BERATUNG & BUCHUNG

Rufen Sie uns gerne an und lassen Sie sich von unseren Reiseexperten beraten!
Sie erreichen uns Mo - Fr von 9:00 - 18:00 Uhr

+49-711- 64 58 99 45
Südafrika

14-tägige geführte Erlebnisreise in Lodges & Hotels ab/bis Kapstadt inkl. Flug

Eine Erlebnisreise zu den Höhepunkten der Gardenroute. Unsere Reise beginnt in einer der schönsten Städte der Welt – Kapstadt. Das Kap der Guten Hoffnung und auch der Tafelberg lassen uns erahnen, welche Naturschönheiten in den nächsten Tagen auf uns warten.

Ganz im Süden des Kontinents befindet sich eine der reizvollsten Regionen Afrikas. Eng beieinander liegen einsame Bergwelten und feinsandige Strände, die üppig-grünen Küstenregionen der Garden Route und die trockene Halbwüste der Karoo. Im Meer tummeln sich Robben und Wale und in Nationalparks und Wildreservaten haben die „Big Five“ eine Heimat. Wir lernen die Schönheit der Kap-Provinz auf Wanderungen und ausgedehnten Pirschfahrten kennen und lassen unsere Reise „am schönsten Ende der Welt“ ausklingen.

Ihre Südafrika – Gardenroute & Safari Reiseroute

Die Höhepunkte dieser Reise auf einen Blick

  • Kapstadt - eine Traumstadt am Fuße des Tafelberges
  • Einmal rund ums Kap der Guten Hoffnung
  • Tafelberg und durch die Weinbaugebiete - über den Du Toit Kloof-Pass nach Robertson im Breede-River-Tal
  • Wanderung auf der Robberg-Halbinsel
  • Schönste Küstenlandschaft bis ins Naturparadies Tsitsikamma Nationalpark
  • Elefantenbegegnung im Addo Elephant Park
  • Safarierlebnis im Kariega Game Reserve
  • Karoo Oudtshoorn, die „Straußenmetropole“ - Besuch einer Straußenfarm
  • Südafrikas Küste auf der weltberühmten Gardenroute
  • Unterwegs im malariafreien Süden

Passt diese Reise zu mir?

  • Kleingruppenreise - max. 13 Teilnehmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Komfortable Unterbringung in sorgfältig ausgewählten Unterkünften
  • Das Beste der weltberühmten Gardenroute in einer Reise
  • Schwierigkeitsgrad: 2/4
  • Wanderungen: 4 x leicht (1-3 Std.), 3 x moderat (3-4 Std.), normale Kondition erforderlich
  • Ab / bis Deutschland inkl. Flug

Unsere Leistungen

Im Preis enthalten

  • Erlebnisreise mit festen Unterkünften
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Flug mit Ethiopian Airlines, KLM Royal Dutch Airlines, der Lufthansa Group oder Turkish Airlines nach Kapstadt
  • Rail & Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
  • Alle Transporte im klimatisierten Kleinbus
  • Termin 11.02. -08.04./11.11. - 22.12.2023
  • 11 x Übernachtungen in Mittelklassehotels und -lodges im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 11 x Frühstück, 2 x leichtes Mittagessen oder Lunchpaket, 6 x Abendessen
  • Termin 15.07. - 28.10.2023
  • 12 x Übernachtungen in Mittelklassehotels und -lodges im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 12 x Frühstück, 2 x leichtes Mittagessen oder Lunchpaket, 6 x Abendessen
  • 1 x Weinverkostung bei Robertson
  • 1 x Besuch einer Straußenfarm
  • 1 x Besuch der Pinguinkolonie
  • Alle Safarais offenen Safari-Fahrzeugen (Addo-Elephant-NP, im Kariega Game Reserve auch zu Fuß, falls möglich)
  • Geführte Wanderungen
  • Alle Eintritts- & Nationalparkgebühren

Nicht im Preis enthalten

  • Zusätzliche Hotelübernachtungen/ Verlängerungen und Flughafentransfers
  • Optionale Ausflüge
  • Sonstige Mahlzeiten & Getränke
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Reisetermine & Preise

Reise ab/bis: Deutschland.
Reisedauer: 14 Tage / 11-12 Nächte (je nach Termin, siehe Hinweis)

Teilnehmerzahl: 6 – 13 Teilnehmer
Einzelzimmeraufpreis: 490 € pro Person

Hinweis: Die Termine 15.07. – 28.10. werden flugplanbedingt mit Tagflügen durchgeführt. Nach der Ankunft am Abend des 1. Tages erfolgt eine zusätzliche Übernachtung in Kapstadt. Der Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung findet inkl. Wanderung bereits am Vormittag des 2. Tages statt. Am 13. Tag bleibt genügend Zeit, um Kapstadt auf eigene Faust zu erkunden, bevor am späten Abend der Transfer zum Flughafen erfolgt. Abflug ist in den frühen Morgenstunden des 14. Tages.

