BERATUNG & BUCHUNG

Rufen Sie uns gerne an und lassen Sie sich von unseren Reiseexperten beraten!
Sie erreichen uns Mo - Fr von 9:00 - 18:00 Uhr

+49-711- 64 58 99 45
Namibia

11-tägige geführte Erlebnissafari in Lodges oder Zelten ab/bis Windhoek

Namibia für Entdecker: Ein Land der Sonne, in dem sich weitläufige Landschaften über Hunderte von Kilometern erstrecken, unberührt von menschlichen Eingriffen. Lebendige Wüsten beeindrucken mit sich verändernden natürlichen Farben und erstaunlichen Überlebensstrategien von Tieren und Pflanzen in dieser scheinbar raue Umgebung.

Diese Reise deckt sämtliche bekannten Höhepunkte Namibias ab und führt auch zu weniger frequentierten Orten, abseits der ausgetretenen Pfade des Mainstream-Tourismus. Flexibilität, die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme, ein Bewusstsein für die Natur und der Wunsch nach grenzenlosem Abenteuer sind entscheidend, um das Optimum aus all den Erfahrungen dieser Tour zu ziehen.

 

Ihre Namibia Reiseroute

Die Höhepunkte dieser Namibia Reise auf einen Blick

  • Windhoek - die Hauptstadt Namibias
  • Sossusvlei Dünen: Dünen-Wanderung
  • Beeindruckende Landschaften des Sesriem Canyon
  • Brandberg „Weiße Dame“ & Twyfelfontein Felsmalereien
  • Walvis Bay & Swakopmund
  • Auf Pirschfahrten im Etosha Nationalpark
  • Skelettküste & Cape Cross Robbenkolonie
  • Auf den Spuren der Damara im Damaraland

Passt diese Reise zu mir?

  • Gruppenreise - max. 16 Teilnehmer
  • Englischsprachig geführte Gruppenreise
  • Abenteuerreise zu den Highlights Namibias
  • Unterbringung in komfortablen Lodges oder naturnahe Unterbringung in Zelten
  • Hoher Erlebnisfaktor mit leichten Aktivitäten - Schwierigkeitsgrad 1/4
  • Der perfekte Einstieg Namibia kennenzulernen - mit zahlreichen optionalen Aktivitäten für Abenteuerlustige
  • Ab/bis Windhoek

Unsere Leistungen

Im Preis enthalten

  • Geführte Erlebnissafari in Zelten & festen Unterkünften
  • Erfahrener englischsprachiger Guide
  • Transporte im speziell ausgerüsteten Safarifahrzeug lt. Reiseverlauf
  • Bequeme & in Fahrtrichtung gerichtete komfortable Sitze mit großen Fenstern für unverstellte Aussicht
  • Vollständig ausgestattet mit Tischen, Stühlen, Küchenausstattung mit Kühlmöglichkeit und Trinkwassertank
  • Eigenes Schließfach für Ihre Habseligkeiten (400 mm x 600 mm x 900 mm)
  • Auflademöglichkeit für Kamera, Handy etc.
  • Camping-Tour
  • 7 x Übernachtungen in Zelten
  • 3 x Übernachtungen in landestypischen Unterkünften (Hotels & Lodges)
  • Lodge-Tour
  • 3 x Übernachtungen in Lodges
  • 1 x Übernachtung im Hotel
  • 10 x Frühstück, 8 x Mittagessen, 7 x Abendessen
  • Safariaktivitäten & Wanderungen lt Reiseverlauf
  • Ausflug im 4×4 Fahrzeug zu Sossusvlei & Deadvlei Dünen
  • Nachtfahrt & Wanderung in der Wüste
  • Safaris im offenen Fahrzeug
  • Eintritts- & Nationalparkgebühren lt. Reiseverlauf

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge – Gerne buchen wir Ihre Flüge für Sie zum tagesaktuellen Preis
  • Zusätzliche Hotelübernachtungen & Flughafentransfers
  • Sonstige Verpflegung & Getränke
  • Optionale Aktivitäten, persönliche Ausgaben & Trinkgelder
  • Reiseversicherungen & Visumgebühren

