BERATUNG & BUCHUNG

Rufen Sie uns gerne an und lassen Sie sich von unseren Reiseexperten beraten!
Sie erreichen uns Mo - Fr von 9:00 - 18:00 Uhr

+49-711- 64 58 99 45
Uganda

13-tägige geführte Uganda Zeltsafari ab/bis Entebbe

Uganda bietet alles, was das Afrika-Herz höher schlagen lässt. Sanfte Hügel im Lake Mburo Nationalpark wechseln sich ab mit den bewaldeten Steilhängen des Bwindi-Regenwald, der Heimat der geheimnisvollen Berggorillas. Tiefe Schluchten und wasserreiche Flüsse im Queen Elizabeth Nationalpark, Zuhause von Schimpansen und Baumlöwen, werden abgelöst von den endlosen Weiten des Murchison Falls Nationalpark, der mit seinen Wasserfällen begeistert.

Uganda zählt nicht umsonst zu einer der besten Safaridestinationen in ganz Afrika. Ob zu Fuß, mit dem Allradfahrzeug oder mit dem Boot, die erstaunlich große Anzahl von Wildtieren begeistert jeden Afrikaliebhaber. Neben dieser Vielfalt sind es aber auch die Landschaft und vor allem die Bevölkerung, die einen nicht mehr loslässt. Die Freundlichkeit der Ugander ist kaum zu übertreffen und macht diese Reise nur umso spannender.

Ihre Reiseroute

Die Höhepunkte dieser Reise auf einen Blick

  • Abenteuerliche Rundreise zu den Höhepunkten Ugandas
  • Berggorillas im Bwindi Impenetrable Forest
  • Aufregendes Schimpansen Tracking
  • Lake Mburo Nationalpark
  • Baumlöwen im Queen Elizabeth Nationalpark
  • Rwenzori
  • Bootstour auf dem Victoria Nil
  • Besuch in Kampala
  • Wanderungen & Vogelbeobachtung
  • Besuch der Murchison Falls and des Murchison Falls National Park & Kaniyo-Pabidi

Passt diese Reise zu mir?

  • Gruppenreise - max. 16 Teilnehmer
  • Englischsprachig geführte Gruppenreise
  • Naturnahe Campingreise
  • Hoher Erlebnisfaktor mit leichten Aktivitäten und vielen optionalen Ausflüge
  • Schwiergkeitsgrad: 1/4
  • Ab/bis Entebbe

Unsere Leistungen

Im Preis enthalten

  • Geführte Abenteuer-Campingsafari mit erfahrener, englischsprachigem Guide
  • Transfers im speziell ausgerüsteten Safarifahrzeug lt. Reiseverlauf
  • Bequeme & in Fahrtrichtung gerichtete komfortable Sitze mit großen Fenstern für unverstellte Aussicht - garantierter Fensterplatz!
  • Vollständig ausgestattet mit Tischen, Stühlen, Küchenausstattung mit Kühlmöglichkeit und Trinkwassertank
  • Eigenes Schließfach für Ihre Habseligkeiten (400 mm x 600 mm x 900 mm)
  • Auflademöglichkeit für Kamera, Handy etc.
  • 9 x Übernachtungen im Zelt
  • 3 x Übernachtungen in festen Unterkünften
  • 12 x Frühstück/Brunch, 11 x Mittagessen, 11 x Abendessen
  • Schimpansen Permit pro Person (ca. 200 USD)
  • Safariaktivitäten & Wanderungen lt Reiseverlauf
  • Eintritts- & Nationalparkgebühren lt. Reiseverlauf

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge – Gerne buchen wir Ihre Flüge für Sie zum tagesaktuellen Preis
  • Zusätzliche Hotelübernachtungen & Flughafentransfers
  • Gorilla Permit: 700 USD p.P. (ab 01.07.2024: 800 USD)
  • Sonstige Verpflegung & Getränke
  • Optionale Aktivitäten, persönliche Ausgaben & Trinkgelder
  • Reiseversicherungen & Visumgebühren

