BERATUNG & BUCHUNG

Rufen Sie uns gerne an und lassen Sie sich von unseren Reiseexperten beraten!
Sie erreichen uns Mo - Fr von 9:00 - 18:00 Uhr

+49-711- 64 58 99 45
Baja California

20-tägige geführte Wanderreise in Zelten und Hotels ab/bis Deutschland inkl. Flug

MEXIKO ABENTEUER – DIE LEBENDIGE WÜSTE

Die Erlebnisreise auf die Baja California bietet grandiose Gebirgs- und Canyonlandschaften, abgelegene Buchten, schöne Strände und faszinierende Wüstenlandschaften in einer der außergewöhnlichsten und ursprünglichsten Wildnisse unserer Erde im Norden Mexikos.

Zu Fuß geht es 3 Tage durch das UNESCO-Weltkulturerbe der Sierra San Francisco in tiefe Canyons. Die Lagunen am Golf von Kalifornien und an der pazifischen Westküste sind ein Paradies für Walbeobachtungen und Wasservögel. Vor allem die Begegnung mit den gewaltigen Grauwalen, die paradiesischen Oasen und prähistorischen Felszeichnungen im Canyon Santa Teresa, das Schnorcheln und Schwimmen mit den Robben bei der Insel Espiritu Santo und die riesigen Kakteenwälder, bleiben ein unvergessliches Abenteuer und machen diese Reise zu einer einzigartigen Abenteuerreise. Die kontrastreichen Landschaften der bis zu 3.000 m hohen Bergwelt vor malerischen Traumstränden, Palmenoasen und farbenprächtigen Sand- und Steinwüsten bieten ideale Voraussetzungen für erlebnisreiche Wochen in einer der letzten Wildnisse unserer Erde. Trittsicherheit, Teamgeist und Flexibilität sind unerlässlich.

Ihre Baja California Reiseroute

Die Höhepunkte dieser Mexiko Reise auf einen Blick

  • 3-tägige Wanderung mit Packtieren zu Oasen und Felszeichnungen der Ureinwohner in den Canyon Santa Teresa
  • Unvergessliche Tierbegegnungen mit den Grauwalen in den Lagunen der Baja California und den Robbenkolonien in der Sea of Cortez und mit etwas Glück mit den Walhaien bei La Paz
  • Herrlich gelegene Missionskirchen und abenteuerliche Wildnisstraßen in die Berge der Sierra de San Francisco, Sierra De La Giganta und Sierra De La Laguna
  • Kakteenwüsten von einzigartiger Schönheit mit den höchsten Kakteen Nordamerikas
  • Wildnis- und Wüstencamps in faszinierenden Kakteenlandschaften und an schönen Sand- und Palmenstränden
  • Bootstouren zu den Walen und zur Robbenkolonie bei Espiritu Santo
  • Herrliche Strände und eindrucksvolle Felsformationen bei "Land's End" an der Südspitze der Baja California
  • Traumhafte Palmenoasen und eine der spektakulärsten Dünenlandschaften der Welt!

Passt diese Reise zu mir?

  • Gruppenreise - max. 12 Teilnehmer
  • Deutschsprachige Fachreiseleitung
  • Naturnahe Unterbringung in Zelten und ausgewählten Hotels
  • Schwierigkeitsgrad: 2/4
  • Hoher Erlebnisfaktor inmitten der Natur
  • Ab / bis Deutschland

Unsere Leistungen

Im Preis enthalten

  • 20-tägige geführte Wanderreise in Zelten und Hotels
  • Linienflüge Frankfurt - San Diego (USA) / San Jose del Cabo (Mexiko) – Frankfurt
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Zusätzlich lokale, englisch- oder spanischsprachige Guides, Wanderführer, Bootsführer und Helfer
  • 5 x Übernachtungen in landestypischen 2-3* Hotels
  • 13 x Übernachtungen in geräumigen Zelten, meist in Wildniscamps
  • Bootstour Bahia de Los Angeles
  • Gepäcktransport/Mulis und Führer während 3-tägigem Trekking in der Sierra San Francisco
  • Bootstour zur Walbeobachtung (Dez. bis April)
  • Bootstour Inselwelt Loreto
  • Bootstour Espíritu Santo bei La Paz mit Schnorcheln und Walhai-Beobachtung
  • Campingausrüstung
  • Alle Eintritts- & Nationalparkgebühren

