BERATUNG & BUCHUNG

Rufen Sie uns gerne an und lassen Sie sich von unseren Reiseexperten beraten!
Sie erreichen uns Mo - Fr von 9:00 - 18:00 Uhr

+49-711- 64 58 99 45
Kanada

20-tägige individuelle Mietwagenreise zu den Höhepunkten der Ostküste ab/bis Toronto/Montréal

MIETWAGENREISE DURCH ONTARIO UND QUÉBEC

Ostkanada – das bedeutet Wildnis, Weite und Weltstädte, die auf dieser individuellen Mietwagenreise überall Teil unserer Erlebnisse sind. Die Heimat der Elche, Biber, Wölfe und Fischadler und am Atlantik der Wale, Robben und Seevogelkolonien. Der Osten Kanadas bietet Naturlandschaften in Dimensionen wie man sie diesseits des Atlantiks nicht kennt. Zwischen den großen Seen mit den Niagarafällen im Westen und den Steilküsten am Atlantik, entdecken Sie individuell während dieser Mietwagenreise die ältesten Städte Kanadas.

Von Toronto fahren Sie auf dieser individuellen Mietwagenreise durch den Osten von Kanada zu den mächtigen Niagara Wasserfällen und danach vorbei an der Georgian Bay zum Algonquin Provincialpark mit dichten Wäldern und unendlich vielen Seen. Von der nostalgisch-liebenswerten Hauptstadt Ottawa aus fahren Sie weiter zum kosmopolitischen Montréal. Über das historische Québec City erreichen Sie auf malerischen Küstenstrecken entlang des St. Lorenz Stromes die Gaspé Halbinsel. Hier finden Sie, eingebettet in diese einzigartige und schöne Provinz, verschiedene Kulturen und zahlreiche Attraktionen, welche sich das ganze Jahr über, auch auf unserer Mietwagenreise, besichtigen lassen.

Während dieser individuellen Mietwagenreise Ostkanada Explorer haben Sie die Möglichkeit diese wunderschöne Landschaft im Osten von Kanada mit viel Individualität zu genießen. In den bunten Städten von Ontario und Quebec begegnen uns lebenslustige Menschen, die es genießen in einzigartigen Metropolen leben zu dürfen. Die ehemaligen Einwanderer aus vergangenen Tagen sind noch heute überall wahrzunehmen. Der Charme, der von diesen Menschen ausgeht, ist heute noch in den Häusern, Straßen und Plätzen an vielen Orten in dieser Region deutlich zu spüren. Halten Sie inne, genießen Sie das Lebensgefühl und nehmen Sie die Gedanken, die Sie überkommen, mit auf diese Mietwagenreise, mit durch den Osten von Kanadas. Sie werden staunen, wie oft Sie auf interessante Begebenheiten der frühen Geschichte Ostkanadas treffen!

Die Höhepunkte dieser Mietwagenrundreise Kanada auf einen Blick

  • Toronto, Ottawa und Montreal – Metropolen mit vielen Sehenswürdigkeiten
  • Ausflug zu den gewaltigen Niagara Wasserfällen
  • Sandstrände an der Georgian Bay und Bootstour zu den 30.000 Islands (fakultativ)
  • Aufenthalt im Algonquin Provincialpark mit Möglichkeiten für Wanderungen und Kanutouren
  • Québec City erkunden
  • Bootsausflug auf dem St. Lorenz Strom - besondere Aussicht auf die Montmorency Wasserfälle, das Chateau Frontenac und viele andere Wahrzeichen Québecs
  • Riviére-du-Loup und die 5 Inseln Les Pélerins – Heimat von tausenden See- und Wattvögeln
  • Beeindruckende Landschaften entlang der Gaspé-Halbinsel
  • Percé – Das Juwel der Gaspé-Region und Option für eine Bootstour (fakultativ) um den Percé Rock und zur Insel Bonaventure mit tausenden Seevögeln
  • Parc de la Gaspésie – abwechslungsreiche Aktivmöglichkeiten (Wandern, Kanufahren, Mountainbiken, Angeln…)
  • Tadoussac – Walbeobachtungsplätze im Osten Kanadas
  • Saguenay, Lac St. Jean und Saint Alexis des Monts – Viele Optionen für Aktivitäten in toller Natur (Bootfahren, Wandern, Angeln, Wassersport usw.)

Passt diese Reise zu mir?

