 2 x Übernachtungen auf der Meling Ranch
  • Exkursionen & Wanderungen lt Reiseverlauf
  • Bootstour Bahia de Los Angeles
  • Bootstour Lands End / Cabo San Lucas
  • Bootstour Espíritu Santo bei La Paz mit Schnorcheln und Walhai-Beobachtung (saisonabhängig)
  • Ausflug zur Walbeobachtung in Laguna San Ignacio, Scammons Lagoon oder Loreto
  • Eintritts- & Nationalparkgebühren lt. Reiseverlauf

Nicht im Preis enthalten

  • Flug ab anderen Abflugorten in D, A, CH, auf Anfrage und nach Verfügbarkeit. Rückflug von Tijuana ohne Einreise USA gegen Aufpreis und auf Anfrage möglich
  • Elektronische Einreisegenehmigung USA (ESTA z.Zt. ca. 21 USD)
  • Zusätzliche Hotelübernachtungen/ Verlängerungen und Flughafentransfers
  • Sonstige Verpflegung & Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Termine & Preis

Reise ab/bis: Deutschland. Weitere Flughäfen auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich.
Reisedauer: 19 Tage / 17 Nächte

Teilnehmerzahl: 8 – 12 Teilnehmer
Kleingruppenaufpreis:  190 € (6 – 7 Teilnehmer)
Einzelzimmeraufpreis: 820 € pro Person

Privat-Reise ab 2 Personen: Individuelle Angebotserstellung zu Ihrem Wunschtermin auf Anfrage!

Routing: Flugplanbedingt ändert sich das Routing für einzelne Termine von Nord nach Süd.

 

Preise in € pro Person im Doppelzimmer
Code Tourbeginn
Deutschland
Tourende
Deutschland
Preis Bemerkungen Buchen
MXD3-24-03 10.03.2024 28.03.2024 4.370 € garantiert als Kleingruppe Buchen
MXD3-24-04 20.10.2024 07.11.2024 4.370 € buchbar Buchen
MXD3-24-05 10.11.2024 28.11.2024 4.370 € buchbar Buchen
MXD3-24-06 15.12.2024 02.01.2025 4.610 € buchbar Buchen
Code
Tourbeginn Deutschland
Tourende Deutschland
Preis
Bemerkungen
Reise Buchen
Code
MXD3-24-03
Tourbeginn Tbilissi
10.03.2024
Tourende Tbilissi
28.03.2024
Preis
4.370 €
Bemerkungen
garantiert als Kleingruppe
Reise Buchen
Buchen
Code
MXD3-24-04
Tourbeginn Tbilissi
20.10.2024
Tourende Tbilissi
07.11.2024
Preis
4.370 €
Bemerkungen
buchbar
Reise Buchen
Buchen
Code
MXD3-24-05
Tourbeginn Tbilissi
10.11.2024
Tourende Tbilissi
28.11.2024
Preis
4.370 €
Bemerkungen
buchbar
Reise Buchen
Buchen
Code
MXD3-24-06
Tourbeginn Tbilissi
15.12.2024
Tourende Tbilissi
02.01.2025
Preis
4.610 €
Bemerkungen
buchbar
Reise Buchen
Buchen
Verfügbarkeiten & Reiseinfos anfragen
Kommen Sie mit uns auf Reisen und fragen Sie Ihren Wunschtermin direkt und unverbindlich an!

Reiseverlauf & Hinweise

DETAILLIERTER REISEVERLAUF

1. Tag: ANREISE LOS CABOS

Wir fliegen mit einer Linienmaschine nach San José del Cabo, dem südlichsten Punkt von Baja California. Dort beziehen wir unser gemütliches Hotel im Herzen der Stadt.

1xÜN im 3* Hotel (F)

2. – 4. Tag: INSELWELT IM GOLF VON KALIFORNIEN

Wir beginnen unsere Reise mit einer Bootsfahrt entlang der berühmten Felsformationen am Lands End. Nach einem Zwischenstopp im gemütlichen Nest Todos Santos, umgeben von Palmen und Mangoplantagen, setzen wir unsere Fahrt entlang der Pazifikküste fort. Begleitet von rotköpfigen Truthahngeiern erreichen wir La Paz, die Hauptstadt von Baja California Sur, wo wir die Reise in Ruhe beginnen lassen. Hier haben wir genügend Zeit, um das entspannte Leben zu genießen, über Märkte zu schlendern oder einen Ausflug in die Bahia de los Sueños oder die Sierra zu unternehmen. Am vierten Tag erwartet uns eine ganztägige Bootsexkursion zur Insel Espíritu Santo, wo wir die faszinierende Schönheit der Baja California erleben: den Kontrast zwischen Wüste und Meer, die einzigartige Vegetation mit Kakteen und Sukkulenten, die sich an die steilen Abhänge schmiegt, sowie die einladenden schneeweißen Strände. Optional besteht die Möglichkeit, zwischen Seelöwen zu schnorcheln, was ein einmaliges Erlebnis ist. Während der Fahrt zur Isla Espíritu Santo halten wir Ausschau nach heimischen Walhaien (Saison: Oktober – März) und machen einen Umweg, um die größten Fische der Welt aus nächster Nähe zu sehen.