Termine & Preis

Reise ab/bis: Entebbe
Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte

Teilnehmerzahl: 4 – 16 Teilnehmer
Sprache: Englisch

Einzelzimmer-/ Einzelzeltaufpreis: 240 € pro Person
Alleinreisenden bieten wir an, sich mit Teilnehmer/innen gleichen Geschlechts die Unterkunft (halbes Doppelzimmer/-zelt) zu teilen. Sollte kein weiterer Teilnehmer/in gefunden werden, dürfen Sie das Zimmer ohne Einzelbelegungsaufpreis alleine belegen. Alternativ können Sie vorab ein Einzelzimmer gegen Aufpreis buchen – auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit.
Zimmerupgrade auf feste Unterkünfte während der gesamten Reise: 765 € im Doppelzimmer // 820 € im Einzelzimmer

Gorilla Permits: ca. 700 USD pro Person (ab 01.07.2024: 800 USD). Bitte teilen Sie uns bei Buchung der Reise mit, ob wir ein Gorilla Permit für Sie buchen dürfen.

Preise in € pro Person im Doppelzimmer/-zelt
Code Tourbeginn
Entebbe
Tourende
Entebbe
Preis Bemerkungen Buchen
UGE4-24-06 17.03.2024 29.03.2024 2.499 € buchbar Buchen
UGE4-24-07 07.04.2024 19.04.2024 2.499 € buchbar Buchen
UGE4-24-08 21.04.2024 03.05.2024 2.499 € fast garantiert Buchen
UGE4-24-09 05.05.2024 17.05.2024 2.499 € buchbar Buchen
UGE4-24-10 19.05.2024 31.05.2024 2.499 € buchbar Buchen
UGE4-24-11 02.06.2024 14.06.2024 2.499 € abgeschlossen Buchen
UGE4-24-12 16.06.2024 28.06.2024 2.499 € garantiert Buchen
UGE4-24-13 07.07.2024 19.07.2024 2.499 € garantiert Buchen
UGE4-24-14 21.07.2024 02.08.2024 2.499 € garantiert Buchen
UGE4-24-15 04.08.2024 16.08.2024 2.499 € garantiert Buchen
UGE4-24-16 18.08.2024 30.08.2024 2.499 € garantiert Buchen
Code
Tourbeginn Entebbe
Tourende Entebbe
Preis
Bemerkungen
Reise Buchen
Code
UGE4-24-06
Tourbeginn Tbilissi
17.03.2024
Tourende Tbilissi
29.03.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
buchbar
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-07
Tourbeginn Tbilissi
07.04.2024
Tourende Tbilissi
19.04.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
buchbar
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-08
Tourbeginn Tbilissi
21.04.2024
Tourende Tbilissi
03.05.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
fast garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-09
Tourbeginn Tbilissi
05.05.2024
Tourende Tbilissi
17.05.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
buchbar
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-10
Tourbeginn Tbilissi
19.05.2024
Tourende Tbilissi
31.05.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
buchbar
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-11
Tourbeginn Tbilissi
02.06.2024
Tourende Tbilissi
14.06.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
abgeschlossen
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-12
Tourbeginn Tbilissi
16.06.2024
Tourende Tbilissi
28.06.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-13
Tourbeginn Tbilissi
07.07.2024
Tourende Tbilissi
19.07.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-14
Tourbeginn Tbilissi
21.07.2024
Tourende Tbilissi
02.08.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-15
Tourbeginn Tbilissi
04.08.2024
Tourende Tbilissi
16.08.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-16
Tourbeginn Tbilissi
18.08.2024
Tourende Tbilissi
30.08.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-17
Tourbeginn Tbilissi
01.09.2024
Tourende Tbilissi
13.09.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-18
Tourbeginn Tbilissi
15.09.2024
Tourende Tbilissi
27.09.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
abgeschlossen
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-19
Tourbeginn Tbilissi
06.10.2024
Tourende Tbilissi
18.10.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-20
Tourbeginn Tbilissi
20.10.2024
Tourende Tbilissi
01.11.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-21
Tourbeginn Tbilissi
03.11.2024
Tourende Tbilissi
15.11.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
buchbar
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-22
Tourbeginn Tbilissi
17.11.2024
Tourende Tbilissi
29.11.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
buchbar
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-23
Tourbeginn Tbilissi
01.12.2024
Tourende Tbilissi
13.12.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
garantiert
Reise Buchen
Buchen
Code
UGE4-24-24
Tourbeginn Tbilissi
15.12.2024
Tourende Tbilissi
27.12.2024
Preis
2.499 €
Bemerkungen
buchbar
Reise Buchen
Buchen
Weitere Termine Weniger
Verfügbarkeiten & Reiseinfos anfragen
Kommen Sie mit uns auf Reisen und fragen Sie Ihren Wunschtermin direkt und unverbindlich an!

