BERATUNG & BUCHUNG

Rufen Sie uns gerne an und lassen Sie sich von unseren Reiseexperten beraten!
Sie erreichen uns Mo - Fr von 9:00 - 18:00 Uhr

+49-711- 64 58 99 45
Costa Rica

16-tägige geführte Erlebnisreise mit Hotels und Lodges ab/bis Frankfurt

Die Highlights Costa Ricas – Perle & Naturparadies in Mittelamerika

In Costa Rica erwarten Sie über 100 Vulkane, einige davon aktiv. Über 350.000 Tierarten, einige davon endemisch. Über 1.000 km Küstenlinie, einige davon menschenleer. Zwei Ozeane, die an der schmalsten Stelle gerade mal 180 km trennen. Zwei Bergketten, die das Land in unterschiedliche Klimazonen teilen.

Die wunderschöne Küste von Costa Rica ist ein tropisch-grünes Natur- und Wanderparadies, das auf einer Fläche wie Niedersachsen unfassbar viel zu bieten hat. Diese Costa Rica Reise bietet einen hohen Erlebnisfaktor mit unterschiedlichen Ausflügen und leichten bis moderaten Aktivitäten, sodass auch Wandereinsteiger auf Ihre vollen Kosten kommen! Wir picken uns die Sahnestückchen raus, tun es den „Ticos“ gleich und genießen das (Urlauber-)Leben. Pura vida!

Ihre Costa Rica Reiseroute

Die Höhepunkte dieser Costa Rica Reise auf einen Blick

  • Vulkan Irazú hautnah - Wanderung entlang des Kraterrandes eines der unberechenbarsten Feuerberge des Landes
  • Spannender Bootsausflug auf dem Río Frío ("kalter Fluss") im wichtigsten Feuchtgebiet Costa Ricas, dem Caño-Negro-Reservat
  • Dschungelabenteuer in der Laguna del Lagarto Privatreservat - Kajak, Wandern und Tierbeobachtung an der Grenze zu Nicaragua
  • Schokoladen-Tour: Die süße Verführung im Tirimbina-Regenwaldreservat
  • Malerische Küste an der Costa Ballena - Steife Brise am Pazifik
  • Manuel Antonio Nationalpark: Ursprünglicher Regenwald gepaart mit Traumstränden, das perfekte Wanderabenteuer
  • Hauptstadt San José - Willkommen im quirligen Teil Costa Ricas

Passt diese Reise zu mir?

  • Gruppenreise 6 - 16 Teilnehmer
  • Deutschsprachige Fach-Reiseleitung
  • Unterbringung in Hotels und Gästehäusern
  • Leichte bis moderate Wanderungen - Gut für Wandereinsteiger geeignet
  • Schwierigkeitsgrad 1/4
  • Hoher Erlebnisfaktor mit unterschiedlichen Ausflügen und Aktivitäten
  • Ab / bis San José inkl. Flug ab / bis Frankfurt

Unsere Leistungen

Im Preis enthalten

  • 16-tägige geführte Erlebnisreise mit Hotels und Gästehäusern
  • Deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung ab/bis San José
  • Internationaler Flug mit Air Canada, Iberia, Lufthansa oder United Airlines in der Economyclass nach San José und zurück
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im klimatisierten Kleinbus und per Boot (Tag 5)
  • 14 x Übernachtungen in Mittelklassehotels/-lodges in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 14 x kontinentales Frühstück, 3 x Abendessen
  • Alle Eintritts- & Nationalparkgebühren

Nicht im Preis enthalten

  • Zusätzliche Hotelübernachtungen/ Verlängerungen und Flughafentransfers
  • Sonstige Verpflegung & Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Reisetermine & Preise

Reise ab/bis: Frankfurt. Weitere Abflughäfen auf Anfrage möglich.
Reisedauer: 16 Tage / 14 Nächte

Teilnehmerzahl: Gruppenreise 6 – 16 Teilnehmer
Einzelzimmeraufpreis: 630 € pro Person (Auf Anfrage)