3xÜN im 4* Hotel (3xF)/ Fahrzeit: Tage 2/3 ca. 2 Std.

5. – 6. Tag: MISSIONEN UND MEER

Wir durchqueren die Baja California zweimal: Beginnend in La Paz überwinden wir die Sierra de la Giganta und gelangen zur Magdalena-Ebene, Heimat der berühmten Pflanze „kriechender Teufel“. Die Landschaft verändert sich kontinuierlich, von der flachen Westseite geht es allmählich bergauf, um die beeindruckenden Abbrüche der Sierra und die zahlreichen vorgelagerten Inseln im Golf von Kalifornien zu bewundern. Am 6. Tag machen wir einen Ganztagesausflug zur ehemaligen Jesuitenmission San Javier, idyllisch in einem Hochtal gelegen, umgeben von blühenden Gärten mit alten Olivenbäumen. Wir wandern entlang eines Canyons mit einem plätschernden Bach neben den wüstenartigen Hängen. Diese Gegend beherbergt eine einzigartige Vogelwelt, darunter der Rote Kardinal.

2xÜN im 2* Hotel, Fahrzeit: je ca. 2-4 Std. / Höhenmeter: ↑ 250 m. / Gehzeit: je ca. 1-3 Std.

07. – 10. Tag: SIERRAS UND WALE

Wir fahren entlang der Bahía Concepción, vorbei an der Mission Mulegé und dem Vulkan Drei Jungfrauen bis zum malerischen Dorf San Ignacio, das inmitten eines Dattelpalmenhains liegt. Hier bewundern wir die uralten Höhlenmalereien der einheimischen Bergvölker in der Sierra San Francisco. Die eindrucksvolle Landschaft und die wechselnden Vegetationszonen mit imposanten Kakteenfeldern hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

In den Höhenlagen der Sierra hat die extremen Wachstumsbedingungen eine einzigartige Vegetation hervorgebracht, die hauptsächlich aus Kakteen und Sukkulenten besteht. Dank der feuchten Luft vom Pazifik können sich Tillandsien an den stacheligen Pflanzen festhalten, was ein skurriles Bild in dieser weitläufigen und von schroffen Canyons durchzogenen Landschaft ergibt.

Wir haben die Möglichkeit, ein beeindruckendes Naturschauspiel zu beobachten, sei es in der Laguna San Ignacio oder der berühmten Scammons Lagoon: eine Walbeobachtungstour zu den pazifischen Grauwalen (Saison: Ende Dezember – April). Diese imposanten Meeressäuger legen jedes Jahr Tausende von Kilometern zurück, um zwischen Dezember und April in den ruhigen Buchten der Baja California ihren Nachwuchs aufzuziehen. In kleinen Fischerbooten nähern wir uns behutsam den bis zu 15 Meter langen Grauwalen, die oft neugierig und vorsichtig ganz nah an die Boote herankommen, was eine aufregende Begegnung mit den größten Säugetieren der Erde bietet.

In den Herbstterminen im Oktober/November konzentriert sich die Walbeobachtung auf den Golf von Kalifornien, wo verschiedene Walarten (außer der Grauwal) entlang der Küsten vor Loreto ziehen, darunter der Finnwal, der zweitgrößte Wal der Welt.

3xÜN im 3* Hotel und 1xÜN im 2* Hotel. Fahrzeit: je ca. 2-4 Std. / Gehzeit: Tag 8 ca. 2 Std.