Reiseverlauf & Hinweise

Detaillierter Reiseverlauf

Tag 1: Entebbe – Lake Mburo NP

Unser Abenteuer startet um 08:00 Uhr vom Hotel in Entebbe aus. Wir fahren in südwestlicher Richtung durch grüne Hügel und zahlreiche Dörfer. Unterwegs machen wir regelmäßige Stopps an lokalen Märkten, darunter ein Trommelmarkt, und haben die Gelegenheit, am Äquator zu experimentieren, wie Wasser wirklich abfließt. Das Mittagessen nehmen wir am Äquator ein (auf eigene Kosten). Gegen späten Nachmittag erreichen wir unser Camp.

1 x Übernachtung im Zelt; (-/-/A); ca. 230km

Enthaltene Höhepunkte/Aktivitäten:
– 
Äquator
Trommelmarkt

Tag 2: Bwindi-Regenwald

Heute Morgen starten wir früh mit einer Pirschfahrt im Lake Mburo Nationalpark. Der Park beheimatet eine Vielzahl von Wildtieren und ist besonders bekannt für seine Flusspferde, die in den Seen zu finden sind. Wir verlassen den Mburo-See und durchqueren eine üppige tropische Landschaft mit grünen Hügeln, die von Bananenplantagen und Marktgärten geprägt ist. Achten Sie auf die imposanten Ankole-Rinder mit ihren langen Hörnern. Die Straßen sind anspruchsvoll, während wir entlegene Dörfer passieren, die oft von Nebel umhüllt sind, auf dem Weg zum Bwindi-Regenwald. Wir schlagen unser Lager am Waldrand auf und bereiten uns auf das Gorilla-Trekking am nächsten Tag vor.

1 x Übernachtung im Zelt; (F/M/A); ca. 250km

Enthaltene Höhepunkte/Aktivitäten:
– 
Safari im Mburo Nationalpark
Fahrt durch Bwindi

Tag 3-4: Bwindi Gorilla Safari

Das Gorilla-Tracking ist zweifellos der Höhepunkt der gesamten Tour. Die Berge und tropischen Wälder sind schon beeindruckend, aber die Zeit mit einer Gruppe von Berggorillas ist ein Erlebnis, das kaum in Worte zu fassen ist. Viele Menschen werden von der offensichtlichen Verbindung berührt, die wir mit diesen majestätischen Tieren teilen. Wir werden in kleine Gruppen aufgeteilt und mit einem lokalen Guide führen uns durch dichten Wald, steile, schlammige Pfade und unebenes Gelände, um eine Gorillafamilie zu finden.

Die Genehmigungen für das Gorilla-Tracking sind begrenzt und unterliegen strengen Regeln, um die Auswirkungen auf die Gorillas zu minimieren. Deshalb haben wir zwei Tage für das Tracking eingeplant, um sicherzustellen, dass jeder die Möglichkeit hat. Flexibilität ist gefragt, da die Genehmigungen unterschiedlich auf die Tage verteilt sein können. Manchmal besuchen wir am dritten Tag den Lake Bunyoni, wenn die Genehmigungen nur für den vierten Tag verfügbar sind. Falls die Genehmigungen auf die Tage drei und vier verteilt sind, haben diejenigen, die nicht am Tracking teilnehmen, die Möglichkeit, ein lokales Dorf mit einem Guide zu besuchen. Der Wald bietet auch eine großartige Möglichkeit zur Vogelbeobachtung.

2 x Übernachtungen im Zelt; (2xF/2xM/2xA); ca. 250km (Tag 3)

Enthaltene Höhepunkte/Aktivitäten:
Bwindi NP
– Gorilla-Tracking

Optionale Aktivitäten:
– Pygmy Dorfbesuch
Wald- & Vogelwanderung

Tag 5-6: Queen Elizabeth NP – Ishasha Sektor

Nachdem wir die Berg- und Waldlandschaften hinter uns gelassen haben, gelangen wir in die Graslandschaft des Queen Elizabeth Nationalparks. Das Ishasha-Gebiet ist besonders bekannt für seine beeindruckenden baumkletternden Löwen. Die Gegend bietet eine Vielzahl an Vogelarten, Primaten und anderen Wildtieren. Insbesondere die Kob-Antilopen, die von den Löwen gejagt werden, sind ein faszinierendes Naturphänomen. Wir verbringen zwei Nächte hier und haben einen ganzen Tag, um ausführlich auf Safari zu gehen und vor allem die hohen Feigenbäume nach den Löwen zu durchsuchen.