Nicht im Preis enthalten

  • Flug ab anderen Abflugorten in D, A, CH auf Anfrage und nach Verfügbarkeit. Flug nach Tijuana ohne Zwischenstopp USA gegen Aufpreis auf Anfrage möglich
  • Elektronische Einreisegenehmigung USA (ESTA z.Zt. ca. 21 USD)
  • Zusätzliche Hotelübernachtungen/ Verlängerungen und Flughafentransfers
  • Sonstige Verpflegung & Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Reisetermine & Preise

Reise ab/bis: Deutschland. Weitere Flughäfen auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich.
Reisedauer: 20 Tage / 18 Nächte

Teilnehmerzahl: 8 – 12 Teilnehmer
Kleingruppenaufpreis:  190 € (6 – 7 Teilnehmer)

Einzelzimmeraufpreis: 320 € pro Person (5 Nächte)
Einzelzeltaufpreis: 170 € pro Person (13 Nächte)

Privat-Reise ab 2 Personen: Individuelle Angebotserstellung auf Anfrage

Preise in € pro Person im Doppelzimmer/-zelt
Code
Tourbeginn Deutschland
Tourende Deutschland
Preis
Bemerkungen
Code
MXA3-23-01
Tourbeginn Deutschland
03.02.2023
Tourende Deutschland
22.02.2023
Preis
3970 €
Bemerkungen
-
Code
MXA3-23-02
Tourbeginn Deutschland
24.02.2023
Tourende Deutschland
15.03.2023
Preis
3970 €
Bemerkungen
-
Code
MXA3-23-03
Tourbeginn Deutschland
17.03.2023
Tourende Deutschland
05.04.2023
Preis
3970 €
Bemerkungen
Nur noch wenige Teilnehmer bis zur garantierten Durchführung
Code
MXA3-23-04
Tourbeginn Deutschland
14.10.2023
Tourende Deutschland
02.11.2023
Preis
3970 €
Bemerkungen
-
Code
MXA3-23-05
Tourbeginn Deutschland
04.11.2023
Tourende Deutschland
23.11.2023
Preis
3970 €
Bemerkungen
-
Code
MXA3-24-01
Tourbeginn Deutschland
27.01.2024
Tourende Deutschland
15.02.2024
Preis
3970 €
Bemerkungen
-
Code
MXA3-24-02
Tourbeginn Deutschland
17.02.2024
Tourende Deutschland
07.03.2024
Preis
3970 €
Bemerkungen
-
Code
MXA3-24-03
Tourbeginn Deutschland
16.03.2024
Tourende Deutschland
04.04.2024
Preis
3970 €
Bemerkungen
-
Verfügbarkeiten & Reiseinfos anfragen
Ihr Termin ist nicht dabei? Wir finden zusammen mit Ihnen die richtige Tour zu Ihrem Wunschtermin.

Reiseverlauf & Hinweise

DETAILLIERTER REISEVERLAUF

1./2. Tag

ANKUNFT IN SAN DIEGO

Anreise nach San Diego/Kalifornien. Transfer und Übernachtung im Zentrum der Stadt. Fahrt über die mexikanische Grenze in die Grenzstadt Tijuana Mexiko und auf die Baja California Norte. Erste Eindrücke dieser herrlichen Halbinsel gewinnen wir auf der Fahrt vorbei an atemberaubenden Steilküsten und schönen Stränden nach Ensenada. Die Hauptattraktion Ensenadas ist „La Bufadora“, ein sogenanntes Blowhole. Meterhoch bläst dieses natürliche „Blasrohr“ das Wasser senkrecht empor. Erstes Camp in freier Natur an der Pazifikküste.

1xÜN im 3* Hotel (F), 1xÜN im Zelt

Fahrzeit: Tag 2 ca. 5 Std.