Termine & Preis

Reise ab/bis: Windhoek
Reisedauer: 11 Tage / 10 Nächte

Teilnehmerzahl: 4 – 16 Teilnehmer
Einzelzimmer-/ Einzelzeltaufpreis (Zelt-Tour)*: 200 € pro Person
Einzelzimmeraufpreis (Lodge-Tour): 640 € pro Person

*Alleinreisenden bieten wir an, dass Sie sich mit Reisenden des gleichen Geschlechts die Unterkunft teilen (halbes Doppelzimmer/-zelt). Es entstehen keine zusätzlichen Kosten.  Sollte es keine solche Person geben, dürfen Sie das Zimmer ohne Einzelzimmeraufpreis alleine belegen. Alternativ können Sie vorab ein Einzelzimmer gegen Aufpreis buchen – auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit.

Preise in € pro Person im Doppelzimmer/-zelt
Code Tourbeginn
Windhoek
Tourende
Windhoek
Preis Bemerkungen Buchen
NAT4-24-06 25.05.2024 04.06.2024 1.699 € abgeschlossen Buchen
NAT4-24-061 08.06.2024 18.06.2024 2.450 € Lodge, garantiert Buchen
NAT4-24-07 22.06.2024 02.07.2024 1.699 € Camping, garantiert Buchen
NAT4-24-071 06.07.2024 16.07.2024 2.450 € Lodge, garantiert Buchen
NAT4-24-08 20.07.2024 30.07.2024 1.699 € abgeschlossen Buchen
NAT4-24-081 03.08.2024 13.08.2024 2.450 € Lodge, garantiert Buchen
NAT4-24-09 17.08.2024 27.08.2024 1.699 € Camping, garantiert Buchen
NAT4-24-091 31.08.2024 10.09.2024 2.450 € Lodge, garantiert Buchen
NAT4-24-10 14.09.2024 24.09.2024 1.699 € Camping, garantiert Buchen
NAT4-24-101 28.09.2024 08.10.2024 2.450 € Lodge, fast ausgebucht Buchen
NAT4-24-11 12.10.2024 22.10.2024 1.699 € Camping, garantiert Buchen
Code
Tourbeginn Windhoek
Tourende Windhoek
Preis
Bemerkungen
Reise Buchen
Code
NAT4-24-06
Tourbeginn Tbilissi
25.05.2024
Tourende Tbilissi
04.06.2024
Preis
1.699 €
Bemerkungen
abgeschlossen
Reise Buchen
Buchen
Code
NAT4-24-061
Tourbeginn Tbilissi
08.06.2024
Tourende Tbilissi
18.06.2024
Preis
2.450 €
Bemerkungen
Lodge, garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
NAT4-24-07
Tourbeginn Tbilissi
22.06.2024
Tourende Tbilissi
02.07.2024
Preis
1.699 €
Bemerkungen
Camping, garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
NAT4-24-071
Tourbeginn Tbilissi
06.07.2024
Tourende Tbilissi
16.07.2024
Preis
2.450 €
Bemerkungen
Lodge, garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
NAT4-24-08
Tourbeginn Tbilissi
20.07.2024
Tourende Tbilissi
30.07.2024
Preis
1.699 €
Bemerkungen
abgeschlossen
Reise Buchen
Buchen
Code
NAT4-24-081
Tourbeginn Tbilissi
03.08.2024
Tourende Tbilissi
13.08.2024
Preis
2.450 €
Bemerkungen
Lodge, garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
NAT4-24-09
Tourbeginn Tbilissi
17.08.2024
Tourende Tbilissi
27.08.2024
Preis
1.699 €
Bemerkungen
Camping, garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
NAT4-24-091
Tourbeginn Tbilissi
31.08.2024
Tourende Tbilissi
10.09.2024
Preis
2.450 €
Bemerkungen
Lodge, garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
NAT4-24-10
Tourbeginn Tbilissi
14.09.2024
Tourende Tbilissi
24.09.2024
Preis
1.699 €
Bemerkungen
Camping, garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
NAT4-24-101
Tourbeginn Tbilissi
28.09.2024
Tourende Tbilissi
08.10.2024
Preis
2.450 €
Bemerkungen
Lodge, fast ausgebucht
Reise Buchen
Buchen
Code
NAT4-24-11
Tourbeginn Tbilissi
12.10.2024
Tourende Tbilissi
22.10.2024
Preis
1.699 €
Bemerkungen
Camping, garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
NAT4-24-111
Tourbeginn Tbilissi
26.10.2024
Tourende Tbilissi
05.11.2024
Preis
2.450 €
Bemerkungen
Lodge, fast ausgebucht
Reise Buchen
Buchen
Code
NAT4-24-12
Tourbeginn Tbilissi
09.11.2024
Tourende Tbilissi
19.11.2024
Preis
1.699 €
Bemerkungen
Camping, buchbar
Reise Buchen
Buchen
Code
NAT4-24-121
Tourbeginn Tbilissi
23.11.2024
Tourende Tbilissi
03.12.2024
Preis
2.450 €
Bemerkungen
Lodge, fast garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
NAT4-24-13
Tourbeginn Tbilissi
07.12.2024
Tourende Tbilissi
17.12.2024
Preis
1.699 €
Bemerkungen
Camping, buchbar
Reise Buchen
Buchen
Code
NAT4-24-131
Tourbeginn Tbilissi
21.12.2024
Tourende Tbilissi
31.12.2024
Preis
2.450 €
Bemerkungen
Lodge, buchbar
Reise Buchen
Buchen
Weitere Termine Weniger
Verfügbarkeiten & Reiseinfos anfragen
Kommen Sie mit uns auf Reisen und fragen Sie Ihren Wunschtermin direkt und unverbindlich an!