  • Individuell gestaltbare Selbstfahrerreise - Lassen Sie sich von unseren Reiseexperten inspirieren
  • Frei wählbarer Abreisetermin - so, wie es Ihnen passt!
  • Auswahl an einzigartigen naturnahen Unterkünften auf Empfehlung von unseren Spezialisten
  • Hoher Erlebnisfaktor mit vielfältigen Aktivitäten in der Natur - ganz nach Ihrem Geschmack
  • Schwierigkeitsgrad: 1/4 - Ausgewählten Wanderungen verschiedener Schwierigkeitsgrade
  • Ab/bis Toronto/Montréal

Unsere Leistungen

Im Preis enthalten

  • 20-tägige individuelle Mietwagenreise zu den Höhepunkten der Ostküste in Kanada
  • 19 x Tage Mietwagen der Compactklasse
  • 19 x Übernachtungen in ausgewählten Hotels und Gästehäusern
  • 15 x Frühstück
  • Bootsausflug auf dem St. Lorens Strom
  • Individuelle Reiseausarbeitung & Reiseverlauf
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Reiseführer & Landkarte

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge – Gerne buchen wir Ihre Flüge für Sie zum tagesaktuellen Preis.
  • Gebühr Visum ETA ca. 7 CAD (Electronical Travel Authorization)
  • Einwegmiete (z.Zt. für die Anmietung von Toronto Flughafen nach Montreal Flughafen je nach Fahrzeug ab 150 CAD bezahlbar vor Ort, Änderungen vorbehalten)
  • Fährfahrt St. Simeon – Riviere Du Loup (Fahrzeug ca. 50 CAD / Person ca. 20 CAD)
  • Fährfahrt Matane – Baie Coeau inkl. Fahrzeug (Fahrzeug ca. 50 CAD / Person ca. 20 CAD)
  • Nationalparkgebühren & Optionale Ausflüge
  • Sonstige Verpflegung und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Benzin & Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Termine & Preis

Ihre Reise nach Maß – Wir geben Ihrer Reise eine individuelle Note!

Diese Reise wurde von unserem Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Selbstverständlich passen wir die Reise an Ihre Wünsche und Interessen an (z.B. Termin, Reiseverlauf, Reisedauer, Unterkunftskategorie).

Reise ab/bis: Toronto
Einzelzimmerzuschlag:
980 €

Hinweis: Bis zu 2 Kindern einschließlich 11 Jahre als 3. und 4. Person im Zimmer mit 2 Vollzahlern

Die hier genannten Preise und Leistungen sind Richtwerte und orientieren sich an der individuellen Zusammenstellung des Reiseprogramms und können je nach Reisesaison, Reisedauer, Auslastung und Buchungszeitpunkt variieren.  Senden Sie uns einfach Ihren gewünschten Reisezeitraum sowie die Teilnehmerzahl. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes und verbindliches Angebot! Preis & Verfügbarkeit auf Anfrage

Preise in € pro Person im Doppelzimmer (bei Buchung ab 2 Personen)
Code Tourbeginn
Toronto
Tourende
Montréal
Preis Bemerkungen Buchen
OKE5-24-01 01.05.2024 10.10.2024 2.200 € Individualreise. Buchbar Buchen
Code
Tourbeginn Toronto
Tourende Montréal
Preis
Bemerkungen
Reise Buchen
Code
OKE5-24-01
Tourbeginn Tbilissi
01.05.2024
Tourende Tbilissi
10.10.2024
Preis
2.200 €
Bemerkungen
Individualreise. Buchbar
Reise Buchen
Buchen
Individuelles Programm jetzt kostenlos anfordern
Individuell anpassbare Reise: Wir stellen Ihnen Ihre persönliche Wunschreise ganz nach Ihren Vorstellungen zusammen!

Reiseverlauf & Hinweise

DETAILLIERTER REISEVERLAUF

1. Tag

ANKUNFT TORONTO

Nach Ihrer Ankunft in Toronto übernehmen Sie das Mietfahrzeug und fahren zu Ihrer nahe gelegenen Unterkunft. Je nach Ankunft bleibt noch Zeit die Stadt zu erkunden. Die multikulturelle Metropole ist vielfältig und hat viele unterschiedliche Facetten. 2 Hotelübernachtungen in Toronto.