11. – 13 Tag: BUCHT DER ENGEL

In Bahía de los Angeles gibt es viel zu erkunden. Wir unternehmen Tagesausflüge in die Umgebung zum Wandern und Baden. Auf den Inseln der Bahía finden wir brütende Pelikane, Fischadler und viele andere Vogelarten. Hier leben das ganze Jahr über Kormorane, Blaufußtölpel, Meeresschildkröten, Seelöwen und Delfine. Bei einem Bootsausflug haben wir die Gelegenheit, je nach Saison verschiedene Walarten oder Walhaie zu sehen. Ein weiterer Tagesausflug führt uns zu den dichten Cardon-Wäldern im Valle Montevideo, wo wir haushohe Säulenkakteen und skurril verrenkte Cirios entdecken. Den erlebnisreichen Tag beenden wir mit einem Barbecue am Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel der Baja.

3xÜN im2* Hotel / Fahrzeit: Tag 11 ca. 5 Std. / Gehzeit: Tag 12 ca. 3 Std.

14. Tag: CATAVIÑA – DESIERTO CENTRAL

Die Landschaft in Cataviña ist atemberaubend, geprägt von riesigen Felsbrocken und einzigartiger Sukkulenten-Flora. Während unserer Wanderungen haben wir reichlich Gelegenheit, die einzigartige Pflanzenwelt intensiv zu erkunden. Cataviña und seine Umgebung sind ein riesiger Stein- und Pflanzengarten, der heute als „Naturpark der zentralen Baja California“ bekannt ist. Wir unternehmen Entdeckungstouren, umgeben von blauen Palmen und riesigen Kerzenbäumen, und erkunden die faszinierende Welt sukkulenter Pflanzen, die sich von den Bergen bis zum Pazifik erstreckt.

1xÜN im 3* Hotel / Fahrzeit: ca. 2 Std. / Gehzeit: ca. 3 Std.

15. – 16. Tag: SIERRA SAN PEDRO MARTIR UND DER NORDEN

Im Norden der Halbinsel warten die Höhepunkte dieser außergewöhnlichen Reise auf uns: steile Küstenlandschaften bei Ensenada und bis zu 3.000 m hohe Bergzüge der Sierra San Pedro Martir. Früh morgens brechen wir zur legendären Meling-Ranch auf, unserem Basislager im San Pedro Mártir Nationalpark. Die Ranch ist immer noch in Betrieb und bietet schlicht, aber geschmackvoll eingerichtete Zimmer. Auf dem Weg in die Hochlagen des Nationalparks genießen wir malerische Panoramen über die unberührte Berglandschaft. Eine Wanderung führt uns zum Observatorium nahe des über 3.000 m hohen Picacho del Diablo (Teufelsspitze), von wo aus wir eine atemberaubende Aussicht über die gesamte Halbinsel von Ost nach West haben. Am Abend kehren wir zur Unterkunft zurück und genießen ein herzhaftes Ranchero-Abendessen.

2xÜN in 3* Lodge (F) / Fahrzeit: Tag 15 ca. 5 Std. und Tag 16 ca. 3 Std. Höhenmeter: / ↑↓ 400 m. / Gehzeit: Tag 16 ca. 2-3 Std.

17. Tag: ENSENADA & SAN DIEGO

Vor unserer Ankunft in San Diego machen wir einen kurzen Zwischenstopp in der Hafenstadt Ensenada für einen Spaziergang. Danach übernachten wir in der Innenstadt von San Diego, direkt an der San Diego Bay, einer der schönsten Städte Nordamerikas.

1xÜN in 4* Hotel (F) / Fahrzeit ca. 5 Std.

18. Tag: HEIMREISE

Rückflug und Ankunft in Europa am 19. Tag

 

WICHTIG ZUR REISE

Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reiseanmeldung über die aktuellen Einreise- und Gesundheitsbestimmungen der USA & Mexiko.

Diese Reise hat den Schwierigkeitsgrad 1.

Die Hauptsaison zur Sichtung der Walhaie liegt zwischen Oktober-März. Grauwale können von Ende Dezember-April gesichtet werden. Wichtig: auch innerhalb der Hauptsaison gibt es keine Garantie für Sichtungen.

WEITERE HINWEISE

Diese Reise kann aufgrund der lokalen Gegebenheiten und Aktivitäten für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sein. Sprechen Sie uns im Zweifelsfall bitte an.

Alle Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl sowie zu den allgemeinen Zahlungsmodalitäten und Stornobedingungen finden Sie unter: https://www.trails-reisen.de/agb/

Diese Reise führen wir mit einem Kooperationspartner durch.

trails-trailsreisen-wanderreise-naturreise-gruppenreise-grünes-klima-nachhhaltigekeit-nachhaltigesreisen-klimaneutral

Unser Engagement für ein grünes Klima!

Wir pflanzen Bäume für eine nachhaltige Welt

trails-trailsreisen-wanderreise-trekking-erlebnisreise-kontakt2

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?