Reiseverlauf & Hinweise

Detaillierter Reiseverlauf

Tag 1: Windhoek

Treffpunkt ist um 14 Uhr in Windhoek.
Nach einer kurzen Toureinführung und “Meet and Greet” machen wir uns auf, Windhoek zu erkunden und die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besichtigen, bevor wir den Tag mit herzlicher Gastfreundschaft im berüchtigten Joe’s Beerhouse Restaurant beenden. Heute Abend verbringen wir gemütlich in unserem Hotel und bereiten uns auf das Abenteuer des nächsten Tages vor.

Übernachtung im Hotel, Verpflegung: (-/-/A auf eigene Kosten), Entfernung: +- 30 km
Aktivität:Windhoek City Tour

Tag 2: NamibRand-Naturreservat

Wenn wir die Lichter der Stadt hinter uns lassen, betreten wir das Herz der Namib und nehmen ihre weiten Ebenen, roten Dünen, hoch aufragenden Bergen und sich ständig verändernden Landschaften in uns auf. Am späten Nachmittag erreichen wir unser Camp, ein abgelegenes Camp an einem Felsvorsprung, in einem Naturschutzgebiet, das Teil des riesigen NamibRand-Naturreservat ist und Heimat für die nächsten zwei Nächte. Das Reservat gibt Lebensraum für eine Vielzahl von Tierarten. Genießen Sie einen ausgiebigen Spaziergang sowie einen Tag und eine nächtliche Wüstenfahrt während unserer Zeit hier.

Verpflegung (F/M/A), Entfernung: 425 km, Unterkunft: Camping/Lodge
Aktivität: Privates Wüstenreservat

Tag 3: NamibRand-Naturreservat

Wir erwachen zu Wüstenblicken, die sich weiter ausdehnen, als das Auge sehen kann. Alle Tiere hier existieren in völlig natürlicher Umgebung, und sind frei, sich uneingeschränkt über das gesamte Gebiet des Reservats zu bewegen. Unser fachkundiger Guide wird uns helfen, die einzigartige Wüstenfauna und -flora zu verstehen bei einem Ökologie-Spaziergang in dieser wunderschönen Umgebung, auf der Suche nach Tieren, Fußabdrücken und Zeichen der Verhaltens- und Überlebensstrategien, die es ihnen ermöglichen, unter diesen harten Bedingungen zu existieren.

