Irland Radreise

Übersichtskarte Irland

Highlights vom Atlantik zu den Seen

Erleben Sie bei dieser Reise die Höhepunkte des Westens von Irland per Fahrrad. Sie radeln bei dieser Radreise durch die Karstlandschaft des Burrens mit seinen außergewöhnlichen geologischen Formationen, vorbei an jahrtausendealten steinernen Zeitzeugen. Fahren Sie mit der Fähre zu den legendenreichen Aran Islands und erleben Sie Irlands faszinierende Steilküsten mit den Cliffs of Moher sowie die traumhaften Seenlandschaften in der Connemara.

Die Höhepunkte unserer Irland Reise

  • Zu den Cliffs of Moher – die beeindruckende Steilküste von Clare
  • Cong Forest – eines der schönsten Dörfer Irlands
  • Einzigartige Pflanzenwelt mit alpinen und arktischen Pflanzen sowie zahlreichen Orchideenarten am Kalksteinplateau des Burren
  • Zum geheimnisvollen Lough Nafooey, was auf gälisch Teufelssee bedeutet
  • Per Fähre nach Inishmore, der größten Insel der Aran Islands – Inselrundfahrt an der mystischen Bucht der „schweigenden Steine“ – dort verbringen Sie eine Nacht
  • Gälische Kultur und Sprache näher kennenlernen auf den Aran Islands
  • Zum Killary Harbour – Irlands einziger Fjord
DOWNLOAD DETAILPROGRAMM (PDF)

Detaillierter Reiseverlauf
Highlights vom Atlantik zu den Seen

1.Tag

Anreise nach Ennistymon

Sie beziehen Ihre Unterkunft im schönen Ennistymon. Ihr Hotel blickt auf eine lange Geschichte zurück und besticht durch seine wunderbare Lage an einem bewaldeten Flusstal. Während die vordere Fassade auf die Historie aufmerksam macht, besticht der hintere Teil des Hotels durch seine Moderne. 3 Nächte im Falls Hotel, Ennistymon.

2.Tag

Küstenradtour Cliffs of Moher

Mit dem Fahrrad durch IrlandSie schwingen sich aufs Rad und los geht’s! Wunderbare Ausblicke begleiten Sie auf Ihrer Tour entlang der Küste. Sie besuchen die berühmten Cliffs of Moher, die über 200 Meter steil ins Meer abfallen. Anschließend fahren Sie in das Herz der Region. Dort besichtigen Sie unter anderem den berühmten Poulnabrone Dolmen, ein Megalithgrab aus der Zeit der Kelten, sowie die Kilfenora Cathedral mit dem 800 Jahre alten und 4,60 Meter hohen keltischen Hochkreuz.
55 km, ca. 4 h, ↨ 472 m, max. 180 HM

3.Tag

Burrenradtour

Die karge Mondlandschaft des Burren wurde während einer Eiszeit zu seiner heutigen Form geschliffen. Die Erosion tat ihr Übriges. In Rillen und Karren des Kalksteinplateaus findet sich jedoch auch eine einzigartige Flora mit alpinen und teilweise arktischen Pflanzen sowie zahlreichen Orchideenarten. Über die kleinen Küstenorte Doolin und Fanore erradeln Sie sich die einzigartige Küstenlandschaft, bevor es durchs Landesinnere zurück zum Hotel geht.
60 km, ca. 5 h, ↨ 578 m, max. 240 HM

4.Tag

Inishmore

Radfahren auf Irland mit SchafbegegnungMit der Fähre geht es auf die „Insel der schweigenden Steine“. Die größte der Aran Inseln in der Galway Bucht ist auch heute noch bekannt für seine Traditionen. Hier finden Sie noch die ursprüngliche Irische Sprache, das Gälisch. Unzählige vor- und frühgeschichtliche Fundstätten sind über die Insel verstreut. Bei einer Rundfahrt auf dem Inishmore Way gelangen Sie zum Dun Aengus Fort (Besichtigung fakultativ). Dieses guterhaltene bronzezeitliche Ringfort, das direkt an der Steilküste gelegen ist, verdeutlicht eindrucksvoll die Baukünste gälischer Vorfahren. Sie übernachten im Aran Island Hotel in Inishmore.
34 km, ca. 2,5 h, ↨ 250 m, max. 80 HM

5.Tag

Auf in die Connemara

Mit der Fähre geht es zurück aufs Festland. Entlang der eiszeitlich geprägten Täler von Connemara geht es nach Leenane. Der kleine Ort liegt am Killary Harbour, Irlands einzigem Fjord. Das Gewässer ist ein Paradies für Lachse und Muscheln, die dort in Farmen gezüchtet werden, aber auch andere Fischarten werden hier fangfrisch zubereitet. Kein Wunder also, dass im Hotel überdurchschnittlich häufig die Wahl auf den Fischgang fällt. Sie übernachten für 2 Nächte im Leenane Hotel in Leenane.
50 km, ca. 4 h, ↨ 230 m, max. 100 HM

6.Tag

Der Killary Harbour und Delphi

Irland hat eine KneipenkulturDie heutige Rundfahrt führt durch die Täler und Berge der Connemara zu den wunderschönen grünen Delphi und Ashleagh Falls. Sie radeln durch eine einzigartige Bergwelt über den malerischen Ort Delphi zurück zu Ihrer Unterkunft.
50 km, ca. 5 h, ↨ 333 m, max. 200 HM

7.Tag

Cong

Die letzte Etappe führt Sie in Cong’s Filmkulisse von „The Quiet Man“ (dt. Titel „Der Sieger“), einem Filmklassiker aus dem Jahr 1952. Auf dem Weg passieren Sie den geheimnisumwobenen Lough Nafooey – gälisch für Teufelssee, um danach an den schönen Lough Corrib zu gelangen, der Sie mit seinen hunderten unbewohnten Inseln bezaubern wird. Cong selbst bietet außerdem einige Highlights wie die Ruinen der Cong Abbey sowie den Ashford Castle Park. Übernachtung im Michealeen’s Manor in Cong.
45 km, 4 h, ↨ 310 m, max. 115 HM

8.Tag

Abreise

Nach dem Frühstück bereiten wir uns auf die Heimreise vor.