3. – 8. Tag

BOULDERFIELDS, KAKTEENWÄLDER UND MEER

Die nächsten Tage wechseln wir zwischen unermesslichen Kakteenwäldern in den Boulderfields, der Desierto Central und dem Golf von Kalifornien alle zwei Nächte unsere Zeltplätze. So lernen wir die große Vielfalt der Zentral-Baja mit ihren tierischen und pflanzlichen Bewohnern kennen. Die raue Wildnis und landschaftliche Schönheit erschließt sich bei ausgiebigen Erkundungen und Wanderungen in dieser skurrilen Umgebung zwischen unzähligen Sukkulenten. Die Tage 5 und 6 gehören dem Inselparadies in der Bahia de los Angeles. Während einer Bootstour durch die unbewohnte Inseln entdecken wir Blaufußtölpel, Fischadler, eine Brutinsel der braunen Pelikane und erforschen zu Fuß die teils endemische Vegetation der Inseln. In diesen Tagen finden wir immer wieder neue Pflanzen- und Vogelarten. Unzählige Fotomotive und Naturbeobachtungen lassen das Herz jedes Naturliebhabers höher schlagen und wir werden das Gefühl nicht los, dass genau hier das Paradies erschaffen wurde. Der Abend klingt bei einem Lagerfeuer aus und die Übernachtungen in freier Natur sind ein Hochgenuss für jeden Naturliebhaber.

6x ÜN im Zelt

Fahrzeit: je ca. 2-3 Std. / Gehzeiten: 2-5 Std.

Fahrstrecke: 180 km

9. Tag

NATIONALPARK OJO DE LIBRE

Fahrt an die Pazifikküste in den Ort Guerrero Negro.

1xÜN im 2* Hotel / Fahrzeit: Tag 9 ca. 3-4 Std.

10. Tag

BOOTSTOUR OJO DE LIBRE

Bootstour zur Beobachtung der pazifischen Grauwale. Diese Giganten der Meere ziehen zwischen Dezember und April ihren Nachwuchs in den ruhigen Buchten auf. Die Wale nähern sich oft von selbst nah an die Boote heran. Nach diesem eindrücklichen Erlebnis brechen wir am Nachmittag auf und erreichen über eine holprige Bergstraße den Ausgangspunkt für das bevorstehende Trekking.

1xÜN im Zelt / Fahrzeit: ca. 2-3 Std.

11. Tag

TREKKING SIERRA SAN FRANCISCO

Am frühen Morgen fahren wir von Meereshöhe auf spektakulärer Bergstrecke durch atemberaubende Schluchten in das Bergdorf San Francisco. Unterwegs haben wir phantastische Ausblicke. Die Straße führt abenteuerlich durch eine eindrucksvolle Kakteen- und Bergwildnis zu unserem Ausgangspunkt. Die Menschen in dem Bergdorf leben fast wie in vergangenen Tagen, ein wichtiges Transportmittel ist immer noch das Muli. Wir starten zu einem Höhepunkt unseres Abenteuers durch die Baja California Sur Mexiko in den Canyon San Pablo und seine Höhlen mit sagenhaften Felszeichnungen einer alten Indianerkultur (Weltkulturerbe). Die Ausrüstung für die kommenden 3 Tage wird auf Maultiere verladen. Die Teilnehmer tragen nur einen kleinen Tagesrucksack, alles andere übernehmen die Lasttiere für uns. Durch eine beeindruckende Berg- und Kakteenlandschaft gelangen wir an den Rand des Canyons San Pablo und haben dort einen atemberaubenden Ausblick. In ca. 3 Stunden steigen wir in den nur zu Fuß zugänglichen Canyon hinab bis zur Rancho Santa Teresa. Wir schlagen unser Camp inmitten dieser Canyonlandschaft auf.

2xÜN im Zelt / 1x ÜN im 2* Hotel an Tag 13

Höhenmeter: ↑↓ 600 Hm am Tag 11 und 13 / Gehzeit: je ca. 3 Std.

Höhenmeter: ↑↓ 100 Hm am Tag 12 / Gehzeit ca. 6 Std.