Während der Hitze des Tages haben die Gäste Zeit, sich im Camp zu entspannen oder die Umgebung zu Fuß zu erkunden, wenn sie möchten. Am Nachmittag fahren wir auf einer Wüstenfahrt hinauf und über die herrlichen Dünen. Als der Abend naht, wird ein traditionelles Sundowner-Getränk genossen, während die Sonne unter der afrikanischen Landschaft abtaucht. Nach Einbruch der Dunkelheit fahren wir langsam zurück zum Camp und erwarten einige der nächtlichen Tiere, die an das Leben in der Wüste angepasst sind.

Verpflegung (F/M/A), Unterkunft: Camping/Lodge
Aktivität: Privates Wüstenreservat

Tag 4: Sossusvlei-Gebiet

Wir brechen früh auf und überqueren die endlosen Wüstenebenen zum Sesriem Canyon und den umwerfenden roten Sossusvlei Dünen – die angeblich höchsten der Welt. Wir versetzen uns in das Herz der Dünen, um einige Zeit auf diesen spektakulären Sandbergen zu verbringen, bevor wir einen 4×4-Transfer in Sossusvlei und Deadvlei unternehmen – eine Tonpfanne, die von dunklen toten Kameldornbäumen gegen den weißen Pfannenboden gekennzeichnet ist. Wir erkunden diese wirklich einzigartigen Sehenswürdigkeiten zu Fuß, bevor die 4×4’s uns zurück zu unserem Fahrzeug bringen.

Am Nachmittag besichtigen wir den Sesriem Canyon, bevor wir weiter zu unserem Campingplatz fahren.

Verpflegung (F/M/A), Entfernung: 300 km, Unterkunft: Camping/Lodge
Aktivität: Sossusvlei, Deadvlei, 4×4 Fahrt, Dünenklettern

Tag 5-6: Swakopmund

Über den Kuiseb-Canyon und den Namib-Naukluft-Nationalpark machen wir uns auf den Weg in die Hafenstadt Walvis Bay und dann weiter nach Swakopmund, wo der deutsche Einfluss noch von Ende des 19. Jahrhunderts anhält, und verbringen zwei Nächte in komfortablen Unterkünften. Wir erkunden diese Ferienstadt und ihre Umgebung gründlich, und genießen unsere Abendessen in lokalen Restaurants (eigene Kosten).

Swakopmund ist ein Muss für jeden Besucher und bietet seinen Gästen eine Vielzahl von Abenteuer-Aktivitäten. Die Kunden haben die Möglichkeit Quad-Tour, Sandboarding oder Fallschirmspringen (eigene Kosten) zu unternehmen. Für diejenigen, die einfach nur entspannen wollen, bietet die Stadt eine Vielzahl von Restaurants und Geschäften, wo man ein Gefühl für die lokale Kultur bekommen kann.

Verpflegung: (F/M/-), (F/-/-) (Abendessen an Tag 5, Mittag- und Abendessen an Tag auf eigene Kosten), Entfernung: 290 km an Tag 5, Unterkunft: Lodge
Aktivität: Fahrt durch den Namib-Naukluft National Park, Swakopmund. Optionale Aktivitäten möglich (z.b. Skydiving, Quad fahren, Dünensurfen, Wüstentour, Bootstour)

Tag 7: Skelettküste – Spitzkoppe

Heute fahren wir nördlich die raue Skelettküste hinauf, einem kargen Küstenabschnitt entlang des Atlantischen Ozeans, mit verstreuten Schiffswracks, die die Strände verwüsten. Wir besuchen Cape Cross, eine spektakuläre Brutstätte für Kapfellrobben, wo über 100 000 Robben Zuflucht suchen.

Dann wagen wir uns zurück ins Landesinnere und reisen durch die weite Wüste zum legendären Brandberg, dem höchsten Berg Namibias, und besichtigen eine Leinwand antiker Felskunst. Diejenigen, die nicht für den Spaziergang bereit sind, können im Camp bleiben und die schöne Aussicht genießen. Heute Abend kuscheln wir uns am Fuße des Berges ein, in der Hoffnung, dem schwer fassbaren seltenen Wüstenelefanten zu begegnen.