2. Tag

AUSFLUG NIAGARA WASSERFÄLLE

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zu den mächtigsten Wasserfällen Nordamerikas – den Niagara Falls. Die Wassermassen stürzen sich auf einer Breite von 675 m tosend 52 m in die Tiefe – ein außergewöhnliches Naturspektakel. Es besteht die Möglichkeit mit dem Boot nahe an die Wasserfälle zu gelangen oder einfach nur dieses Naturwunder von einer Aussichtplattform zu genießen.
Übernachtung wie am Vortag in Toronto.
Fahrstrecke: hin und zurück 260 km

3. Tag

FAHRT ÜBER PARRY SOUND NACH HUNTSVILLE

Heute verlassen Sie Toronto und fahren nach Huntsville, westliches Eingangstor zum Algonquin Provincial Park. Auf dem Weg besteht die Möglichkeit für einen Abstecher nach Wasaga Beach mit den längsten Sandstränden in dieser Region. Von Parry Sound aus können Sie am Nachmittag eine Bootfahrt durch die unzähligen, aus Granit geformten Inseln, unternehmen (fakultativ, p.P. CA$ 50,-/3h) und die einmalige Naturlandschaft genießen. Sie fahren weiter und erreichen Huntsville. 2 Hotelübernachtungen.
Fahrstrecke: 315 km

4. Tag

AUSFLUG ALGONQUIN PROVINCIAL PARK

Der heutige Tag bleibt für Erkundungen und Aktivitäten im Algonquin Provincial Park. Der Park der Superlative ist ein menschenleeres unberührtes Stück Natur und Heimat von Elchen und Wölfen. Im Touristeninformationszentrum am Westeingang erhalten Sie vielfältige Informationen zum Park und zu Wanderungen und Exkursionen. Übernachtung wie am Vortag in Huntsville.
Fahrstrecke:  84 km

5. Tag

OTTAWA

Sie erreichen heute Ottawa, die Hauptstadt Kanadas und multikulturelle Metropole. Die Stadt hat sich ihren nostalgisch-liebenswerten Charakter erhalten und zwischen den glänzenden Glasfassaden der Hochhäuser, entdeckt man eine Vielzahl von alten Steinbauten aus dem 19. Jahrhundert. Während eines Rundgangs durch den Stadtkern begegnen Sie freundlichen und aufgeschlossenen Menschen. 1 Hotelübernachtung.
Fahrstrecke:  342 km

6. Tag

MONTRÉAL

Sie erreichen heute Montreal am St. Lorenz Strom. Eine gelungene Mischung aus historischer Altstadt, lebhaftem Zentrum und modernsten Geschäftsvierteln, kennzeichnet die pulsierende Metropole der Provinz Québecs. Es bleibt genügend Zeit, um die einzigartige und lebendige französisch-kanadische Stadt zu erkunden. 1 Hotelübernachtung in Montréal.
Fahrstrecke:  198 km

7. Tag

QUÉBEC CITY

Ankunft in Quebec City, der einzigen Stadt in Nordamerika, die von Mauern umgeben ist. Nutzen Sie den heutigen Tag, um die Sehenswürdigkeiten zu erkunden, darunter die Plains of Abraham, die Zitadelle, die Ober- und Unterstadt, die Notre-Dame-Basilika sowie die Nationalversammlung und das Parlamentsgebäude. Abends können Sie durch die Fußgängerzone der Innenstadt schlendern und die einzigartige europäische Atmosphäre genießen. Zwei Übernachtungen im Hotel.
Fahrtstrecke: 255 km.

8. Tag

QUÉBEC CITY

Erleben Sie Québec City auf eine besondere Art und Weise und nehmen Sie an einer Bootsfahrt auf dem St. Lawrence River teil. Ein erfahrener Reiseführer begleitet Sie dabei und zeigt Ihnen die verschiedenen Facetten der Stadt auf komfortable Weise. Sie entdecken die Geschichte und Sehenswürdigkeiten entlang des Flusses, wie zum Beispiel den Old Port, die St.-Helen’s Island, die unberührte Natur der Boucherville Islands und haben Ausblicke auf das Château Frontenac, die Montmorency-Wasserfälle, die Île d’Orléans, die Côte-de-Beaupré, die Laurentian Mountains und vieles mehr. Lassen Sie sich von der Schönheit dieser Stadt verzaubern und übernachten Sie im Anschluss im Hotel.

9. Tag

RIVIÈRE-DU-LOUP

Sie setzen Ihre Fahrt entlang des malerischen St. Lawrence Stroms fort und erreichen St. Simeon. Von hier aus überqueren Sie mit einer kleinen Fähre den Strom und gelangen nach Riviére-du-Loup. Die Stadt thront auf einer Terrasse über der Küstenebene und beeindruckt durch ihre charmante Atmosphäre, die von Québec geprägt ist. Die prachtvollen Häuser und öffentlichen Gebäude, wie das Rathaus, die St. Patrick’s Church und das Presbytery, spiegeln den Wohlstand des 19. und 20. Jahrhunderts wider. Vom Luminous Cross Park aus genießen Sie einen herrlichen Panoramablick auf das Stadtzentrum, den St. Lawrence Strom und die fünf Inseln „Les Pèlerins“, die Heimat tausender See- und Watvögel sind– Hotelübernachtung.
Fahrstrecke: 205 km