2 x Übernachtungen im Zelt; (2xF/2xM/2xA); ca. 150km

Enthaltene Höhepunkte/Aktivitäten:
– 
Queen Elizabeth Nationalpark
– 
ganztägige Safari

Tag 7: Queen Elizabeth NP – Ruwenzori Gebirge

Heute durchqueren wir den gesamten Park, durchqueren den Maramagambo Wald und fahren entlang des Kazinga-Kanals, der eine Verbindung zwischen Lake Edward und Lake George darstellt, bis wir den nördlichen Parkausgang erreichen. Auf unserem Weg passieren wir die Stadt Kasese und machen an einem Aussichtspunkt halt, wo wir vor der majestätischen Kulisse des Rwenzori-Gebirges Mittag essen. Diese „Mondberge“ erheben sich über 5.000 Meter über dem Meeresspiegel, bedeckt mit tropischen Wäldern und einige ihrer Gipfel sind ständig von Schnee bedeckt – ein erstaunlicher Anblick in der Nähe des Äquators. In den Gletschern hoch oben entspringt einer der Quellflüsse des Nils. Für die Nacht schlagen wir unser Camp zwischen den Teeplantagen in der Nähe von Fort Portal auf.

1 x Übernachtung im Zelt; (F/M/A); ca. 120km

Enthaltene Höhepunkte/Aktivitäten:
– 
Queen Elizabeth Nationalpark
– 
Maramagambo Forest
– 
Kazinga Channel
– 
Ruwenzori Berge
– 
Ausblick auf die Teeplantagen

Tag 8: Masindi

Heute steht eine lange Fahrt auf dem Programm, die uns über anspruchsvolle Straßen führt. Daher starten wir früh am Morgen. Wir passieren die strahlenden Grünteeplantagen um Fort Portal und folgen der langen Strecke über Hoima nach Masindi, unserem Zwischenstopp für die Nacht. Aufgrund der langen Fahrt und der Straßenbedingungen verbringen wir die Nacht in einem Hotel oder einer Lodge.

1x Übernachtung im Masindi Hotel; (F/M/A); ca. 300km

Enthaltene Höhepunkte/Aktivitäten:
– 
Masindi
– 
Malerische Fahrt durch die Landschaft

Tag 9-10: Murchison Falls NP / Victoria-Nil

Heute Morgen beginnen wir unseren Aufenthalt im Murchison Falls Nationalpark, wo wir die nächsten beiden Nächte verbringen werden. Unser Programm umfasst Schimpansen-Trekking, Safaris im Park, die Bewunderung der Murchison-Fälle und eine Bootsfahrt auf dem Victoria-Nil. Bitte beachten Sie, dass das genaue Programm flexibel ist und von der Jahreszeit, den Straßenbedingungen und der Verfügbarkeit der Buchungen abhängt. Dennoch sind alle diese Aktivitäten inbegriffen.

Der südliche Teil des Parks besteht aus dichtem Wald, der einen wichtigen Lebensraum für Schimpansen darstellt. Im nördlichen Teil, den wir während einer Safari erkunden werden, erwarten uns offene Savannen mit einer Vielzahl von Wildtieren, darunter die relativ seltenen Rothschilds Giraffen. Um in den nördlichen Teil des Parks zu gelangen, überqueren wir den Nil mit der Fähre in Parra, was an sich schon ein Abenteuer ist.

2 x Übernachtungen im Zelt; (2xF/2xM/2xA); ca. 50km (Tag 9 & Tag 10)

Enthaltene Höhepunkte/Aktivitäten:
– 
Schimpansen-Tracking
– 
Murchison Falls
– 
Safari durch Murchison Falls NP
– 
Victoria-Nil Bootstour

Tag 11-12: Kalagala-Wasserfall

Wir brechen heute früh auf und fahren gen Süden Richtung Jinja, in die Nähe der Quelle des Weißen Nils, wo das Wasser aus dem Viktoriasee durch wilde Stromschnellen fließt.
Jinja ist bekannt als die Abenteuer-Hauptstadt Ostafrikas, und wir verbringen hier einen ganzen Tag, sodass Sie Zeit haben, an einer Vielzahl von Aktivitäten teilzunehmen: Wildwasser-Rafting, Bungee-Jumping über die Quelle des Nils, Bootsfahrten, Reiten und Besuche lokaler Gemeindeprojekte sind allesamt Optionen (optional).

