Kanada - Vancouver Island Aktiv

Landkarte Vancouver Island
Sonnenuntergang auf Vancouver Island
Bär am Wasser
Wal vor der Küste
Küste von Vancouver Island
Küstenlandschaft vor Vancouver Island
Küste Vancouver Island
Inselchen vor Vancouver Island
Einsamer See in Kanada
Robben auf Vancouver Island

Strand & Gletscher auf Vancouver Island

Erleben Sie auf dieser Abenteuerreise durch Vancouver Island die Natur bei ausgiebigen Wanderungen, Kajaktour und anderen Aktivitäten.

Vancouver Island bietet eine erstaunliche Auswahl von unvergesslichen Tageswanderungen auf Ihrem Abenteuerurlaub. Uralte Regenwälder, Blumenwiesen, blaue Bergseen, Gletscher und Wasserfälle sind die Themen. Bei dieser geführten Campingreise sind Schwierigkeitsgrade der Wanderungen vom einfachen Spaziergang am Strand bis hin zu alpinen Trecks enthalten. Ein weiterer Höhepunkt ist sicherlich eine geführte Kajakexkursion nach Vargas Island mit einer Nacht Wildniscamping am Strand. Es begleitet uns ein erfahrener Experte, der das Terrain zu jedem Wetter und Zustand kennt und von der Geschichte, Fauna und Flora zu erzählen weiß. Camping unter Riesenzedern, das Rauschen der Wellen, ein knisterndes Lagerfeuer, spannende Tierbeobachtungen– sicherlich ein unvergessliches Erlebnis.

Kanada Spezialist

Höhepunkte dieser Kanada Reise

  • Exkursionen und Wanderungen in einmaliger Naturlandschaft
  • Wilde Landschaften entlang dem Juan De Fuca Marine Trail
  • Erstaunliche Vielfalt und Anzahl von Meerestieren
  • Wanderungen ins verbotene Plateau
  • Tofino und Pacific Rim Nationalpark
  • Exkursionen mit dem Kajak und Übernachtung auf Vargas Island

 

DOWNLOAD DETAILPROGRAMM (PDF)

Detaillierter Reiseverlauf Kanada intensiv - Abenteuer im Westen

1. Tag

Ankunft Vancouver / Sooke

Wir treffen unseren Reiseleiter in Vancouver bzw. mittags in Downtown Victoria. Mit dem Kleinbus geht es nun auf die Fähre für die 90 Minuten Fahrt nach Vancouver Insel. Lunch (auf eigene Kosten) am photogenen Innenhafen von Victoria und dann geht es weiter zum ersten Zeltplatz am Strand unter Riesenzedern. Wir unternehmen eine wunderschöne Wanderung zuerst der Küste entlang, gelangen in kleine Buchten und kommen an tiefen Fjorden vorbei. Immer wieder haben wir einen phantastischen Blick auf den Pazifik. Wir haben beste Chancen Wale, Seelöwen und Adler zu sehen. Wir wandern ein Stück landeinwärts über bewaldete Hügel und zurück zum Ausgangspunkt. Abendessen am Lagerfeuer und hoffentlich wieder einer der spektakulären Sonnenuntergänge hier am Pazifik.

(Gehzeit 2 - 3 Stunden)

2. Tag

Sooke

Wir unternehmen heute eine weitere Wanderung. Über Jahrtausende von Jahren hat hier das tosende Wasser des Sooke Rivers tiefe Löcher und Höhlen in die Felsen gefressen. Das Wasser sucht sich seinen Weg durch die Klippen, wir kommen an Stromschnellen und Wasserfällen vorbei und riesige Felsüberhänge säumen heute unseren Weg. Der Tag bietet viele Eindrücke und Fotomotive und die Wasserlöcher entlang des Flusses laden zu einem erfrischenden Bad ein. Campingübernachtung wie am Vortag.