Preise in € pro Person im Doppelzimmer
Code
Tourbeginn Deutschland
Tourende Deutschland
Preis
Bemerkungen
Code
CRH3-22-27
Tourbeginn Deutschland
17.12.2022
Tourende Deutschland
01.01.2023
Preis
3198 €
Bemerkungen
Ausgebucht
Code
CRH3-22-28
Tourbeginn Deutschland
24.12.2022
Tourende Deutschland
08.01.2023
Preis
3198 €
Bemerkungen
Ausgebucht
Code
CRH3-23-01
Tourbeginn Deutschland
21.01.2023
Tourende Deutschland
05.02.2023
Preis
3235 €
Bemerkungen
Ausgebucht
Code
CRH3-23-04
Tourbeginn Deutschland
11.02.2023
Tourende Deutschland
26.02.2023
Preis
3235 €
Bemerkungen
Ausgebucht
Code
CRH3-23-05
Tourbeginn Deutschland
18.02.2023
Tourende Deutschland
05.03.2023
Preis
3235 €
Bemerkungen
Ausgebucht
Code
CRH3-23-06
Tourbeginn Deutschland
25.02.2023
Tourende Deutschland
12.03.2023
Preis
3235 €
Bemerkungen
Ausgebucht
Code
CRH3-23-07
Tourbeginn Deutschland
04.03.2023
Tourende Deutschland
19.03.2023
Preis
3235 €
Bemerkungen
Ausgebucht
Code
CRH3-23-08
Tourbeginn Deutschland
11.03.2023
Tourende Deutschland
26.03.2023
Preis
3235 €
Bemerkungen
Ausgebucht
Code
CRH3-23-09
Tourbeginn Deutschland
18.03.2023
Tourende Deutschland
02.04.2023
Preis
3235 €
Bemerkungen
Durchführung garantiert, wenige Plätze
Code
CRH3-23-10
Tourbeginn Deutschland
25.03.2023
Tourende Deutschland
09.04.2023
Preis
3455 €
Bemerkungen
Durchführung garantiert, wenige Plätze
Code
CRH3-23-11
Tourbeginn Deutschland
01.04.2023
Tourende Deutschland
16.04.2023
Preis
3635 €
Bemerkungen
Durchführung garantiert, wenige Plätze
Code
CRH3-23-12
Tourbeginn Deutschland
08.04.2023
Tourende Deutschland
23.04.2023
Preis
3635 €
Bemerkungen
Durchführung garantiert
Code
CRH3-23-13
Tourbeginn Deutschland
15.04.2023
Tourende Deutschland
30.04.2023
Preis
3235 €
Bemerkungen
Durchführung garantiert
Code
CRH3-23-14
Tourbeginn Deutschland
17.06.2023
Tourende Deutschland
02.07.2023
Preis
3235 €
Bemerkungen
-
Code
CRH3-23-15
Tourbeginn Deutschland
01.07.2023
Tourende Deutschland
16.07.2023
Preis
3325 €
Bemerkungen
Durchführung garantiert
Code
CRH3-23-16
Tourbeginn Deutschland
29.07.2023
Tourende Deutschland
13.08.2023
Preis
3495 €
Bemerkungen
-
Code
CRH3-23-17
Tourbeginn Deutschland
12.08.2023
Tourende Deutschland
27.08.2023
Preis
3495 €
Bemerkungen
Durchführung garantiert
Code
CRH3-23-18
Tourbeginn Deutschland
30.09.2023
Tourende Deutschland
15.10.2023
Preis
3325 €
Bemerkungen
-
Code
CRH3-23-19
Tourbeginn Deutschland
07.10.2023
Tourende Deutschland
22.10.2023
Preis
3325 €
Bemerkungen
-
Code
CRH3-23-20
Tourbeginn Deutschland
14.10.2023
Tourende Deutschland
29.10.2023
Preis
3395 €
Bemerkungen
-
Code
CRH3-23-21
Tourbeginn Deutschland
21.10.2023
Tourende Deutschland
05.11.2023
Preis
3395 €
Bemerkungen
-
Code
CRH3-23-22
Tourbeginn Deutschland
28.10.2023
Tourende Deutschland
12.11.2023
Preis
3395 €
Bemerkungen
-
Code
CRH3-23-23
Tourbeginn Deutschland
04.11.2023
Tourende Deutschland
19.11.2023
Preis
3395 €
Bemerkungen
-
Code
CRH3-23-24
Tourbeginn Deutschland
11.11.2023
Tourende Deutschland
26.11.2023
Preis
3395 €
Bemerkungen
-
Code
CRH3-23-25
Tourbeginn Deutschland
18.11.2023
Tourende Deutschland
03.12.2023
Preis
3395 €
Bemerkungen
-
Code
CRH3-23-26
Tourbeginn Deutschland
25.11.2023
Tourende Deutschland
10.12.2023
Preis
3395 €
Bemerkungen
-
Code
CRH3-23-27
Tourbeginn Deutschland
09.12.2023
Tourende Deutschland
24.12.2023
Preis
3595 €
Bemerkungen
-
Code
CRH3-23-28
Tourbeginn Deutschland
23.12.2023
Tourende Deutschland
07.01.2024
Preis
3845 €
Bemerkungen
-
Weitere Termine Weniger
Verfügbarkeiten & Reiseinfos anfragen
Ihr Termin ist nicht dabei? Wir finden zusammen mit Ihnen die richtige Tour zu Ihrem Wunschtermin.

Reiseverlauf & Hinweise

1. Tag: Auf nach Costa Rica!

Abflug nach Costa Rica, Ankunft in San José und Transfer zum Hotel. Hotelübernachtung in San José. 25 km.