10. Tag

FAHRT AUF DIE GASPÉ-HALBINSEL

Erleben Sie heute die atemberaubende Landschaft der Gaspé-Halbinsel auf Ihrem Weg zur Chaleur Bay. Die Bucht liegt am Mündungsgebiet des Sankt-Lorenz-Stroms zwischen New Brunswick und Ost-Québec und wurde 1534 von Jacques Cartier entdeckt und benannt. Heutzutage ist die Chaleur Bay ein bekannter Fangplatz für verschiedene Fischarten wie Kabeljau, Hering, Makrele und Lachs und beherbergt zahlreiche Fischerdörfer entlang ihrer Ufer. Übernachtung in einem Hotel in Carleton Saint Omer.
Fahrstrecke: 370 km

11. Tag

BAIE DES CHALEURS NACH PERCÉ

Auf Ihrer Fahrt entlang der Küste passieren Sie Port-Daniel, eine Gemeinde mit schottischen und irischen Wurzeln. Eine kurze Fahrt auf der Captaine Fournier-Straße bietet einen guten Blick auf den Eisenbahntunnel, der das Cap de l’Enfer (Kap der Hölle) durchquert. Dieser Tunnel, der 190 Meter lang ist, ist der einzige seiner Art in Quebec. Von der „Côte de Surprise“ aus führt die Straße durch den malerischen Fischerhafen von L’Anse-à-Beaufils, von wo aus Sie einen spektakulären Blick auf die Percé-Bucht und den Percé-Felsen haben.
Fahrstrecke: 191 km

12. Tag

PERCÉ

Percé ist der größte Fischereihafen der Gaspé-Halbinsel und gilt als das Juwel der Region. Die Stadt ist für ihre außergewöhnliche Schönheit bekannt, darunter der berühmte Stein mit einem Loch, der ihr den Namen gab. Percé bietet eine tolle Auswahl an Restaurants und Cafés sowie ein Sommertheater und eine Promenade am Südstrand. An der Anlegestelle können Sie die Fischer beim Verarbeiten ihres Fangs beobachten. Hotelübernachtung wie am Vortag.

Fakultative Ausflugsmöglichkeiten:
Exkursionen um den Percé Rock und zur Insel Bonaventure: Unternehmen Sie eine Bootstour um den majestätischen Percé-Felsen und zur Insel Bonaventure mit tausenden von Seevögeln. Das Boot bringt Sie in die Nähe des Felsens und der Insel, um die landschaftliche Schönheit zu bewundern und die faszinierende Tierwelt zu beobachten. Die Tour findet nur in Englisch und Französisch statt. Die Bootstour dauert ca. 1 Stunde bzw. 3 Stunden, wenn die Tour mit einem Besuch auf der Bonaventure Insel kombiniert wird.

13. Tag

PERCÉ NACH PARC DE LA GASPÉSIE

Während Ihrer Fahrt entlang der Gaspé-Halbinsel sollten Sie unbedingt einen Stopp am Forell Nationalpark einlegen. Die Klippen und der 30 Meter hohe Leuchtturm von Pointe-au-Pere National Historic Site sind beeindruckend. Außerdem gibt es in der Nähe der Gemeinde Cap-des-Rosiers zahlreiche wilde Rosensträucher zu bewundern. Ein Foto-Stop bei Gros Morne mit seinen herrlichen Klippen und seiner schönen Bucht lohnt sich auch. Im Parc de la Gaspésie können Sie ein wunderbares Bergpanorama genießen. 2 Hotelübernachtungen im Parc de la Gaspésie.
Fahrstrecke: 305 km

14. Tag

PARC DE LA GASPÉSIE

Berggipfel bis knapp 1.300 m kennzeichnen diese Region und der Park ist der einzige Ort in Quebec, wo Karibus, Elch und Weißwedelhirsch friedlich nebeneinander leben. Genießen Sie die Wanderwege mit weitreichenden Ausblicken oder machen Sie eine geführte Naturtour (fakultativ). Neben dem Wandern bietet der Park auch Möglichkeiten zum Mountainbiken, Kanufahren, zum Angeln und Picknicken.
Das Besucherzentrum beherbergt Ausstellungen und ein Souvenirgeschäft. Audiovisuelle Darstellungen und spezielle Ausstellungen bieten die Möglichkeit, um mehr über die Flora und Fauna und ihre
geologische Geschichte zu erfahren. Hotelübernachtung wie am Vortag.

