Australiens Outback - Individuell

Flug über die Bungle Bungels, Purnululu National Park
West MacDonnel Ranges im Roten Zentrum
Kata Tjuta National Park, Olgas
Kings Creek Zeltcamp
Uluru Zeltcamp mit Blick auf Ayers Rock
Wanderung zur Standley Chasm Schlucht, West MacDonnel Ranges
Kings Creek Zeltcamp
Die Ausläufer der West MacDonnell Ranges
Waterlilies im Kakadu National Park
Twin Falls im Top End, Kakadu National Park
Litchfield National Park

Australien - Abenteuer im Outback

Unsere Wildnisexkursion im Geländefahrzeug richtet sich an alle, die individuell allein, zu zweit oder mit Freunden die Vielfalt des australischen Kontinents kennenlernen wollen. Sie möchten nicht über einen längeren Zeitpunkt in einer geschlossenen Gruppe reisen aber auch nicht ganz auf die Erfahrung eines australischen Outbackguides verzichten wollen? Dann sind Sie hier richtig. Bewusst haben wir einzelne Module eingebaut, die Sie in einer kleinen Gruppe mit internationaler Besetzung erleben. Zwischen den Touren bleibt Zeit, um individuell Sydney, Alice Springs, Darwin oder Cairns zu besuchen. Sie reisen in drei verschiedenen internationalen Gruppen von 3, 4 und 10 Tagen durch das australische Outback. Dazwischen entspannen Sie sich individuell in von uns ausgesuchten Hotels bevor Sie die nächste Gruppe zu Ihrer nächsten „Wildnisetappe“ erwartet.

Unser Reisevorschlag beginnt mit einem individuellen Besuch in Sydney. Von dort geht es per Flug über den australischen Busch ins Rote Zentrum nach Alice Springs. Dort werden Sie empfangen und schließen sich am nächsten Tag einer 4-tägigen Campinggruppe an. Auf abenteuerlichen Pisten und Wanderwegen durchstreifen Sie das Rote Zentrum zum Ayers Rock. Sie fliegen danach über Perth in Westaustralien nach Broome, wo Sie zwei Tage in „Eigenregie“ an den traumhaften Stränden des Cable Beach Erholung finden. Danach sind Sie bereit, in die letzten Outback Reservate der Ureinwohner Westaustraliens einzutauchen. Wiederum in einer Gruppe geht es 10 Tage durch die fast unzugängliche Wildnis der Kimberley Mountains zum Top End nach Darwin. Die letzte Wildnisetappe erwartet Sie dort bei einer 4-tägigen Tour zu den gewaltigen Schluchten des Northern Territory, mit Flussbooten durch den Kakadu Nationalpark und auf abenteuerlichen Offroad Strecken zu einsamen Wasserfällen inmitten des tropischen Nordens.

Für den Abschluss der Reise haben wir einen 4-tägigen Aufenthalt in Queensland vorgesehen. Ein schönes Hotel direkt am Strand bietet beste Möglichkeiten, das Barrier Reef zu erkunden oder Ausflüge in den Regenwald zu unternehmen.

Bewusst haben wir hochwertige Hotels für die Erholungsphasen zwischen den aktiven Modulen ausgewählt. Bei den Outbackabschnitten übernachten Sie entweder in festen Zeltcamps mit Betten oder in Zelten. Erleben Sie alleine, zu zweit oder mit Freunden in vier Wochen Australien intensiv in seiner ganzen Vielfalt: faszinierende Outbacklandschaften, tropische Dschungelvegetationen, traumhafte Küstenregionen und unvergessliche Lagerfeuerromantik unter dem Sternenhimmel des fünften Kontinents.

Gerne passen wir das Programm Ihren Bedürfnissen an. Bausteine sind problemlos auswechselbar. Gerne arbeiten wir Ihnen ein individuelles Programm aus.

Die Highlights unserer Abenteuerreise ins Outback

  • Flug nach Sydney, Stadtbesichtigung und Flug über den australischen Busch ins „Rote Herz Australiens“
  • Auf abenteuerlichen Outbackpisten in die Western MacDonnell Ranges, zum Wandern in den Kings Canyon durch die farbenprächtige Schlucht zum „Garden of Eden“
  • Durch faszinierende Outbacklandschaft zum größten Monolithen unserer Erde, den Ayers Rock, und zu Fuß durch das Felsenlabyrinth der Olgas
  • Wanderung in der Wildnis der Bungle Bungles, eine der spektakulärsten Canyonlandschaften der Erde
  • Mit Buschpiloten im Helikopter über die Bungle-Bungles-Wildnis (fakultativ)
  • Abenteuerliche Flussdurchquerungen, herrliche Wildnisoasen und unberührte Berglandschaften entlang der legendären Gibb River Road in den Kimberley Mountains in Western Australia
  • Felsmalereien der Ureinwohner, Salzwasserkrokodile und Wasserbüffel im Kakadu Nationalpark
  • Faszinierende Rifferlebnisse an den zauberhaften Korallenbänken des Great Barrier Reef
DOWNLOAD DETAILPROGRAMM (PDF)
Nach oben