Preise in € pro Person im Doppelzimmer
Code
Tourbeginn Deutschland
Tourende Deutschland
Preis
Bemerkungen
Code
SAG3-23-01
Tourbeginn Deutschland
11.02.2023
Tourende Deutschland
24.02.2023
Preis
3978 €
Bemerkungen
Warteliste
Code
SAG3-23-04
Tourbeginn Deutschland
25.03.2023
Tourende Deutschland
07.04.2023
Preis
3978 €
Bemerkungen
Durchführung garantiert, wenige Plätze
Code
SAG3-23-06
Tourbeginn Deutschland
15.07.2023
Tourende Deutschland
28.07.2023
Preis
4348 €
Bemerkungen
Durchführung garantiert, wenige Plätze
Code
SAG3-23-07
Tourbeginn Deutschland
19.08.2023
Tourende Deutschland
01.09.2023
Preis
4348 €
Bemerkungen
Es liegen bereits Buchungen vor
Code
SAG3-23-08
Tourbeginn Deutschland
02.09.2023
Tourende Deutschland
15.09.2023
Preis
4348 €
Bemerkungen
-
Code
SAG3-23-09
Tourbeginn Deutschland
16.09.2023
Tourende Deutschland
29.09.2023
Preis
4348 €
Bemerkungen
-
Code
SAG3-23-10
Tourbeginn Deutschland
30.09.2023
Tourende Deutschland
13.10.2023
Preis
4348 €
Bemerkungen
Durchführung garantiert, wenige Plätze
Code
SAG3-23-11
Tourbeginn Deutschland
14.10.2023
Tourende Deutschland
27.10.2023
Preis
4348 €
Bemerkungen
-
Code
SAG3-23-12
Tourbeginn Deutschland
28.10.2023
Tourende Deutschland
10.11.2023
Preis
4348 €
Bemerkungen
Durchführung garantiert, wenige Plätze
Code
SAG3-23-13
Tourbeginn Deutschland
11.11.2023
Tourende Deutschland
24.11.2023
Preis
4248 €
Bemerkungen
Es liegen bereits Buchungen vor
Verfügbarkeiten & Reiseinfos anfragen
Ihr Termin ist nicht dabei? Wir finden zusammen mit Ihnen die richtige Tour zu Ihrem Wunschtermin.

Reiseverlauf & Hinweise

DETAILLIERTER REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise

Abflug nach Südafrika.

2. Tag: Robertson

Nach der Landung in Kapstadt setzen wir unsere Reise über den Du Toit Kloof-Pass nach Robertson im Breede-River-Tal fort. Hier sind wir zu Gast auf einer Weinfarm und nehmen an einer Weinverkostung und einem Spaziergang durch die angrenzenden Weinberge teil.
1x Lodgeübernachtung bei Robertson. 160 km. (A)

3. Tag: Oudtshoorn

Über eine der schönsten Fernstraßen Südafrikas, die Route 62, erreichen wir durch die kleine Karoo Oudtshoorn, die „Straußenmetropole“. Wie es sich für diesen Ort gehört, besuchen wir noch am selben Tag eine der zahlreichen Straußenfarmen.
2 x Lodgeübernachtungen in Oudtshoorn. 310 km. (F, A)

4. Tag: Karoo

Wir besuchen die nahe gelegenen Cango Caves, das größte Höhlensystem Afrikas, und fahren weiter bis zum Swartberg-Pass, einem der spektakulärsten Bergpässe der Welt. Er führt über die Swartberge von der Kleinen in die Große Karoo. Wir erkunden die Bergwelt auf einer Wanderung. GZ ca. 2 Std. Über Prince Albert und vorbei am Meiringspoort-Wasserfall, gelangen wir am Nachmittag zurück in die Kleine Karoo.
190 km. (F, A)

5. Tag: Addo-Elephant-Nationalpark

Wir setzen unsere Reise in Richtung des Addo-Elephant-Nationalparks fort. Nach der langen Fahrtstrecke schnüren wir unsere Wanderschuhe und unternehmen eine kleine Wanderung durch die Zuurberg Mountains.
Gehzeit ca. 2 Std., 1 x Lodgeübernachtung am Addo-Elephant-Nationalpark. 370 km. (F, A)

6.-7. Tag: Kariega Game Reserve

Die nächsten Tage widmen wir der Tierwelt Südafrikas. Wir durchqueren den Addo-Elephant-Nationalpark auf der Suche nach Elefantenfamilien. Am späten Vormittag lassen wir den Park hinter uns und gelangen zum familiengeführten Kariega-Wildreservat bei Kenton-on-Sea. 12.000 ha afrikanische Wildnis und ein leckeres Mittagessen warten hier auf uns. An unterschiedlichen Orten und zu unterschiedlichen Zeiten pirschen wir uns mit offenen Safari-Fahrzeugen an die „Big Five“ – Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard – heran. Wenn die Bedingungen es erlauben, gehen wir inmitten des Wildreservats auf Wanderschaft und erkunden die einheimische Flora und Fauna zu Fuß. GZ ca. 2 Std. An den Abenden lauschen wir auf der Terrasse unserer komfortablen Lodge oder am gemütlichen Kamin der Symphonie der afrikanischen Natur.
2 x Lodgeübernachtungen im Kariega Game Reserve. 190 km am 6. Tag. (2 x F, 2 x M, 2 x A)