Verpflegung (F/M/A), Entfernung: 330 km, Unterkunft: Camping/Lodge
Aktivität: Cape Cross Robbenkolonie, Spitzkoppe

Tag 8: Brandberg

Nach einem ruhigen Start verbringen wir Zeit damit, die Granitfelsen von Spitzkoppe zu erkunden und zu erklimmen, bevor wir uns durch die weite Wüste zum ikonischen Brandberg Mountain begeben, dem höchsten Berg in Namibia. Auf dem Weg machen wir einen Zwischenstopp am Straßenrand, um mit Mitgliedern des lokalen Himba-Stammes zu interagieren, bevor wir am Fuße des Brandberg-Berges anhalten. Dort machen wir eine geführte Wanderung zu den ikonischen White Lady Bushmen-Malereien, bevor wir am späten Nachmittag in der Lodge ankommen.

Wer interessiert ist, kann optional eine Exkursion unternehmen, in der Hoffnung, auf die scheuen seltenen Wüstenelefanten zu treffen, bevor wir uns in unseren Zimmern am Fuß des Berges zurückziehen.

Verpflegung (F/M/A), Entfernung: 130 km, Unterkunft: Camping/Lodge
Aktivitäten: Wanderung zur White Lady, Besuch der Himba. Optional: Safari zu den Wüstenelefanten

Tag 9-10: Etosha-Nationalpark

Heute setzen wir unsere Reise in Richtung Etosha-NP fort. Diese Fahrt führt uns durch die atemberaubende Region Damaraland, die Heimat des Damara-Volkes. Unterwegs machen wir einen Zwischenstopp für ein Mittagessen am Straßenrand, bevor wir unsere Lodge für die Nacht erreichen. Auf unserem Weg weiter nach Norden betreten wir den berühmten Etosha-NP, der wohl der Höhepunkt der Tour ist.

Während dieser Tage führen wir ausgedehnte Pirschfahrten durch, besuchen kleine Wasserstellen, erkunden die Gegend und lassen unsere Sinne frei, um die Zeit im Park bestmöglich zu nutzen. An einem der Tage verkürzen wir die Pirschfahrt und fahren zum weltberühmten Okekeujo-Wasserloch, wo wir etwa 2 Stunden verbringen und geduldig auf die Tiere warten, die ihren Durst stillen, bevor wir rechtzeitig den Park verlassen. Wenn es die Zeit erlaubt, warum nicht an einer optionalen Sonnenuntergangs-Pirschfahrt (Getränke inklusive) auf privatem Land am Rand des Parks teilnehmen?

Verpflegung (F/M/A) x2, Entfernung: 300 km an Tag 9, & ungefähr 120 km Safari an Tag 10 Unterkunft: Camping/Lodge
Aktivitäten: Fahrt durchs Damaraland, 2 Tage intensive Safari

Tag 11: Windhoek

Am frühen Morgen packen wir zusammen und beginnen unsere Reise zurück in die Zivilisation. Die Fahrt nach Windhoek wird den Großteil des Tages in Anspruch nehmen und die Tour wird offiziell am späten Nachmittag bei der Ankunft in der Hauptstadt zu Ende gehen.

Verpflegung (F/-/-), Entfernung: 540 km

Wichtig zur Reise

Treffpunkt/ Start
Die Reise beginnt am 1. Tag um 14:00 Uhr am Hotel in Namibia. Wir empfehlen eine Vorübernachtung in diesem Hotel, um pünktlich zu Beginn der Reise da zu sein. Die Anreise sollte demnach am Vortag stattfinden. Die Tour endet am späten Nachmittag in Windhoek. Wir können nicht garantieren, dass Sie pünktlich am Flughafen sind und empfehlen eine zusätzliche Verlängerungsnacht oder einen sehr späten Rückflug.

Zusatzübernachtungen
Hotel Safari – Windhoek – 55 € pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück / 75 € pro Person im Einzelzimmer inkl. Frühstück

Flughafentransfers
45 € pro Person pro Strecke

Campingausrüstung & Infrastruktur
Auf Zeltsafaris stehen Ihnen unter anderem  Zelte, Stühle und Feldbetten zur Verfügung. Es werden speziell angefertigte Kuppelzelte verwendet, die bequem Platz für zwei Gäste bieten. Die Zelte bestehen aus strapazierfähigem Segeltuch und haben bereits ein Moskitonetz eingebaut. Jeder Gast erhält sein eigenes Feldbett für die Tour, das bequemen Schlaf beim Zelten mitten im Nirgendwo ermöglicht. Bitte beachten Sie, dass keine Schlafsäcke zur Verfügung gestellt werden und Sie Ihren eigenen mitbringen müssen.