(Gehzeit: ca. 3 - 4 Stunden)

3. Tag

Parksville

Der Botanical Beach mit einer ganz einzigartigen Gezeitenzone und dem größten und vielfältigsten Reichtum an Pflanzen und Tieren entlang der kanadischen Pazifikküste laden zu einer kleinen Exkursion ein. Den Strand bewachen phantastische geologische Formationen aus Schiefer und Quarz. Auf der Fahrt zur Ostseite der Insel ladet ein schöner See zur Mittagspause ein. Am späten Nachmittag erreichen wir die Ostküste von Vancouver Island. Der neue Zeltplatz mit Duschen, weitem Badestrand und uraltem Baumbestand von Douglasien ist nicht weit von der Stadt Parksville entfernt.

(Gehzeit: ca. 2 bis 4 Stunden)

4. Tag

Strathcona Park

Die besten Wildniswanderungen findet man zwischen den Gipfeln im gletschergeprägten Zentrum der Insel. Der Park ist ein Eldorado für jeden der Abenteuer in der Einsamkeit alpiner Landschaften sucht. Mehrere Wege führen zum „Verbotenen Plateau“ und beim Mt.Washington bietet ein Trail auf 1100 m einen fantastischen Panoramablicke über das südliche BC:

Gehzeit: 5 Stunden

5. Tag

Tofino / Vargas Island

Orcas vor Vancouver IslandBei unserem nächsten Abenteuer erkunden wir im Seekajak die stillen Buchten und uralten Wälder des Clayoquot Sound. Erfahrung mit Kajaks ist nicht erforderlich. Bei Planung der Route werden Anfänger und auch Experten berücksichtigt, ein Kajak Guide für jeweils 6 Paddler. Am frühen Nachmittag geht es in Tofino los, auf Meares Island wird Pause gemacht. Bei einem kleinen Spaziergang unter Riesenzedern erzählt der Guide von der Geschichte dieser Insel. Dann paddeln wir über eine Bucht, an einem Indianerdorf vorbei und sind am späten Nachmittag auf Vargas Island. Auf einem schönen Platz am Strand bauen wir unser Camp auf.

6. Tag

Tofino / Ucluelet

Pacific Rim Vancouver IslandAm Morgen setzen wir unsere Tour mit den Seekajaks fort und es geht vorbei an Stubbs Island zurück nach Tofino. Für den Nachmittag ist ein Abstecher zum Pacific Rim Nationalpark geplant, wo wir in einem Märchenwald von Flechten, Farn und Moos unter tausend Jahre alten Bäumen wandern. Kleine Boutiquen und Läden in dem charmanten Dörfchen Tofino und Ucluelet bieten Kunstwerk und Souvenirs lokaler Künstler an. Hier gibt es die besten Möglichkeiten für Ausflüge zu Wal- oder Bärenbeobachtungen (fakultativ) – Campingübernachtung.

Gehzeit: ca. 2 bis 4 Stunden

7. Tag

Vancouver

Auf dem Rückweg von unserer Vancouver Island aktiv Abenteuerreise erlebene wir Cathedral Grove mit gigantischen Zedern und Douglasien, einige über 800 Jahre alt. Eine der Douglasien hat einen Durchmesser von 9 Metern. Regenwaldpfade schlängeln sich zwischen den gefallenen Riesen. Dann fahren wir zurück nach Victoria und Vancouver. Ankunft Vancouver Flughafenhotel am späten Nachmittag.

DOWNLOAD DETAILPROGRAMM (PDF)
CODEVONBISPREISSTATUSDURCHFÜHRUNG
KVI061916.06.201922.06.2019€ 1.070,00
auf Anfrage
Garantierte Durchführung
JETZT BUCHEN
KVI062923.06.201929.06.2019
€ 1.070,00
€ 1.037,90
buchbar
Garantierte Durchführung
JETZT BUCHEN
KVI071914.07.201920.07.2019
€ 1.070,00
€ 1.037,90
auf Anfrage
Garantierte Durchführung
JETZT BUCHEN
KVI072921.07.201927.07.2019
€ 1.070,00
€ 1.037,90
buchbar
Garantierte Durchführung
JETZT BUCHEN
KVI081911.08.201917.08.2019
€ 1.070,00
€ 1.037,90
ausgebucht
Garantierte Durchführung
KVI082918.08.201924.08.2019
€ 1.070,00
€ 1.037,90
buchbar
Garantierte Durchführung
JETZT BUCHEN
KVI090908.09.201914.09.2019
€ 1.070,00
€ 1.037,90
auf Anfrage
Garantierte Durchführung
JETZT BUCHEN

Alle Preise dieser Vancouver Island aktiv Abenteuerreise sind Landprogrammtermine ab/bis Vancouver bzw. Victoria

Tourbeginn:
Sonntagmorgen um 08:00h in Vancouver Flughafenhotel oder um 14:00h in Victoria.