12. Tag

CANYONWANDERUNG

Wir wandern ein Stück auf dem Canyongrund entlang und genießen einen ganzen Tag in dieser paradiesischen Oase mit einer reichhaltigen Flora und haben genügend Zeit zum Baden und Relaxen. Wir besuchen verschiedene Stellen mit etwa 5000 bis 7000 Jahre alten und gut erhaltenen Felszeichnungen. Die dargestellten Jagdszenen und Tierzeichnungen lassen vermuten, dass die Tierwelt zu jener Zeit recht vielfältig war. In dieser Gegend befindet sich eine der reichhaltigsten prähistorischen Bildergalerien unseres Planeten. Künstler einer unbekannten Kultur haben Jagdszenen und einen wahren Tumult an Tieren und überlebensgroßen Menschen auf die Felswände gemalt.

Gehzeit: ca. 6 Std.

13. Tag

SIERRA SAN FRANCISCO

Heute wird unser Gepäck auf unsere Packtiere verladen und wir treten unseren Aufstieg zum Canyonrand wieder an.

14. – 16. Tag

LORETO & SIERRA GIGANTA

Die herrliche Fahrt entlang der Berglandschaften der Sierra Giganta führt uns über Mulege zunächst bis in die ehemalige Missionsstadt Loreto. Am 15. Tag Wanderung durch die Sierra Giganta in einem palmenbestandenen, rotfelsigen Canyon mit murmelndem Bach. Am 16. Tag ganztägige Bootstour zu den vorgelagerten Inseln Danzante und Isla Carmen.

3x ÜN im Zelt

Fahrzeit Tag 14: ca. 3-4 Std. / Gehzeit: ca. 2-3 Std.

17./18. Tag

LA PAZ: INSELN, WALHAIE & ROBBEN

Im Süden erreichen wir das sympathische La Paz und lassen unsere Aktiv-Reise durch die Baja California entspannt mit 2 Hotelübernachtungen ausklingen. La Paz ist Ausgangspunkt für ein letztes Highlight: Bootstour zur Isla Espíritu Santo. Wir begeben uns auf die Suche nach Walhaien und bei den Felsformationen von Los Islotes können wir mit verspielten Robben schwimmen und schnorcheln.

2xÜN im 3* Hotel (2xF/1xP) / Fahrzeit: Tag 17 ca. 4 Std.

19./20. Tag

RÜCKREISE

Schweren Herzens verlassen wir “unsere Baja”. Transfer nach San José del Cabo und Rückflug am 19. Tag, Ankunft am Tag 20.

 

WICHTIG ZUR REISE

Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reiseanmeldung über die aktuellen Einreise- und Gesundheitsbestimmungen der USA & Mexiko.

Schwierigkeitsgrad 2: Reisen mit leichten Wanderungen wie in Schwierigkeitsgrad 1 beschrieben, aber auch Wanderzeiten von 3 bis zu 5 Stunden, teilweise mit steinigen Routen und auch mal querfeldein. Moderate Steigungen mit Höhenunterschieden von bis zu 600 Metern. Schwindelfreiheit ist nicht erforderlich. Leichte Wanderschuhe sind erforderlich, bei Trittunsicherheit empfehlen wir den Gebrauch von Wanderstöcken.

WEITERE HINWEISE

Diese Reise kann aufgrund der lokalen Gegebenheiten und Aktivitäten für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sein. Sprechen Sie uns im Zweifelsfall bitte an.

Alle Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl sowie zu den allgemeinen Zahlungsmodalitäten und Stornobedingungen finden Sie unter: https://www.trails-reisen.de/agb/

Diese Reise führen wir mit einem Kooperationspartner durch.

trails-trailsreisen-wanderreise-naturreise-gruppenreise-grünes-klima-nachhhaltigekeit-nachhaltigesreisen-klimaneutral

Unser Engagement für ein grünes Klima!

Wir pflanzen Bäume für eine nachhaltige Welt

trails-trailsreisen-wanderreise-trekking-erlebnisreise-kontakt2

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?