1 x Übernachtung im Hotel Kalagala Falls; (F/M/A); ca. 430km

Enthaltene Höhepunkte/Aktivitäten:
– 
Fahrt durch Dörfer und die Region Jinja

Optionale Aktivitäten:
– 
Wildwasser Rafting
– 
Bungge Jumping
– uvm.

Tag 13: Entebbe

Am letzten Morgen unserer Tour beginnen wir den Tag mit dem Frühstück, bevor wir uns auf den Rückweg nach Entebbe begeben. Der Bus bringt uns entweder zum Imperial Lake Heights Hotel oder zum Flughafen, um Sie dort abzusetzen. Die offizielle Tour endet mit der Ankunft in Entebbe. Wenn Ihr Rückflug am selben Tag nach 20 Uhr startet, können Sie diesen antreten. Andernfalls empfehlen wir eine Übernachtung in Entebbe.

(F/-/-)

Legende: F = Frühstück/ Frühstückspakete; M = Mittagessen/ Brunch; A = Abendessen

Wichtig zur Reise

Start der Tour/ Treffpunkt:
Die Reise beginnt am 1. Tag um 08:00 Uhr in Entebbe. Es ist eine Vorübernachtung notwendig – diese empfehlen wir im Imperial Heights Hotel (Entebbe –  80€ pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück / 120€ pro Person im Einzelzimmer inkl. Frühstück).

Ende der Tour:
Die Tour endet am letzten Tag am späten Mittag in Entebbe. Je nach Flugzeit kann die Rückreise am letzten Tag der Reise stattfinden. Wir empfehlen Ihnen eine Verlängerung im Imperial Heights Hotel (Entebbe –  80€ pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück / 120€ pro Person im Einzelzimmer inkl. Frühstück).

Flughafentransfer:
40€ pro Person pro Strecke (zwischen 20:00 Uhr und 06:00 Uhr: 45€ pro Person pro Strecke)

Allgemeine Hinweise:
Beachten Sie vor der Reisebuchung bitte die aktuellen Einreise-& Gesundheitsbedingungen.
Bitte stellen Sie sicher, dass Sie in Besitz gültiger Einreisedokumente sind und noch über ausreichend freie Seiten verfügen. Das Reisedokument muss zudem mindestens 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Aufgrund örtlicher Gegebenheiten kann eine Routenumstellung bzw. -änderung erforderlich werden.

Diese Reise hat den Schwierigkeitsgrad 1.

BESONDERER HINWEIS ZUM GORILLA-TRACKING

Das Mindestalter für das Gorilla- und Schimpansen-Tracking beträgt 15 Jahre. Bitte beachten Sie, dass der Besuch bei den Berggorillas dem genannten Schwierigkeitsgrad nicht entsprechen muss. Da man vorab nicht weiß, wo die Tiere sich aufhalten, können auch Wanderungen durch unwegsames Gelände oder rutschigen Abhängen nötig werden. Bitte sprechen Sie uns bei Fragen an. Bei Buchung eines Gorilla-Permits fallen sofort 100% Stornokosten auf dieses Permit an, da es personalisiert für Sie gekauft wird und nicht zurück gegeben werden kann.

Der Aufpreis für die Gorilla Permit wird mit der Rechnung fällig und ist nicht erstattungsfähig.

Campingausrüstung & Infrastruktur:
Auf Zeltsafaris stehen Ihnen unter anderem  Zelte, Stühle und Feldbetten zur Verfügung. Wir verwenden auf unseren Zeltsafaris speziell angefertigte Kuppelzelte, die bequem Platz für zwei Gäste bieten. Die Zelte bestehen aus strapazierfähigem Segeltuch und haben bereits ein Moskitonetz eingebaut. Jeder Gast erhält sein eigenes Feldbett für die Tour, das bequemen Schlaf beim Zelten mitten im Nirgendwo ermöglicht. Bitte beachten Sie, dass wir keine Schlafsäcke zur Verfügung stellen und Gäste ihre eigenen mitbringen müssen.
Neben der Nutzung ausgewiesener Campingplätze werden auch Wildcamps mitten im Busch aufgestellt, wo keinerlei Einrichtungen vorhanden sind. Wir versorgen uns dort komplett selbst und führen die gesamte Ausrüstung, Lebensmittel und Trinkwasser mit. Die Waschmöglichkeiten sind hier aufgrund der begrenzten Wassermengen eingeschränkt.