 

Einzelbelegung

Einzelzelt: € 80,00

 

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

 

Leistungen

  • Transport ab/bis Vancouver
  • 6 Zeltübernachtungen in geräumigen Zelten inkl. Campingausrüstung (ohne Schlafsack)
  • Vollpension Abendessen 1. Tag bis Lunch 7. Tag
  • Fährpassagen laut Programm
  • 2 Tage mit Seekajaks und Führer
  • Eintritte in die Nationalparks und Campinggebühren
  • Deutschsprachige Reiseleitung

 

Nicht im Preis eingeschlossen

  • Langstreckenflüge (gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot)
  • Sonstige Verpflegung und Getränke, Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben, fakultative Leistungen
  • ETA-Genehmigung CA$ 7,00 (Electronical Travel Autorisation)

 

Einreise

Gültiger EU-Reisepass, ETA-Genehmigung

Schwierigkeitsgrad 2

Anforderung bei dieser TourReisen mit leichten Wanderungen wie in Schwierigkeitsgrad 1 beschrieben, aber auch Wanderzeiten von 3 bis zu 5 Stunden, teilweise mit steinigen Routen und auch mal querfeldein. Moderate Steigungen mit Höhenunterschieden von bis zu 600 Metern. Schwindelfreiheit ist nicht erforderlich. Leichte Wanderschuhe sind erforderlich, bei Trittunsicherheit empfehlen wir den Gebrauch von Wanderstöcken.

 

Kombinationsmöglichkeit

Die Reise "Rocky Mountains Aktiv" bzw. "Rocky Mountains Family" kann mit diesem Baustein "Vancouver Island Aktiv" kombiniert werden. Die Programme finden Sie unter www.trails-reisen.de

 

Hinweis Stornobedingungen:

Bitte beachten Sie, dass für diese Reise folgende gesonderte Stornobedingungen gelten:

  • ab Einbuchung bis 60 Tage vor Reisebeginn 10 % des Reisepreises
  • 59 Tage bis 21 Tage vor Reisebeginn 20 % des Reisepreises
  • 20 Tage bis 14 Tage vor Reisebeginn 40 % des Reisepreises
  • 13 Tage bis 8 Tage vor Reisebeginn 60 % des Reisepreises
  • ab 7 Tagen bis Reisebeginn 100 % des Reisepreises

 

allgemeine Zahlungsbedingungen

  • Zehn Tage nach Reisebestätigung wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig (wenn nicht anders vereinbart)
  • Vier Wochen vor Reisebeginn wird die Restzahlung fällig (wenn nicht anders vereinbart)
  • Bei Reisen, die mit einer Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben sind, ist für den Fall des Nichterreichens ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 29 Tage vor Reisebeginn möglich.

 

 

Zusatzkosten (optional)

Flug Victoria – Calgary / Edmonton:    ca. € 190,00
Hotel/DZ am Vancouver Flughafen:    ca. € 120,00
Hotel/DZ in Downtown Vancouver    ca. € 150,00
Hotel/DZ in Calgary / Edmonton:        ca. € 95,00

 

 

Hinweis Reise

Aufgrund örtlicher Gegebenheiten kann eine Routenumstellung bzw. –änderung erforderlich werden.

DOWNLOAD DETAILPROGRAMM (PDF)

REISEBEWERTUNGEN

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig!

Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie bei der Planung unserer Reiseprogramme mitwirken könnten. Um Ihre Vorstellung in Zukunft realisieren zu können, bitten wir Sie um die Beantwortung der Fragen in unseren Bewertungsbögen. Herzlichen Dank für Ihre Mühe und Mithilfe.