8.-9. Tag: Plettenberg Bay

Während einer ca. einstündigen Bootsfahrt entlang der Flussufer am frühen Morgen, können wir mit etwas Glück Antilopen, viele Wildvögel und Afrikanische Schreiseeadler beobachten. Anschließend gelangen wir an den Indischen Ozean, in den Tsitsikamma-Nationalpark, wo wir bis zu den über den Storms River gespannten Hängebrücken wandern. GZ 2-3 Std. Weiter geht es nach Plettenberg Bay, das von den Südafrikanern nur liebevoll „Plett” genannt wird. Auf der Robberg-Halbinsel wandern wir am 9. Tag mit atemberaubendem Ausblick auf den endlosen Strand von „Plett“ durch Sanddünen und Fynbos-Vegetation. Wir beobachten Vögel und mit etwas Glück Robben und Wale.
Gehzeit ca. 4 Std. 2 x Hotelübernachtungen bei Plettenberg Bay. 390 km am 8. Tag. (2 x F)

10. Tag: Garden Route

Entlang der malerischen Garden Route setzen wir unsere Reise in Richtung Hermanus fort. Über Kap Agulhas, den südlichsten Punkt Afrikas, an dem sich Indischer und Atlantischer Ozean treffen, gelangen wir zum heutigen Tagesziel.
2 x Hotelübernachtungen in Hermanus. 530 km. (F)

11. Tag: Hermanus

Hermanus ist die „Walhauptstadt“ Südafrikas. Nirgendwo sonst kann man Wale so gut vom Land aus beobachten. In der Zeit von Mitte Juli bis Anfang Dezember kommen sie in großer Zahl an die Küste. Eine Wanderung führt uns in die Bergregion des Hinterlandes.
Gehzeit 3-4 Std. (F)

12. Tag: Kapstadt

Entlang der Küstenstraße fahren wir nach Kapstadt, Schmelztigel verschiedenster Kulturen. Unterwegs besuchen wir eine Pinguinkolonie. Nach einer Stadtrundfahrt in Kapstadt lassen wir den Abend entspannt ausklingen.
1 x Hotelübernachtungen in Kapstadt. 200 km. (F)

13. Tag: Kap der Guten Hoffnung

Auf dem Weg zum Flughafen fahren wir zum sagenumwobenen Kap der Guten Hoffnung. Am südwestlichsten Punkt des afrikanischen Kontinents und vom alten Leuchturm bietet sich uns eine grandiose Aussicht auf das tiefblaue Meer, weiße Sandstrände und saftig grüne Buchten. Nach unserer Wanderung geht es zurück in die Heimat.
Gehzeit ca. 2 Stunden, 180 km. (F)

14. Tag: Ankunft

 

WICHTIG ZUR REISE

Beachten Sie vor Reisebuchung bitte die aktuellen Einreise- & Gesundheitsbestimmungen: Südafrika

Ausführliche Länder- und Reiseinformationen finden Sie hier: Südafrika

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2: Reisen mit leichten bis mittleren Wanderungen mit Wanderzeiten von 3 bis zu 5 Stunden. Teilweise mit steinigen Routen und auch mal querfeldein. Moderate Steigungen mit Höhenunterschieden von bis zu 600 Metern. Schwindelfreiheit ist nicht erforderlich. Leichte Wanderschuhe sind erforderlich, bei Trittunsicherheit empfehlen wir den Gebrauch von Wanderstöcken.
Wanderungen: 4 x leicht (1-3 Std.), 3 x moderat (3-4 Std.)

 

WEITERE HINWEISE

Mobilitätshinweis: Diese Reise kann aufgrund der lokalen Gegebenheiten und Aktivitäten für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sein. Sprechen Sie uns im Zweifelsfall bitte an.

Aufgrund örtlicher Gegebenheiten kann eine Routenumstellung bzw. –änderung erforderlich werden.

Diese Reise führen wir mit einem langjährigen Kooperationspartner durch. Es gelten die AGBs unseres Partners, die wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.

trails-trailsreisen-wanderreise-naturreise-gruppenreise-grünes-klima-nachhhaltigekeit-nachhaltigesreisen-klimaneutral

Unser Engagement für ein grünes Klima!

Wir pflanzen Bäume für eine nachhaltige Welt

trails-trailsreisen-wanderreise-trekking-erlebnisreise-kontakt2

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?