Gepäck
Das Gepäck sollte auf ein Maximum von 15 kg begrenzt sein. Jeder Reisende hat in dem Safarifahrzeug ein eigenes Schließfach, das auch während der Fahrt zugänglich ist. Rucksäcke, Barrelbags oder Soft Suitcases werden dringend empfohlen, da Hartschalenkoffer meist nicht in die Schließfächer passen. Die Abmessungen des Schließfachs betragen 40 x 60 x 90 cm. Jedes Schließfach kann mit Ihrem persönlichen Schloss verschlossen werden. Es gibt auch eine bequeme Überkopflagerung für kleinere Tagesrucksäcke. Eine zusätzliche Tagestasche oder Kameratasche wird empfohlen.

Fahrzeug
Die Safarifahrzeuge (Trucks) haben alle nach vorne gerichtete Sitze, die eine bequeme Fahrt und viel Beinfreiheit gewährleisten. Die Sitze sind verstellbar, falls Sie am Nachmittag eine Siesta machen möchten. Die großen Seitenfenster und die Windschutzscheibe sorgen dafür, dass jeder im Fahrzeug freie Sicht auf die Umgebung hat, sodass Sie auf der Straße nichts verpassen und die Tiere bei den Pirschfahrten sehen können. Eine eingebaute Edelstahlküche ist standardmäßig vorhanden. Diese ist mit allem Besteck und Geschirr ausgestattet, das auf Tour benötigt wird, sowie:

  • 400 Liter Frischwassertank
  • Hygienische Waschanlagen
  • Gasherde
  • Bordkühlschrank.

Batterien können vor der Abfahrt in Namibia und jeden Tag im Fahrzeug (während der Fahrt) von einem 12-V-Wechselrichter aus einer 220-Volt-Quelle aufgeladen werden.

Verpflegung
Es werden Fruchtsäfte zum Frühstück und Tee oder Kaffee zum Frühstück und Abendessen angeboten. Erfrischungsgetränke, Wasser in Flaschen und Alkohol gehen auf Ihre eigenen Kosten. Diese können unterwegs und in regelmäßigen Abständen während der Tour erworben werden. Der Reiseleiter wird Sie darauf hinweisen, wenn Sie sich für ein paar Tage eindecken müssen.

Eine Gruppenreise lebt durch den Zusammenhalt im Team und ein höfliches und freundliches Miteinander. Toleranz, Mithilfe bei Gemeinschaftsarbeiten, Flexibilität und Teamgeist helfen diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

 

 

Beachten Sie vor Reisebuchung bitte die aktuellen Einreise- & Gesundheitsbestimmungen: Namibia

Schwierigkeitsgrad 1
Reisen mit leichten Wanderungen bis zu einer maximalen Dauer von 2 bis 3 Stunden über deutlich gekennzeichnete Wanderwege zum Teil unbefahrene Schotterstraßen, sanfte An- und Abstiege und Höhenunterschiede bis zu 300 Metern. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind nicht erforderlich.

 

Weitere Hinweise

Aufgrund örtlicher Gegebenheiten kann eine Routenumstellung bzw. –änderung erforderlich werden.

Diese Reise kann aufgrund der lokalen Gegebenheiten und Aktivitäten für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sein. Sprechen Sie uns im Zweifelsfall bitte an.

Alle Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl sowie zu den allgemeinen Zahlungsmodalitäten und Stornobedingungen finden Sie in unseren AGBs. Diese Reise führen wir in Kooperation mit unserer langjährigen Partneragentur durch (teils in internationaler Gruppe).

trails-trailsreisen-wanderreise-naturreise-gruppenreise-grünes-klima-nachhhaltigekeit-nachhaltigesreisen-klimaneutral

Unser Engagement für ein grünes Klima!

Wir pflanzen Bäume für eine nachhaltige Welt

trails-trailsreisen-wanderreise-trekking-erlebnisreise-kontakt2

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?