Kundenstimmen

Einige unserer Kunden haben uns dankenswerterweise Ihre Reise-Erinnerungen überlassen. In kurzen Reisesteckbriefen können Sie in die erlebten Abenteuer unserer Kunden eintauchen.

Thomas W. (53)

Reisedatum: 22.06.2018
Reisedauer: 7 Tage
Personen: 2
Guide: Veruschka Grillet
Wunderschöne Wanderungen, harmonische Gruppe und gute Reiseleitung.
 

Dietrich S. (63)

Reisedatum: 31.08.2017
Reisedauer: 1 Woche
Personen: 1
Guide: Simon Lude

Wunderschöne Zelttour durch Vancouver Island

Mir hat die Reise sehr gut gefallen, Vancouver Island ist eben eine wunderschöne Insel. Die Idee eines Kurztripps ist auch sehr gut, ich konnte diese Tour an meinen Kanada-Aufenthalt dranhängen. Wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter, bei einer Woche Regen sieht das Ganze natürlich etwas anders aus. Die Reiseroute und die Stopps waren sehr gut gewählt und gut organisiert. Die Zelte waren sehr gut und geräumig, die Campingplätze tadellos. Es gab die eine oder andere kleine Beschwerde, dass die Matten zu dünn waren, aber aufgrund eines Hinweises von Trails habe ich meine eigene Term-A-Rest mitgebracht und alles war gut. Die Kajak-Tour mit der Strandübernachtung war wohl für die meisten der Höhepunkt der Tour, für mich waren es eher die Wanderungen. Ich hätte noch gerne ein klein wenig mehr vom Juan de Fuca-Trail gesehen, aber auch so war es auch gut. In einer Woche läßt sich nicht alles packen. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal besonders bei Frau Hübner für die hervorragende Betreuung bedanken, das war wirklich großartig! Für mich hat die Reise ziemlich genau das gebracht, was ich erwartet hatte.
Der Reiseleiter, ein Deutscher, der in Kanada lebt, war hervorragend, sehr ruhig, kompetent und sehr freundlich. Er hatte alles im Griff und wußte immer was zu tun war. ( Er konnte auch gut kochen...). Bus und Anhänger waren auch ok. Das Treffpunkt-Hotel war sehr gut, alleine schon wegen der guten Aussicht von den hohen Stockwerken und mitten in Downtown.
 

Dietrich S. (63)

Reisedatum: 31.08.2017
Reisedauer: 1Woche
Personen: 1
Guide: Simon Lude

Wunderschöne Zelttour durch Vancouver Island

Mir hat die Reise sehr gut gefallen, Vancouver Island ist eben eine wunderschöne Insel. Die Idee eines Kurztripps ist auch sehr gut, ich konnte diese Tour an meinen Kanada-Aufenthalt dranhängen. Wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter, bei einer Woche Regen sieht das Ganze natürlich etwas anders aus. Die Reiseroute und die Stopps waren sehr gut gewählt und gut organisiert. Die Zelte waren sehr gut und geräumig, die Campingplätze tadellos. Es gab die eine oder andere kleine Bescherde, dass die Matten zu dünn waren, aber aufgrund eines Hinweise von Trails habe ich meine eigene Term-A-Rest mitgebracht und alles war gut. Die Kajak-Tour mit der Strandübernachtung war wohl für die meisten der Höhepunkt der Tour, für mich waren es eher die Wanderungen. Ich hätte noch gerne ein klein wenig mehr von Juan de Fuca-Trail gesehen, aber auch so war es gut. In eine Woche läßt sich nicht alles packen.Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal besonders bei Frau Hübner für die hervorragende Betreuung bedanken, das war wirklich großartig! Für mich hat die Reise ziemlich genau das gebracht, was ich erwartet hatte.

Der Reiseleiter, ein Deutscher der in Kanada lebt, war hervorragend, sehr ruhig, kompetent und sehr freundlich. Er hatte alles im Griff und wußte immer was zu tun war. (Er konnte auch gut kochen...). Bus und Anhänger waren auch ok. Das Treffpunkt-Hotel war sehr gut, alleine schon wegen der guten Aussicht von den hohen Stockwerken und mitten in Downtown.
 
Nach oben