2. – 3. Tag: Vulkan Irazú & Nebelwald

Unser Costa-Rica-Abenteuer beginnt mit einem Abstecher zum Vulkan Irazú. Der mit 3.432 m höchste Feuerberg Costa Ricas zählt zu den unberechenbarsten Vulkanen des Landes. Im nach ihm benannten Nationalpark wandern wir entlang seines Kraterrandes. GZ ca. 1 Stunde. Im Inneren bewundern wir – sofern nicht gerade ausgetrocknet – seinen prächtigen Kratersee. Danach geht es weiter in die Nebelwaldregion von Monteverde auf ca. 1.400 Metern Höhe. Bei unserer Wanderung im Nebelwaldreservat von Santa Elena am 3. Tag fühlen wir uns ein wenig in die Urzeit zurückversetzt. Die Atmosphäre zwischen Lianen, bemoosten und farnbesetzten Bäumen in einem der ursprünglichsten Wälder des Landes ist mystisch und märchenhaft zugleich. Mehr als 2.500 Pflanzen-, 100 Säugetier- und 400 Vogelarten können hier von uns entdeckt werden. GZ 2-3 Stunden. Am Nachmittag können wir über die in Costa Rica gängigen Hängebrücken 2,5 km durch die Baumkronen spazieren (fakultativ). 2 Lodgeübernachtungen in Santa Elena. 140 + 20 km. (2 x F)

4. Tag: Vulkan Arenal

Der Vulkan Arenal (1.633 m) ist der aktivste und jüngste Vulkan Costa Ricas, auch wenn er seit seinem letzten Ausbruch im Jahr 2010 ruht. Dank seiner nahezu perfekten Kegelform und der einmaligen Lage mit dem Arenal-See zu seinen Füßen, zählt er zu den beliebtesten Fotomotiven des Landes. Nach unserer Ankunft im Örtchen La Fortuna wandern wir zuerst am Seeufer des größten Binnensees Costa Ricas entlang, bevor es zur zweiten Wanderung weiter in den Vulkan Arenal-Nationalpark geht. GZ 2 x ca. 2 Stunden. 2 Hotelübernachtungen beim Vulkan Arenal. 100 km. (F)

5. Tag: Auf dem Río Frío

Nicht weit vom Vulkan Arenal gen Norden windet sich der Río Frío, der „kalte Fluss“, durch tropisch-grüne Vegetation des Caño-Negro-Reservats bis zum großen Nicaragua-See im Nachbarland. Hier im wichtigsten Feuchtgebiet Costa Ricas sind zahlreiche, zum Teil seltene Tier- und Pflanzenarten beheimatet, die auf einen wasserreichen Lebensraum angewiesen sind. Durch die malerische Flusslandschaft unternehmen wir heute einen Bootsausflug und versuchen der reichen Tierwelt so nah wie möglich zu kommen … unsere Chancen dafür stehen gut. Danach entspannen wir in den natürlichen, heißen Thermalquellen, die es hier aufgrund der zahlreichen Vulkane zuhauf gibt. 200 km. (F)

6. – 7. Tag: Dschungelparadies

Unser nächstes Ziel ist die Laguna del Lagarto Lodge im äußersten Norden des Landes nahe der Grenze zu Nicaragua. Am Nachmittag haben wir Zeit für eigene Erkundungen. Wer möchte, kann eine Bootstour auf dem Río San Carlos unternehmen, bei der mit ein wenig Glück zahlreiche Wasservögel gesichtet werden können (ca. 35 USD p. P.). Wer lieber selbst aktiv wird, schnappt sich eines der Kajaks und entdeckt eine kleine Lagune auf eigene Faust (fakultativ). Am 7. Tag erwandern wir das nahezu unberührte Dschungelparadies des Privatreservats. Unterwegs bekommen wir einen Einblick in den unfassbaren Artenreichtum. Mit etwas Glück begegnen uns hier rote und grüne Pfeilgiftfrösche, Tukane, Kolibris, Affen, Papageien und Spitzkrokodile. Am Nachmittag steht eine weitere Wanderung ins Dorf Boca Tapada auf unserem Programm. GZ ca. 3 und 2 Stunden. 2 Lodgeübernachtungen bei der Laguna del Lagarto. 100 + 10 km. (2 x F, 2 x A)

8. Tag: Süße Verführung

Unser Ziel ist das Tirimbina-Regenwaldreservat bei Puerto Viejo de Sarapiquí, in dem wir wandern gehen. GZ 1-2 Stunden. Der Höhepunkt des Tages ist die Schokoladen-Tour, die wir hier unternehmen. Eine Kostprobe der organischen süßen Sünde darf dabei natürlich nicht fehlen. Lodgeübernachtung bei Puerto Viejo de Sarapiquí. 85 km. (F)