Gepäck:
Das Gepäck sollte auf ein Maximum von 15 kg begrenzt sein. Jeder Reisende hat in dem Safari-Truck ein eigenes Schließfach, das auch während der Fahrt zugänglich ist. Rucksäcke, Barrelbags oder Soft Suitcases werden dringend empfohlen, da Hartschalenkoffer meist nicht in die Schließfächer passen. Jedes Schließfach kann mit Ihrem persönlichen Schloss verschlossen werden. Die Abmessungen des Schließfachs betragen 400 mm x 600 mm x 900 mm, was bedeutet, dass Gäste problemlos einen Rucksack oder eine Fasstasche im Schließfach unterbringen können. Es gibt auch eine bequeme Überkopflagerung für kleinere Tagesrucksäcke. Eine zusätzliche Tagestasche oder Kameratasche wird empfohlen.

Fahrzeug:
Die Safarifahrzeuge (Trucks) haben alle nach vorne gerichtete Sitze, die eine bequeme Fahrt und viel Beinfreiheit gewährleisten. Die Sitze sind auch verstellbar, falls Sie am Nachmittag eine Siesta machen möchten. Die großen Seitenfenster und die Windschutzscheibe sorgen dafür, dass jeder im Truck freie Sicht auf die Umgebung hat, sodass Sie auf der Straße nichts verpassen und die Tiere bei den Pirschfahrten sehen können. Eine eingebauten Edelstahlküche ist standardmäßig vorhanden. Diese ist mit allem Besteck und Geschirr ausgestattet, das auf Tour benötigt wird, sowie:

  • 400 L Frischwassertank
  • Hygienische Waschanlagen
  • Gasherde
  • Ein Bordkühlschrank

Batterien können vor Tourabfahrt und jeden Tag im Fahrzeug (während der Fahrt) von einem 12-V-Wechselrichter aus einer 220-Volt-Quelle aufgeladen werden.

An ausgewiesenen Tagen werden offene Safarifahrzeuge für Game Drives genutzt die perfekt geeignet sind, um die natürliche Wildnis mühelos zu erkunden. Diese Land Cruiser sind mit allen notwendigen Ausrüstungen ausgestattet, um dem rauen Gelände standzuhalten.

Verpflegung:
Es werden Fruchtsäfte zum Frühstück und Tee oder Kaffee zum Frühstück und Abendessen angeboten. Erfrischungsgetränke, Wasser in Flaschen und Alkohol gehen auf Ihre eigenen Kosten. Diese können unterwegs und in regelmäßigen Abständen während der Tour erworben werden. Der Reiseleiter wird Sie darauf hinweisen, wenn Sie sich für ein paar Tage eindecken müssen.

Eine Gruppenreise lebt durch den Zusammenhalt im Team und ein höfliches und freundliches Miteinander. Toleranz, Mithilfe bei Gemeinschaftsarbeiten, Flexibilität und Teamgeist helfen diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Weitere Hinweise

Diese Reise kann auf Grund der lokalen Gegebenheiten und Aktivitäten für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sein. Sprechen Sie uns im Zweifelsfall bitte an.

Alle Hinweise zur Durchführung und Mindestteilnehmerzahl sowie zu den allgemeinen Zahlungsmodalitäten und Stornobedingungen finden Sie in unseren AGBs. Diese Reise führen wir in Kooperation mit einem langjährigen Kooperationspartner im Zielgebiet durch (teils in internationaler Gruppe).

trails-trailsreisen-wanderreise-naturreise-gruppenreise-grünes-klima-nachhhaltigekeit-nachhaltigesreisen-klimaneutral

Unser Engagement für ein grünes Klima!

Wir pflanzen Bäume für eine nachhaltige Welt

trails-trailsreisen-wanderreise-trekking-erlebnisreise-kontakt2

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?