Selbstfahrer Westkanada - 19 Tage

Mit dem Mietwagen durch den Westen Kanadas

Eine Mietwagenrundreise ist die individuellste Art, die Naturschönheiten im Westen Kanadas zu erleben. Die Landschaft zwischen den Rocky Mountains und der pazifischen Inselwelt ist vielfältig, bietet unvergessliche Naturerlebnisse und faszinierende Tierbegegnungen.

Diese Selbstfahrertour Westkanada führt Sie neben den klassischen Höhepunkten Westkanadas auch zu entlegenen Naturschönheiten zwischen der pazifischen Inselwelt und den Rocky Mountains. Die Höhepunkte dieser Selbstfahrer Westkanada 19 Tage Tour sind sicherlich das Einfliegen mit Wasserflugzeug zur Tetachuck Wilderness Lodge. Die Fährfahrt mit der Discovery Coast Ferry durch die Inside Passage, eine Bootstour zur Walbeobachtung im Pazifik Rim Nationalpark an der Westküste Vancouver Islands (fakultativ), Lachse und Grizzlies (saisonabhängig) am Atnarko River und im Bella Coola Valley sind weitere Höhepunkte. Weiter bietet diese Tour mit dem Mietwagen durch den Westen Kanadas Reitausflüge (fakultativ) auf der historischen Terra Nostra Guest Ranch. Erlebene Sie unvergessliche Tierbegegnungen, Kanutouren und Wanderungen in den schönsten Nationalparks Westkanadas.

Gästebucheintrag: "Unsere bestens organisierte Rundreise durch das wunderschöne British Columbia wurde gekrönt mit einem Aufenthalt auf der Terra Nostra Guestranch und auf der Tetachuck Wilderness Lodge. Diese beiden "Geheimtips" bieten eine Echtheit und Ursprünglichkeit, wie sie weltweit nur noch schwer zu finden sind."

Kanada, Land der unbegrenzten Möglichkeiten, ist im Osten durch den Atlantik und im Westen durch den Pazifik begrenzt. Im Norden reicht es bis zum Arktischen Ozean und wartet darauf auf eigene Faust, als Selbstfahrer, entdeckt zu werden. British Columbien und die Prärieprovinzen Alberta Saskatchewan und Manitoba zählen dabei zu den typischen Provinzen von Westkanada. In Westkanada leben ca. 10 Millionen Menschen, was in etwa 30% aller Kanadier entspricht. Dabei wird British Columbien auch oftmals als Pazifikkanada bezeichnet und wird durch die Rocky Mountains vom übrigen Westkanada getrennt.

SCHWIERIGKEITSGRAD 1

Reisen mit leichten Wanderungen bis zu einer maximalen Dauer von 2 bis 3 Stunden über deutlich gekennzeichnete Wanderwege zum Teil unbefahrene Schotterstraßen, sanfte An- und Abstiege und Höhenunterschiede bis zu 300 Metern. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind nicht erforderlich.

DOWNLOAD DETAILPROGRAMM (PDF)
Kanada Spezialist

Höhepunkte dieser Kanada Selbstfahrer Reise

  • Auf der Traumstraße der Welt durch Banff- und Jasper Nationalpark in den Rocky Mountains
  • Mit dem Wasserflugzeug an den Tweedsmuir Park und zur Wilderness Lodge
  • Terra Nostra Guest Ranch im Chilcotin (Möglichkeiten für Reitausflüge, Wanderungen, Kanutouren...)
  • Mit der Discovery Coast Ferry durch die Inside Passage der Fjordwelt Bella Coolas, vorbei am Great Bear Rainforest zur Nordspitze Vancouver Islands
  • Walbeobachtung (fakultativ) bei Tofino im Pacific Rim Nationalpark an der wilden Westküste Vancouver Islands
  • Grizzlies, Lachse (saisonabhängig) und Indianersiedlungen im Bella Coola Valley am Pazifikfjord 
  • Calgary, Victoria und Vancouver - multikulturelle Weltmetropolen
Nach oben