9. – 10. Tag: „Todesberg“ & Savegre

Weiter geht es über den Cerro de la Muerte, den „Todesberg“ und mit 3.454 m höchsten befahrbaren Punkt des Landes, ins Savegre-Tal, wo wir den Rest des Tages die üppige Natur genießen oder auf eine erste Erkundungstour auf eigene Faust gehen können. Am 10. Tag erobern wir die überwältigende Natur im angrenzenden Los Quetzales-Nationalpark und wandern zwischen uralten Eichen entlang des Savegre-Flusses. Unter uns springen Lachsforellen durch den Wildbach, über uns zieht sich der Nebelwald den Hang hinauf. Insbesondere die Vogelfreunde unter uns kommen hier voll auf ihre Kosten. GZ ca. 3 Stunden. 2 Lodgeübernachtungen im Savegre-Tal. 185 km an Tag 9. (2 x F)

11. Tag: Malerische Küste

Von den grün überzogenen Bergen geht es heute weiter an die Küste. Die Costa Ballena-Region ist bei Surfern sehr beliebt. Uns reizt hier insbesondere die malerische Szenerie der schroffen Küste mit ihren abfallenden Klippen und kleinen Buchten. Am Nachmittag haben wir Zeit für eigene Erkundungen oder auch zur Delfin- und Walbeobachtung (fakultativ, Januar-April und Juni-Oktober). Hotelübernachtung an der Costa Ballena. 100 km. (F)

12. – 13. Tag: Manuel Antonio-Nationalpark

Wir starten den Tag mit einer entspannten Strandwanderung. GZ 1-2 Stunden. Gibt es ein besseres Gefühl, als im Urlaub barfuß den feinen Sand zwischen den Zehen zu spüren? Danach geht es weiter zum nächsten Höhepunkt unserer Reise, dem Manuel Antonio-Nationalpark, den wir am 13. Tag erwandern. GZ 2-3 Stunden. Mit seinem ursprünglichen Regenwald, den Traumstränden und einer üppigen Flora und Fauna gehört er zu den beliebtesten und schönsten Schutzgebieten des Landes. Faultiere und vier Affenarten fühlen sich hier pudelwohl, u. a. die Weißschulterkapuziner- und Totenkopfäffchen. Letztere können in Costa Rica sonst nur noch im Corcovado-Nationalpark angetroffen werden. 2 Hotelübernachtungen beim Manuel Antonio-NP. 50 km an Tag 12. (2 x F)

14. Tag: Hauptstadt San José

Nach einer letzten Erfrischung im Pazifik geht es zurück nach San José, wo wir einem der wenigen Maskenbauer über die Schulter schauen und ein letztes landestypisches Abendessen zusammen genießen. Hotelübernachtung in San José. 155 km. (F, A)

15. Tag: Hasta luego

Flughafentransfer und Rückflug. 25 km. (F)

16. Tag: Ankunft

WICHTIG ZUR REISE

Ausführliche Länder- und Reiseinformationen finden Sie hier: Costa Rica

Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reiseanmeldungen über die aktuellen Einreise- und Gesundheitsbestimmungen in Costa Rica.

Schwierigkeitsgrad 1: Reisen mit leichten Wanderungen bis zu einer maximalen Dauer von 3 bis 4 Stunden über deutlich gekennzeichnete Wanderwege zum Teil unbefahrene Schotterstraßen, sanfte An- und Abstiege und Höhenunterschiede bis zu 300 Metern. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind nicht erforderlich.

 

WEITERE HINWEISE

Diese Reise kann aufgrund der lokalen Gegebenheiten und Aktivitäten für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sein. Sprechen Sie uns im Zweifelsfall bitte an.Alle Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl sowie zu den allgemeinen Zahlungsmodalitäten und Stornobedingungen finden Sie unter: https://www.trails-reisen.de/agb/

Diese Reise führen wir mit einem Kooperationspartner durch.

Gesonderte Stornobedingungen

  • bis 46 Tage vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises,
  • ab dem 45. bis 30. Tag vor Reiseantritt 25 % des Reisepreises,
  • ab dem 29. bis 15. Tag vor Reiseantritt 35 % des Reisepreises,
  • ab dem 14. bis 7. Tag vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises,
  • ab dem 6. Tag vor Reiseantritt 70 % des Reisepreises,
  • am Tag der Abreise oder bei Nichtantritt (no-show) 90 % des Reisepreises.

Diese Reise führen wir mit einem Kooperationspartner durch.

trails-trailsreisen-wanderreise-naturreise-gruppenreise-grünes-klima-nachhhaltigekeit-nachhaltigesreisen-klimaneutral

Unser Engagement für ein grünes Klima!

Wir pflanzen Bäume für eine nachhaltige Welt

trails-trailsreisen-wanderreise-trekking-erlebnisreise-kontakt2

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?