15. Tag

PARC DE LA GASPÉSIE NACH TADOUSSAC

Heute geht es von der Gaspé-Region nach Tadoussac, berühmt für seine Walbeobachtungen. Unterwegs passieren Sie einige charmante Städtchen mit Kunstgalerien, die lokale Kunstwerke ausstellen. Auf der Fähre von Matane nach Baie Comeau können Sie möglicherweise Wale und andere Meerestiere beobachten. Hotelübernachtung in Tadoussac.
Fahrstrecke: 325 km

16. Tag

TADOUSSAC NACH SAGUENAY

Morgens haben Sie die Möglichkeit, eine optionale Walbeobachtungstour auf dem St. Lorenz Strom zu unternehmen, bevor Sie nach Saguenay fahren. Die Stadt L’Anse-de-Roche bietet einen großartigen Blick auf die Gewässer unterhalb des Saguenay Fjords. L’Anse-Saint-Jean, auch bekannt als „Kleine Schweiz“ von Québec, aufgrund seiner hohen Berge, bietet gut erhaltene traditionelle lokale Feldstein- und Blockhausarchitektur. Eine überdachte Brücke aus dem Jahr 1929 bietet eine spektakuläre Aussicht auf den Saguenay River und ist einen Besuch wert. Hotelübernachtung.
Fahrstrecke: 126 km

17. Tag

SAGUENAY ZUM LAC ST. JEAN

Erkunden Sie den Saguenay Provincial Park und erfahren Sie mehr über den 105 km langen Saguenay Fjord, der aufgrund seiner Tiefe und Mischung aus Salz- und Süßwasser eine einzigartige Vielfalt an Meerestieren beheimatet. Im Besucherzentrum des Parks können Sie mehr über die Entstehung des Fjords und seine Eigenschaften erfahren.Hotelübernachtung Saint Felicien.
Fahrstrecke: 126 km

18. Tag

SAINT-ALEXIS-DES-MONTS

Genießen Sie heute die beeindruckende Natur der Saguenay Region rund um den Lac St. Jean, bekannt für seine Wälder und den einzigartigen See. Nutzen Sie die Gelegenheit für Aktivitäten wie Bootsfahrten, Wanderungen, Angeln und Reiten. Am Abend fahren Sie durch die wilde Natur nach Saint-Alexis-des-Monts. 2 Hotelübernachtungen in Saint-Alexis-des-Monts.
Fahrstrecke: 345 km

19. Tag

SAINT-ALEXIS-DES-MONTS

In Saint-Alexis-des-Monts gibt es zahlreiche Aktivitäten zur Auswahl, darunter Wandern, Radfahren, Boot- und Kanufahren, ATV-Touren, Angeln, Wasserski, Tauchen und Golf. Übernachtung vor Ort.

20. Tag

MONTRÉAL / PROGRAMMENDE

Ihre reise endet mit Ihrer Fahrt von Saint-Alexis-des-Monts zum Flughafen Montréal.
Fahrstrecke: 150 km

HINWEISE

Ausführliche Länder- und Reiseinformationen finden Sie hier: Kanada

Einreisebestimmungen
Gültiger EU-Reisepass, ETA-Genehmigung.

Impfungen
Für Kanada/USA sind aktuell keine Impfungen vorgeschrieben.

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad 1 Reisen mit leichten Wanderungen bis zu einer maximalen Dauer von 2 bis 3 Stunden über deutlich gekennzeichnete Wanderwege zum Teil unbefahrene Schotterstraßen, sanfte An- und Abstiege und Höhenunterschiede bis zu 300 Metern. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind nicht erforderlich.

Mobilitätshinweis
Wir sind verpflichtet Sie darauf hinzuweisen, dass diese Reise auf Grund der lokalen Gegebenheiten und Aktivitäten für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Sprechen Sie uns im Zweifelsfall bitte an.

WICHTIG ZUR REISE

Aufgrund örtlicher Gegebenheiten kann eine Routenumstellung bzw. –änderung erforderlich werden.

Alle Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl sowie zu den allgemeinen Zahlungsmodalitäten und Stornobedingungen finden Sie unter: https://www.trails-reisen.de/agb/

Zimmerbelegung mit 3 bzw. 4 Personen ist nur auf Anfrage möglich (überwiegend sind die Zimmer mit max. 2 Betten ausgestattet)

 

trails-trailsreisen-wanderreise-naturreise-gruppenreise-grünes-klima-nachhhaltigekeit-nachhaltigesreisen-klimaneutral

Unser Engagement für ein grünes Klima!

Wir pflanzen Bäume für eine nachhaltige Welt

trails-trailsreisen-wanderreise-trekking-erlebnisreise-kontakt2

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?