DOWNLOAD DETAILPROGRAMM (PDF)
CODEVONBISPREISSTATUSDURCHFÜHRUNG
IRR081825.08.201801.09.2018€ 885,00
buchbar
Garantierte Durchführung
JETZT BUCHEN

* Frauentermin

**IRR0727 leicht geänderter Reiseverlauf:

Unterbringung statt Falls Hotel, Ennistymon

im Royal Spa Hotel, Lisdoonvarna (1.-3. Tag)

 

Preis:                             

€ 889,- 

 

Einzelbelegung:                         

€ 229,-

€ 235,- (ab 2018)

 

Preisnachlass im Familienzimmer:
(Belegung mit 3 Personen)         

€  33,- pro Person  (2018 auf Anfrage)

 

Teilnehmerzahl:                        

1 - 16 Personen

 

Leistungen:

  • 1 Übernachtung im privaten Gästehaus

  • 6 Übernachtungen in 3-Sterne Hotels im Doppel-/Zweibettzimmer mit Du/WC

  • 7 x Frühstück, 7 x Abendessen

  • Fährgebühren ab/bis Inishmore

  • Radservice und Pannenhilfe

  • Leihfahrrad für die Woche (21-/24-Gang-Trekkingrad)

  • Alle Gepäcktransporte

  • Deutschsprachige Reiseleitung

 

Nicht im Preis eingeschlossen:

  • Flug Deutschland-Irland ab ca. € 160,-

  • Transfers nach Ennistymon / von Cong ab € 29,-

  • Sonstige Mahlzeiten und Getränke

  • Trinkgelder

  • Fakultative Ausflüge

  • Reiseversicherung

  • Bahnanreise zum Flughafen

  • Miete Gepäcktasche € 10,- (optional)

  • Aufpreis Pedelec € 139,- (optional – nur auf Anfrage)

Schwierigkeitsgrad 2

Anforderung bei dieser TourReisen mit leichten Wanderungen wie in Schwierigkeitsgrad 1 beschrieben, aber auch Wanderzeiten von 3 bis zu 5 Stunden, teilweise mit steinigen Routen und auch mal querfeldein. Moderate Steigungen mit Höhenunterschieden von bis zu 600 Metern. Schwindelfreiheit ist nicht erforderlich. Leichte Wanderschuhe sind erforderlich, bei Trittunsicherheit empfehlen wir den Gebrauch von Wanderstöcken.

 

Flughafentransfers An- und Abreise:

ab Dublin 14:30 Uhr (€ 33,-), 18:45 Uhr (€ 45,-)

an Dublin 05:00 Uhr, 09:15 Uhr (€ 45,-), 13:00 Uhr (€ 33,-) 

 

Alleinreisende

Wir empfehlen die Buchung eines halben Doppelzimmers. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, wird Ihnen der halbe Einzelzimmer-Zuschlag in Rechnung gestellt.

 

Einzelzimmer

Es steht uns in 2017 nur noch eine begrenzte Anzahl Einzelzimmer zur Verfügung, Doppelzimmer zur Alleinbenutzung nur auf Nachfrage.

 

Flughafen Sammeltransfers

Unabhängig davon, ob wir oder Sie selbst den Flug buchen, holen wir Sie selbstverständlich am Flughafen in Dublin, Knock, Shannon, oder Galway ab. Beachten Sie, dass der Transfer extra zu gebucht werden muss und wir die Gäste rechtzeitig mit einplanen müssen. Da es sich bei den Strecken vom Flughafen zum jeweiligen Startpunkt um ein- bis sechsstündige Bus- und Autofahrten handelt, können wir nicht jeden Gast unmittelbar nach der Landung abholen, sondern bieten an den jeweiligen An- und Abreisetagen von einigen Flughäfen Sammeltransfers an. Bitte beachten Sie, dass einige Transfers zum Teil mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführt werden und z. T. begleitete Umstiege erfolgen. Die angegebenen Transferzeiten richten sich nach den Flugzeiten der meistgebuchten Airlines. Die Sammeltransfers gelten für die Start- und Endhotels der jeweiligen Tour. Vor- und Nachübernachtungen können nicht über Sammeltransfers abgewickelt werden.

 

Familien - / Mehrbettzimmer
(3-er Belegung)

In den meisten Fällen handelt es sich in den Hotels um Zimmer mit Doppelbett und Zustell- oder Sofabett. Mitunter können die Zimmer auch über drei Einzelbetten verfügen. In seltenen Ausnahmefällen buchen die Hotels in ein Doppel- und ein Einzelzimmer um (ohne Aufpreis für den Kunden). Familienzimmer immer auf Anfrage.

DOWNLOAD DETAILPROGRAMM (PDF)

REISEBEWERTUNGEN

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig!

Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie bei der Planung unserer Reiseprogramme mitwirken könnten. Um Ihre Vorstellung in Zukunft realisieren zu können, bitten wir Sie um die Beantwortung der Fragen in unseren Bewertungsbögen. Herzlichen Dank für Ihre Mühe und Mithilfe.

Nach oben